ELA Akkordeon

von Gabriele gtg, 25.12.16.

  1. Gabriele gtg

    Gabriele gtg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.16
    Zuletzt hier:
    26.12.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.12.16   #1
    Ich bitte um Hilfe...wer oder wo kann ich ein ca.60 Jahre altes Ela Akkordeon schäten lassen! Es war stets im Koffer und wurde sehr pfleglich behandelt....mein großvater strab...und nun würde ich es gerne verkaufen! Besten Dank GAabriele
     
  2. maxito

    maxito Mod Akkordeon Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5.675
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    3.197
    Kekse:
    34.704
    Erstellt: 26.12.16   #2
    Hallo Gabriele,

    schätzen, was so ein Teil wert ist, kann eigentlcih nur, wer das Ding in den Händen und vor eigenen Augen hat. Hier über s Internet wäre eine Schätzung ählich sicher, wie ein Blick in die Kristallkugel. Es spielen einfach zu viele Details eine Rolle, die man aber nur einschätzen kann, wenn man das selber begutachten kann.

    Einen groben Überblick in welchen Bereichen man sich da bewegt bringt ein Blick in einschlägige Internetauktionsplattformen.

    Wir hatten schon mal einen Beitrag zu einem ELA Instrument - welches , wenn ich davon ausgehe, dass deines ebenso aussieht, genaugenommen kein Akkordeon ist, sondern genaugenommen ein Bandoneon ist.

    https://www.musiker-board.de/threads/ela-bandoneon-oder-konzertina.464135/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping