Eingangspegel Edirol FA-101

  • Ersteller wurmloch
  • Erstellt am
W

wurmloch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
18.03.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo!

Ich hab das Problem, dass ich den Eingangspegel meiner Edirol FA-101 nicht regeln kann. Klar, bei den beiden Frontbuchsen schon, aber sonst nicht. Und Edirol liefert ja auch keine Mixer-Software wie sonst bei Soundkarten mit.

Als Sound-Programm benutze ich Reaper (Windows). Wenn ich dort, während der Aufnahme an einem Regler rumgedrehe, hat das keine Auswirkungen. Klar, könnte ich die Soundquelle selbst etwas runterdrehen. Wenn dies aber nicht geht (was durchaus der Fall sein kann!), bin ich aufgeschmissen. Hatte das schon mal: da hatte ich den Regler auf dem ersten Kanal ganz runtergedreht, und es war immer noch zu laut.

Weiß jemand wie ich den/die Eingangspegel regeln kann?

THX!
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Naja, das sind halt Line-Eingänge, da ist es relativ normal, dass man da den Pegel nicht regeln kann. Man schließt da eben Geräte mit Line-Ausgänge an, und dann sollte der Pegelö passen. Das ist ja der Sinn des ganzen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben