Einsteiger Stromgitarre: Squier oder Yamaha?

von DonVito, 30.06.05.

  1. DonVito

    DonVito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.05   #1
    Hallo,

    Habe vor demnächst mit E-Gitarre anzufangen. Bis dahin mache ich die ersten Gitarreschritte mit einer Akustik.

    Bei den Verstärkern wird der Roland Microcube ja gespriesen, der wäre spitze, da ich vorerst eh nur zuhause spiele.

    Gitarre: Bei der Gitarre gefällt mir Squier und Yamaha sehr gut. Beide ja um die 200 Euro.
    Vor allem eure Meinungen über Squier interessieren mich, da man davon selten was hört hier im Forum. Früher scheint es da ziemliche Montagsgeräte gegeben zu haben(Affinity...). Hat sich das gebessert?

    Danke für Tipps und Ratschläge :)
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.06.05   #2
    meiner meinung nach eindeutig yamaha. top qualität für nen top preis. was besseres gibts für einsteiger einfach nich.
    btw hättest du ruhig deinen alten thread weiter verwenden können.
     
  3. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.06.05   #3
    eindeutig Yamaha! Habe auch eine und spiele seit 1 1/2 Jahren auf der! Echt super die Teile von denen! (wird aba langsam zeit für ne neue :) )
     
  4. DonVito

    DonVito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.05   #4
    @Evil Welchen anderen Thread? Hab ich da was vergessen:confused:


    Kann niemand was über Squier sagen?
    Die muss doch auch jemand haben und was darüber sagen können.
     
  5. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 30.06.05   #5
    Ich denke mit der Yamaha bist du etwas flexibler - wenn du noch nicht genau weißt, was du mit der Gitarre später spielen willst, ist sie wahrscheinlich die bessere Wahl.

    Außerdem machen Yamaha einen guten job in der Preisklasse, vor allem in Sachen Sound und Bespielbarkeit - finde ich jedenfalls...
     
  6. hatsni

    hatsni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Plaidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 30.06.05   #6
    habt ihr überhaupt schonmal eine quier angespielt im vergleich zu einer yamaha? warscheinlich nicht, weil ihr in euren beiträgen nur einseitig über yamaha redet. ich finde, dass beide gute gitarren für den anfang herstellen. wenn man pech hat kann man aber auch mal ein schwarzes schaaf finden. teste sie am besten parallel an:)
     
  7. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 30.06.05   #7
    Ich hab schon mal eine Squier angespielt, ja, und eine Yamaha in der Preisklasse habe ich selbst.

    Die Squier entspricht eben nicht meinem Geschmack, weil ich dazu übergegangen bin, Metal zu spielen. (jaja ok ich weiß, man kann auch mit einer Squier Metal spielen, aber man muss ja nicht, oder?).

    Und ich denke bei Yamaha gibt es in der Klasse Modelle, mit denen man viele verschiedene Sachen gut spielen kann...
     
  8. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 30.06.05   #8
    Yamaha... eindeutig...
    Spiele zwar selber ne andere Marke, aber ein Freund von mir hat ne Yamaha...
    Die Gitarre ist angenehm zu spielen und klingt sehr gut...
    Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei Yamaha auch immer Top gewesen...

    :great:
     
  9. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.06.05   #9
    die yamaha-gitarren werden besser sein in der verarbeitung, bespielbarkeit...etc. Aber ich hab ne Squier E-Gitarre und sie ist nicht schlecht. Für Anfänger wird sie reichen, besonders eben, wenn man eigentlich eine "richtige" Fender haben will, ist sowas schonmal ein Anfang. Im Prizip ist Squier ganz ok, wenn ich das mal so sagen darf.

    Mfg
     
  10. DonVito

    DonVito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.05   #10
    Musikrichtung wäre Classic Rock bis Hard Rock.
    Endlich war auch mal was von Squier dabei:) Gibts noch mehr Leute mit Squier Erfahrung?
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.06.05   #11
    ups sorry hab mich verlesen :rolleyes:
    gab noch nen anderen thread mit ähnlichem titel von DoktorX, hab ich mit dir verwechselnt weil auf die schnelle die namen so ähnlich aussahen. war nich böse gemeint :o
     
  12. FenDriX

    FenDriX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.05   #12
    jo, ich hab auch ne sqier, hab nur das gefühl das die vom gewicht etwas schwerer ist als ander gitarren, ansonsten top gerät.starke verarbeitung und klasse sound.
     
  13. klampfist

    klampfist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 03.07.05   #13
    jopa, also ich denke, ich werde mir uch ne Squir holen, da ich auch eher co Classic Rock Spiele!!

    Ich hatte mal ne Yama ERG121, aber die is für Classic Rock nix, wegen den Humbuckern, weil die doch schon nen ordentlichen Output haben!!
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.07.05   #14
    ich find die für rock eigentlich recht gut. is ne frage der ampeinstellung. stimmt allerdings dass die teile ganz schön output ham... krachen mehr als die von meiner explorer, dafür klingen letztere n bissel sahniger.
     
  15. klampfist

    klampfist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.07.05   #15
    das stümmelt.......
    nun, schau die mal die Squier Telecaster Custom an, die hat P-90 Pickups, die klingen genial.
     
  16. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.07.05   #16
    Ich hab schon mal ne Squier Strat angespielt, die war echt ordentlich verarbeitet und auch klanglich sehr gut. Ich würde aber nicht das affinity-modell nehmen sondern mit n bisschen Aufpreis die Standard Version kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping