eingerissenes crash-becken

von DavidS, 02.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DavidS

    DavidS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    695
    Erstellt: 02.03.06   #1
    Mir ist vor kurzem mein 16" Zildjian Scimitar Bronce Rock Crash eingerissen. Der Riss ist am Rand, ist ungefähr 1cm lang und macht sich auch im Klang deutlich bemerkbar. Ich würde gern mal wissen ob man das irgendwie "sinnvoll" reparieren kann ( ich weiß, dass das Becken nicht sehr viel wert ist, aber irgendwie mag ich den Klang und um ein neues zu kaufen fehlt mir im Moment auch leider das Geld).

    DANKE schonmal im Voraus
     
  2. DaDrumma

    DaDrumma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.14
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.03.06   #2
    naja ich verweise hier mal auf andere threads es gibt einige die sich mit diesem thema befassen. als möglichkeiten gibt es: abdrehen (auf eine kleinere größe), den riss ausbohren d.h. am ende des risses ein loch in das becken bohren um den riss zu stoppen (riss geht aber trotzdem weiter nach ner zeit), und bestimmt noch einige andere (ich erinnere mal hier an den thread mit dem zuspachteln :D:D köstlich bitte nicht ernst nehmen nur spass :p)

    aber einfach mal die suchfunktion benutzen


    den klang deines beckens wirst du aber leider mit keiner methode wieder original hinbekommen

    :great::great:
     
  3. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 03.03.06   #3
    es gibt noch eine weitere möglichkeit (ich würde wohl diese wählen): du kannst den riss aussägen. aber wie mein vorredner schon gesagt hat, bekommst du auf deine frage in vielen anderen threads genügend antworten.
    das bohren würde ich nicht empfehlen. das habe ich einmal gemacht und das hat überhaupt nichts gebracht. der riss geht nämlich weiter ins becken hinein als er sichtbar ist.
     
  4. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 03.03.06   #4
    Wenn dus nicht mehr umtauschen kannst, dann würd ich den Riss auch sauber und rund raussägen.
     
  5. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 03.03.06   #5
    Griff dranschweissen und wegwerfen!;)

    Sorry, mußte sein. Da diese Threads immer wieder auftauchen.

    Wie schon gesagt wurde, man kann die Lebensdauer durch diverse Eingriffe verlängern aber früher oder später kann man es meist vergschmeissen.
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 09.03.06   #6
    Bitte in den diversen Threads zum Thema nachlesen.

    Die dort für ein paiste dingsbums, Zildjian wasweißich und Sabian irgendwas sowie eine auswahl sonstiger Becken geposteten Tips gelten auch für das Scimitar.

    Grüße

    Bob
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping