Einzelbassdrum mit Wums!

von MetalBeast666, 10.04.06.

  1. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hi,

    ich schreib hier mal Stellvertretend für den Drummer meiner Band...

    Er spielt zur Zeit noch irgendein Billigschlagzeug und will sich jetzt Schritt für Schritt ein neues zusammenkaufen.

    In Becken und so hat er ca. 1000€ investiert, ne neue Snare hat er auch!

    Jetzt sucht er ne Bassdrum, die auch richtig rums hat! Musikrichtung Metal (so in richtung slipknot, Killswitch Engage und CO.)
    Er dachte an die Stage Custom Serie von Yamaha. Ist diese zu empfehlen?

    Toms sollen dann später dazukommen (wenn er wieder Geld hat) da tuns jetzt auch noch die alten...

    Budget liegt bei etwa 500€, ich hoffe ihr könnt helfen!


    Ich weiß, es steht bestimmt schon mehrfach im Forum, aber auch weil es nicht für mich ist, dauert mir das Suchen und so zu lange also postet mal Vorschläge!

    Danke!!!
     
  2. RoyMayorga

    RoyMayorga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Tirol-Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    329
    Erstellt: 10.04.06   #2
    ich hoffe ich liege hier nicht allzufalsch, wenns doch so sein sollte korrigiert mich bitte!!

    M.M.: Es ist doch egal ob du eine Yamaha, Mapex, Pearl, Tama, Sonor, DW, oder OCPD Bassdrum kaufst...

    Ich denke die Abmessungen und das Holz machen es aus, eine 24*20er klingt sicher viel druckvoller als ne 18*16er. Er soll vorher mal über das nachdenken nicht aus welcher serie die Bass kauft!!

    !!Wie gesagt, bei Falschaussagen bitte korrigieren!!
     
  3. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.04.06   #3
    warum? wenn ihm allgemein die stage custom serie gefällt,er aber nicht weiß welche der bds gut für heavy metal gedacht sind,bzw er nich weiß worauf er da achten soll?
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 10.04.06   #4
    ich würde mir ne gebrauchte mapex pro m oder saturn (neu ca 750-800 euro)
    bzw. tama starclassic performer BD holen (kostet neu um die 700-800 euro, je nach größe) ggf. kann man auch ne maple BD bekommen, aber das is dann echt n schnäppchen
    vielleicht auch noch ne yamaha oak custom BD (ca 850 euro neu)

    die machen gut dampf und liegen klanglich/qualitativ über dem stage custom
    denke für den preis ist da gebraucht auf jeden fall was zu bekommen
     
  5. RoyMayorga

    RoyMayorga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Tirol-Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    329
    Erstellt: 10.04.06   #5
    aber warum... im endeffekt wird sie warscheinlich nur noch daran zu erkennen sein das ein yamaha patch drauf ist oder... wenn man die felle wechselt.. ich würde mal mehr durchhören
     
  6. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 10.04.06   #6
    ich persönlich finde es unsinnig ein set aus einzelteilen zusammen zu kaufen. soll er sich lieber ein komplettes set kaufen, dann ist alles einheitlich und er kommt höchstwahrschenlich auch noch billiger bei weg
     
  7. RoyMayorga

    RoyMayorga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Tirol-Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    329
    Erstellt: 10.04.06   #7
    ja wollte ich eig. auch vorschlagen...
    ein shellset her ein gutes und ruhe ist mal für ein paar Jahr(e)/zehnte.
    das setzt natürlich auch ein weilchen sparen voraus... aber ich würds auf jeden fall so machen!!
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 10.04.06   #8
    Jep, so sehe ich das auch! Und es gab schon mehrere Threads diesbezüglich und sie kann man genrell auch so beantworten, dass es keinen wirklichen Sinn macht, sich eine Bassdrum einzeln zu kaufen.
    In diesem Fall sogar bingt auch gebraucht kaufen recht wenig. Denn dann besitzt man nachher ein wild zusammengewürfeltes Set, weil man die passenden Trommeln nicht bekommen kann und dass ist nun auch keine gute Lösung.

    Von daher, Geduld und sparen angesagt, bis man sich ein besseres Shellset mit Snare zulegen kann. Seis gebraucht, wegen günstigerem Preis, oder eben neu.

    Aktuell würde ich mich dann nur noch mit "Notlösungen", wie gute Raumakustik, gute Bassdrumtuning (Beater, Felle, Stimmung, Dämpfung, Resoloch) zurfrieden geben.
     
  9. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 10.04.06   #9
    Kann meinen Vorredner 100%ig zustimmen - auf keinen Fall eine BD alleine kaufen - dann doch lieber etwas länger sparen und ein ganzes Shellset kaufen!!

    Groove,

    JC
     
  10. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 11.04.06   #10
    OK,

    ich richte ihm dass dann mal aus, aber weil er ja ne ziemlich gute snare und becken, hihat und so schon hat, wäre dass im set auch wieder doppelt (wenns dabei ist)

    Das Problem, dass man die einzelnen toms nicht bekommt ist eher gering...

    Er hat gesagt, dass es ein shop gibt, wo er alles einzeln bekommt!

    Es muss nicht unbedingt Yamaha sein, war nur ein Vorschlag... wenn ihr gute BDs im 500€ bereich kennt, einfach posten!
    neu sollten sie aber schon sein

    und Danke schon mal für die vorschläge!
     
  11. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 11.04.06   #11
  12. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 11.04.06   #12
    Nein, eben gerade nicht, wenn man ein Shellset kauft, darum wurde ja genau das weiter oben empfohlen. Ein Shellset besteht aus Bassdrum und Toms und sonst nichts.

    Klar wird es solche Shops geben; aber mit großer Wahrscheinlichkeit ist ein Shellset aus Bass und drei Toms deutlich billiger als genau die gleichen Dinger einzeln gekauft. Daher ja der bereits weiter oben gegebene Vorschlag, erst zu sparen und dann ein Shellset zu kaufen und nicht alles einzeln, schlicht weil das teurer kommt.

    mfg
     
  13. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 11.04.06   #13
    OK, ich bin ja kein Drummer und kenn mich da nicht so aus...

    ich richte es ihm jetzt so aus und dann dürfte es klappen!

    Ich bedanke mich für eure Hilfe!!!
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.04.06   #14
    Da wir jede Menge Thread zum Thema Bassdrum haben, bitte ich darum, den Titel das nächste Mal etwas genauer zu gestalten! Das dient der Übersichtlichkeit jetzt und später in der Suche!

    Danke dir, Limerick

    PS: Mein vorheriger Post sollte nicht hier stehen. Hatte einen Fehler mit der Aktualisierung der Seiten, die ich parallel geschaltet habe
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.04.06   #15
    Neben der Tatsache, dass ein Shellset günstiger ist, kommt noch das Problem auf, dass in einer Zeitspanne, bis man weiteres Geld zusammen hat, viel passieren kann. Im einzelnen heißt das, dass man bestimmte Wünsche nicht mehr realisieren kann, da es nur mal passieren muss, dass ein Händler bestimmte Sachen zu einer Zeit nicht mehr lieferbar hat, es werden alte Finishs abgeschafft, im schlimmsten Fallsogar ganze Serien. Und dann wirds unter Umständen nicht nur teurer, sondern eben sehr schwer, da ranzukommen.

    Wenn sich dein Drummer von dem Gedanken nicht abbringen lässt, wrde ich trotzdem dazu raten, über E-Bay günstig an Bassdrums ranzukommen. Muss ja dann nicht gebraucht sein. Denn Einzeltrommelbestellung bei Händler wird meistens verdammt teuer, da sie meistens keine Restbestände an Einzeltrommeln haben.

    Wenn dann über E-bay, einfach mal jede High-End Bassdrum geobachten, die ihm vom Preis und Optik her zusagen. Gute Sounds findet man generell bei den neurern Mapex Orion Bassdrums, fast alle Sonors ab S-Class über Delite zur Designer Serie, Tama Starclassic Bassdrums, Pearl Master/Masterworks, DW und teilweise Yamaha.

    Das Problem ist jetzt auch, dass ich die Preise für einzelne Bassdrums nicht weiß und zu faul bin, sie für alle Serien rauszusuchen, würde ich mal darauf tippen, dass du neu beim Händler für ca. 500 Euro z.B. ne Yamaha Oak Custom Bassdrum, Tama Superstar, Force 3005 oder Worldmax TSB, die schon gut klingen, variabel sind und vorallem Druck machen.
     
  16. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.04.06   #16
    oak custom hatte ich oben schonmal genannt, kostet je nach größe neu zwischen 700 und 880 euro, kommt deswegen nich in frage.
    superstar ca 430 euro
    force 3005 ca 410 euro

    ne idee wären ggf. noch tamburo bassdrums (tsb / xd serie)

    wobei ein shellset wirklich die bessere alternative wäre, da legt man eben mal 1000-1300 euro aufn tisch aber hat was was einiges hermacht, zusammenpasst und gut klingt, vielleicht sollte euer drummer sich das doch nochmal überlegen :) bei ebay gibts momentan zB ne oak custom rock formation mit 24er BD wenn ich mich recht entsinne für 1299 euro.
     
  17. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 11.04.06   #17
    OK,

    ich hab ihm das jetzt so gesagt und nachdem er sich noch weiter informiert hat, hat er auch bemerkt, dass er bei nem Shellset einige Euros spart!

    Er wartet jetzt noch ein paar Monate und kauft sich dann eins.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!


    @Limerick

    alles klar, ordnung muss ja sein^^
     
  18. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.04.06   #18
    wenn er dann fragen wegen shellset hat kannst du ja einfach nochmal hier posten :)
     
  19. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 11.04.06   #19
    OK,

    glaube ich aber nicht...
    so kennt er sich schon gut aus, er wollte halt ne beratung...

    und danke fürs ändern vom Treadname!
     
Die Seite wird geladen...

mapping