Elektronik von e-bass (passiv)

von LC_IceTigger, 23.03.05.

  1. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 23.03.05   #1
    servus!
    geht ja echt schnell aqua!
    danke gell!
    ja meine frage an euch is,
    ne ich erklär erst was ich gemacht hab...

    also, bei uns is grade ne größere umzugaktion angesagt!
    so zimmer hin und herräumen mit speicher usw....
    und da is ein URALTER E-Bass aufgetaucht!
    der name von dem is Musima Elektro de Luxe B.
    so leider hat einiges gefehlt sprich potis,elektronik und pickguard,
    naja macht ja nix, kann man ja alles kaufen.....
    ja die tonabnehmer waren dabei als einziges
    sie sind denke ich mal passiv da ich niergens ein batteriefach gefunden habe.....
    ja und jetzt will ich den halt wieder zusammenbauen
    abgeschliffen habe ich ihn schon bis zur hälfte
    also am korpus fehlt noch der rand und der hals muss noch geschliffen werde
    warum? ja weil die farbe ein ekelhaftes "puff"-rot is!
    ich denke ich werde ihn wieder lackieren, da er so schwarze stellen hat wo die schrauben drin waren und man das sehen würde wenn ich ihn natura lasse.
    jetzt gehts weiter
    ich brauch also bassmechanik (vier in richtung links)
    ne bassbrücke (hab keine ahnung welche)
    und eine passive elektronik mit allem drum und dran (scheisse das wird wieder teuer :evil: )

    ein paar tips und anregungen wären nett! :great:
    speziell bei der elektronik!!!!! da ich nicht weis, wie man das aufbauen muss....
    auch wusste ich nicht, dass man zwischen jedem poti einen kondensator einbaut...
    hab ich diese woche das erstemal gehört......
    je vielleicht kann ja jemand von euch einen schaltplan skizzieren oder so machen
    wäre nett
     
  2. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 23.03.05   #2
    kann mir denn keiner helfen???
     
  3. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #3
    Lies Dir erst mal das durch um zu entschieden was in die passive Elektronik (wenn man die paar Bauteile so nennen will :rolleyes:) alles rein soll:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=47456

    Für einen Plan müsste man wissen: Wieviele PUs (2?), getrennte Lautstärke?, PU-Umschaltungen?, Höhenblende?, Bassblende?.
    Wenn Du Dich entschieden hast, male ich Dir gerne einen Plan dazu.
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 24.03.05   #4
    als Brücke würd ich dir ne Badass empfehlen von Leo Quan

    gibt's in Deutschland für ~120 EUR, bei eBay USA für 51 inkl. Versand nach Deutschland
    hab das Ding vor einigen Wochen an meinen Jazzbass geschraubt und das Ding ist wirklich sehr geil
    Die Ken Smith Brücke soll auch sehr gut sein, habe ich aber noch nicht getestet

    Mechaniken würde ich Schaller vorschlagen - da kann man wenig falsch machen

    kannst mal Bilder von dem Bass posten?
    würd mich interessieren

    warum find ich eigentlich nie Instrumente auf meinem Dachboden :motz:
     
  5. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #5
    @ak
    mercie dir, gell!
    allerdings hab ich mir des schon durchgelesen :)
    finds auch gar nicht schlecht, blos kann ich damit nicht wirklich soooo viel anfangen
    also so für grundlegende dinge würde ich sagen hats gereicht :D
    ja nun zu deinen fragen!
    pu's sinds 2
    beide passiv und haben beide 70 Ohm (falls du das brauchen solltest :confused: )
    getrennte lautstärke wäre nicht schlecht
    was is eine pu-umschaltung????
    sowas wie die bei le fay hernehmen für ihre pu's?????
    eine höhenblende werd ich nicht brauchen da ich von hartke die nickelsaiten drauftun werde (die haben genügend brillianzen und höhen...... :great: )
    bassblende, weis nicht
    es sollten halt nicht zu viele regler werden
    vom SRX her weis ich dass er ein volume, jeweils für die tonabnehmer und eine 2db klanganhebung hat
    sprich 4 regler, aber is halt aktiv

    mal ne andere frage
    würde es gehen wenn ich aus dem passiv ein aktiv mache?
    also so rein theoretisch, einfach ne aktive klangregelung und daran die pu's....
    schadet dass den pu's? weil im endeffekt is es ja egal woher der strom kommt, vom kabel oder vom (9V) block.....

    so und nun zu pommes.....
    ich beziehe mich jetzt hier auf die rockinger seite gell....
    für die mechaniken wäre schon die schaller BMFL nicht schlecht :great:
    eben weil der bass wie ein fender ausschaut.......
    und bei der brücke da bin ich auf die alte mm style brücke gestoßen
    bei rockinger für 25 euro...... ich denke der preis sagt alles (für die qualli)
    auch gefallen würde mir diese wilkinson 4-saiter bassbrücke
    allerdings hab ich davon schon einiges schlechtes gehört!
    ich werd einfach mal nach einer badass ausschau halten....
    achja kannst du mal einen link posten zu der Ken Smith Brücke die du meintest???
    wäre nett
    ja ein foto denke ich bekomm ich schon noch hin aber ich muss erst alles abschleifen....
    des werd ich jetzt machen denk ich
     
  6. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #6
  7. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #7
    70 Ohm :eek: entweder sind die PUs kaputt oder Du hast falsch gemessen...
    Klassiche passive PUs haben eine Widerstand von einigen Kiloohm - es gibt da noch Low-Z-PUs (würde mcih wundern wenn da welche drin wären) aber auch die haben deutlich höhere Wicklungswiderstände.
    Unbedingt noch mal verifizieren.

    Kein Problem also zwei Lautstärke Potis

    Würde man nehmen um z.B. Die PUs in Reihe oder Parallel oder einzeln zu schalten - Du hättest dann nur ein Lautstärkepoti. Mit den Stellungen lassen sich verschiedene Sounds realisieren: Reihe..mehr Brillianzen höheres Signal, Parallel...bassig mit höhrerem Signal, nur Neck...warm, nur Bridge...drahtig.

    keine Ahnung was die nehmen

    Höhenblende ist da um Brillianzen wenn gewünscht wegzunehmen - würde ich schon reinmachen. Bassblende ist eher überflüssig.

    Einfachste Lösung wäre 2 Lautstärke-Potis, 1 Tone Poti und fertig.

    In diesem Fall bräuchtest Du eine aktive Schaltung an welche die PUs angeschlossen werden. Versorgt wird die Schaltung über einen 9V Block. Müsstest halt alles in den Bass einbauen - ist natürlich aufwendiger als die passive Lösung.
     
  8. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #8
    Hab ich leider zu spät gelesen...diese Wilkinson-Brücke ist mMn ein richtiges Scheiss-Ding - hab die Bridge leider auf meinem Preci montiert und auch noch einen Piezo druntergeklebt. Einstellungsmässig hab ich noch nie solche Probleme gehabt wie mit diesem Ding. Wenn der Piezo nicht wäre hätte ich sie schon ersetzt - tu aber bald trotz Piezo :D

    Wie gesagt mMn Finger weg von dem Ding.
     
  9. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #9
    ja werd ich mir denke ich auch nicht kaufen
    so nun zum vorherigen post

    hab nochmal nachgemessen und des problem war ich hab Ohm mal 100 eingestellt
    hast schon recht jetzt haben die halt 70kOhm
    hätte ich gleich richtig sehen müssen eigentlich
    jep zwei lautstärke potis
    pu-umschaltung nein
    bei le fay haben die glaub ich halt normale potis für die dinger und für jeden tonabnehmer einen ein und ausschalter
    ja diese höhenblende will ich eigentlich schon, jetzt wo ich weis was es bewirkt
    blos 3 ptis ne zu einfach und des aktiv machen
    zu schwierig und ich denke da reicht der platz nicht aus
    obwohls schon ganz schön groß is.....

    edit: zeichen doch bitte mal wennst zeit hast
    ich geh erstmal was essen :D
     
  10. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 24.03.05   #10
    LC du hast PN
     
  11. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #11
    :D 70Ohm x 100 = 7000 Ohm = 7kOhm dieser Wert mach Sinn

    Ich schick Dir heute Abend einen kleinen Verdrahtungsplan.
     
  12. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #12
    LC_IceTigger schick mir mal Deine Email-Adresse...
     
  13. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #13
    is schon zu dir geflogen..... :D
     
  14. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #14
    so habs grade bekommen
    ich such mal schnell ein paar sachen bei rockinger zusammen
     
  15. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.03.05   #15
    ak mercie nochmal für die schaltung gell
    aber wie muss ich denn des dann zusammenlöten
    ganz normal dass es einen stromkreis ergibt oder irgendwie im speziellen verfahren????
     
  16. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.03.05   #16
    Relativ einfach: Mit den PU-Kabeln gehts erstmal direkt auf das jeweilige Volumen Poti, Schirm auf das Potigehäuse, das rote Kabel auf den mittleren Anschluss. Den Pin des Potis der auf Masse liegen soll, kannst Du hochbiegen und mit dem Gehäuse verlöten. Beim Tone Poti den Kondensator einmal am mittleren Pin und einmal am Gehäuse festlöten. Die drei Potigehäuse mit einfachen Litzenkabel verbinden und dann mit der Masse der Klinenbuchse verbinden. Dann von jedem Poti den äusseren Pin verbinden und dann mit der Klinkenbuchse (+) verbinden. Nicht vergessen die Bridge zu erden, d.h. von der Bridge muss einKabel an die Masse der Schaltung.
     
  17. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 30.03.05   #17
    hey leute....
    push, push
    ich mach mal schnell ein foto vom bass und schau ob ich es hier reinbekomm
    weil mich irgendeiner mal gefragt hat ob ich ein foto posten kann :D
    kann bissl dauern
     
  18. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 30.03.05   #18
    so hier ein bild...
    konnte nicht ganz alles draufbringen aber ich denke es geht schon :D
    hab jetzt mal einfach mehrere in eins
    müssts halt dann einfach mit dem plus von der maus näher ran dann geht dass schon


    ja hab eins wo der ganz drauf is eins nur vom korpus und eins mit den tonabnehmern und den komischen schrauben die da hingehören aber warum
    keine ahnung
    wisst ihr es villeicht???
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      150,9 KB
      Aufrufe:
      130
  19. BigB

    BigB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Irgendwo im Nordsaarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #19
    ... zwei schöne Wasserpfeifen !!! :great:
     
  20. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 31.03.05   #20
    mercie..... :D
    hab ich natürlich extra so fotofiert :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping