eine kurze dumme Frage zum Bass... ;)

von AngelOfDeath, 01.05.05.

  1. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 01.05.05   #1
    hi

    als ich mir mit guitar pro ein paar songs angeschaut habe ist mir aufgefallen das der e-bass immer nur eine einzelne seite zur gleichen zeit anschlägt und immer nur an einer stelle greift
    und die e-gitarre schlägt fast immer mehrere seiten zur selben zeit an und greift gleichzeitig an mehreren stellen...

    wird beim bass spielen denn nie oder fast nie zur gleichzeitig mehr als eine seite gespielt und an einer stelle gegriffen?

    oder liegt das nur daran, weil die ersteller der tabs sich keine mühe gegeben haben, oder nur oberflächlich dran gearbeitet haben?
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 01.05.05   #2
    Der Bass spielt in der Regel nur einzelne Saiten, da Akkorde nicht wirklich transparent bleiben. Beliebt ist z.B. die Grundtöne der Gitarrenakkorde zu spielen und somit den nötigen Druck in den Gesamtsound zu bekommen.
     
  3. crip

    crip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Benningen a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.05.05   #3
    kommt drauf an welchen musikstil du dir angekuckt hast.

    in der regel spielen basser wirklich nur einzelne töne. aber auch akkorde sind möglich (jazz zB). aber dass der basser nur die grundtöne der gitarre begleitet halte ich für ein wenig vereinfacht ;)
    hier kommts natürlich auch auf den musikstil drauf an.. aber bei den meisten musikstilen ist es eben nicht nur nen grundton sondern kann der basser hier die ganze bandbreite der tonleitern hoch und runter spielen...
     
  4. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.05.05   #4
    Flea spielt gelegentlich mehrer Saiten gleichzeitig , auch bei Blink gibts einige Intros wo gleichzeitg mehrere saiten gespielt werden... aber wie in deo voriegen Posts schon erwähnt es is eigentlich so das der Basser nur eine Saite greift... wenn man akkorde so spielen würde währe es ja auch kein bass mehr und jeder der es schonma gemacht hat weiss wie schrechklich es klingen kann ;)
     
  5. PGoes

    PGoes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #5
    Beim Bass gib es sehrwohl auch akkorde ... nen paar RHCP Lieder haben übel viele davon *ggg*, bin aber mom noch zu plöt (unerfahren) um die so schnell hinzukriegen.
    Übrigens hörn sich die Akkorde auch übel geil darauf an -----> auf Fear of the Dark zeigen tut!

    mfg
     
  6. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 01.05.05   #6
    Ja, Steve Harris spielt recht oft Powerchords, hört sich eigentlich sehr stark an
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 01.05.05   #7
    Bei Motörhead spielt Lemmy doch immer viele Akkorde.
     
  8. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.05   #8

    ...ja jeder der es falsch gemacht hat;)
     
  9. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 01.05.05   #9
    ...es gibt(leider :p ) grandiose Bassisten die auf's abendfüllende Spielen
    einzelner achtel Töne keinen solchen Wert legen.

    Das ganze kann soweit gehen, das es kaum noch ein Unterschied zum
    Spiel auf einer Flamenco Gitarre gibt.

    Das betrifft das Tempo, wie auch die Art des Anschlagens...

    Doch sowas hört man nicht in den Top10 Charts.
     
  10. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 02.05.05   #10
    naja is doch normal das man es am anfang falsch macht , keiner is perfekt ... ;)
     
  11. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.05.05   #11
    ja is ok. sorry
     
  12. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 02.05.05   #12
    bei mir verhält es sich eigentlich genau wie bei den sechsaitern. wenn ich keinen lauf habe, dann spiele ich chords. ich denke, wenn ich schon so lange auf dem ton bleibe, dann kann ich auch nen powerchord spielen.
    und das klingt auch gut. ich weiss jetzt nicht, was man da gross falsch machen kann.
    prizipiell kann man auf dem bass alles spielen, was auf der gitarre auch geht.
    nur ist es halt ensprechend tiefer.
     
  13. BTB bassist

    BTB bassist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    29.05.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #13
    beim bass spielt man wenig akorde aber man wechselt schon oft es kann aber durchaus sein dass man mehrere mal den gleichen ton hintereinander spielt
     
  14. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 29.05.05   #14
    Bitte was ?????
     
  15. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 29.05.05   #15
    irgendwie ist das schon der zweite post von ihm den ich nicht verstehe :confused:
    ausserdem gräbt er threadleichen aus, das mag ich garnicht... ;)
     
  16. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 29.05.05   #16
    Wenn du dir seine anderen Posts anguckst kommen wohl noch 'n paar dazu.

    Der geht mir echt aufn Sack, sorry :mad: (nicht wegen dem Post oben!)
     
  17. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 29.05.05   #17
    haha leute gibts!schon schön verwirrend ;)!
     
  18. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 29.05.05   #18
    Nicht wirklich! (für insider)
     
Die Seite wird geladen...

mapping