Einstellen der seitenreiter bei G&L L2500 Premium Tribute (dringend)

von rohue, 16.03.08.

  1. rohue

    rohue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.07.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #1
    hallo



    schande über mich, dass ichs wiedermal geschaftt habe genau einen tag vor probenbeginn an meinem bass rumzuschrauben.

    es geht um diesen bass: http://www.musik-service.de/gl-l-2500-premium-tribute-prx395756698de.aspx

    hab die saiten ein bisschen höher gestellt, will jetzt die saitenreiter nun ein stückchen richtung hals schieben, damit die intonation wieder passt.
    aber ich hab keine ahnung wie das geht !

    habs mir angeschaut und gedacht, ich muss einfach mit einem kreuz-schraubenzieher hinten rein und drehen, aber da kann man nur die schraube rausziehen, aber selbst dann sitzt das ding irgendie fest und lässt sich nicht verschieben.

    bitte um rasche antwort, da wir, wie gesagt morgen mit aufnahmen anfangen.
    ich bin unerfahren bezüglich instrumenten setup, hätte am besten gar nicht damit anfangen sollen... :rolleyes:

    danke !!
    grüße
    rohue
     
  2. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 16.03.08   #2
    Das Entscheidende Puzzle Stück ist die Locking Screw. An der Unterseite ist ein Loch, in der eine Madenschraube sitzt. Diese zunächst lockern, damit löst sich der Druck und du kannst die Reiter bewegen. Wenn du die Reiter Richtung Hals schieben willst, reicht die Federspannung nicht aus, du musst an der Schraube ein bisschen nachdrücken. Wie immer kann es nicht schaden die entsprechende Saite ein wenig zu lockern, wenn man an den Reitern rumfummelt.
     
  3. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    774
    Erstellt: 16.03.08   #3
    Schau mal seitlich auf die Bridge.
    Rechts ist noch ne kleine Madenschraube, die die Saitenreiter gegeneinander drückt und somit blockiert. Die musst du mit einem kleinen Imbus lösen, dann kannst du verstellen.
    Eigentlich kein Problem ...
     
  4. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    774
    Erstellt: 16.03.08   #4
    Homer war mal wieder schneller ...
     
  5. rohue

    rohue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.07.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #5
    seitlich an der bridge, in richtung der regler.
    das ist die lösung...
    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping