Ein Squier Precision Bass bekommt einen neuen Anstrich

von I'm_Google, 09.07.08.

  1. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 09.07.08   #1
    Hallo,
    ich möchte meinen ersten Bass, ein Squier Precision-Bass der Affinity Serie, einen neuen Look verpassen. Er würde dann in meinem Zimmer hängen, zu repräsentativen (ah du spielst Gitarre!) Zwecken - also wie eine Art ''Kunstwerk''; ein Bild :)

    Der Korpus bekommt ein dunkles grün (à la British Racing Green) mit ein, zwei Streifen die sich durch den Korpus ziehen. Auf dem Schlagbrett kommt ein Union-Jack. Der Hals (einschliesslich Griffbrett) wird im gleichen Grün lackiert. Oben am Kopf dann noch ein kleiner Union-Jack.
    Ahhh... Great Britian, a lovely place!

    Als ich letzte Woche die G&B kaufte musste ich schmunzeln: Der Grund.

    Meine eigentliche Frage: Kann ich das Griffbrett lackieren, ohne das ich Angst haben muss das der Lack durch Spannungen im Holz abblättert?
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 09.07.08   #2
    Hi I'm Google,

    über meinem Bett habe ich eine 1,5m Union Jack Flagge hängen und hier neben dem PC die Saint George's Flag. Zudem eine große UK-Karte, auf der meine (Motorrad-) Reisen durch England eingezeichnet sind.
    Ich kenne England, Teile von Wales und die IOM besser als Deutschland ... :screwy:

    Der Streißen darf aber nicht weiß sein, wie bei der Gretsch! Der muss Creme sein!!! :cool:

    Es gibt fertige P-Schlagbretter mit Union-Jack. Die kosten allerdings ...

    Das Ahorn des Halses darfst Du ruhig BRG lackieren; aber nicht das Griffbrett! Das gibt nicht nur eine Sauerei mit den Bundstäbchen, der Palisander sollte auch atmen können. Palisander ist zudem zu grobporig. Das Griffgefühl wird auch suboptimal. Ich würde beim Hals nur die Front der Kopfplatte lackieren und die Rückseite so lassen.
    Palisander passt von der Farbe her aber auch zu BRG und Creme.

    Kind regards
    Andreas
     
  3. I'm_Google

    I'm_Google Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 09.07.08   #3
    “1. Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 5 Zeichen.“
     
  4. skape

    skape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    15.09.14
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Nord NRW
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.743
    Erstellt: 16.07.08   #4
    Falls der Immernoch Britisch Racing Green werden soll, wäre das:
    RGB: (0, 66, 37)
    RGB: (0, 51, 0)
    RGB: (2, 28, 19)
    RGB: (12, 25, 17)
    RGB: (27, 77, 62)
    Die Farbcodes für die Farben die als BRG angeboten werden.

    Grüße skape

    €dit: Kleiner Nachtrag: http://www.cs.rit.edu/~ncs/color/a_spaces.html Da kannste die einzelnen Farben mal ausprobieren, einfach auf RGB klicken.
     
  5. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 17.07.08   #5
    Hallo Skape,

    12/25/17 würde ich eher als "Windsor Green" bezeichnen. :)
    Das ist ungefähr die Farbe einer meiner Kawasaki Estrellas (250 ccm Youngtimer Motorrad). :cool:
    Das schnöde 0/51/0 kommt BRG schon sehr nahe.

    Trotzdem interessante Möglichkeiten, die Du aufgelistet hast! :great:

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping