Eleven Rack und FCB 1010

von Nannovet, 15.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Nannovet

    Nannovet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 15.09.10   #1
    Bin sehr zufrieden mit beiden Geräten.
    Hat jemand noch zufällig Erfahrungen mit dieser Kombination,
    es soll für das FCB 1010 ja einen anderen Chip geben,
    weiß jemand, ob man den in Deutschland bekommt?
    Ich würde gerne das FCB 1010 mit dem Mac programmieren und nicht immer
    einen Steptanz machen müssen.
    Vielen Dank und
    Gruß Peter
     
  2. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 16.09.10   #2
    Ich habe den neuen Chip für das FCB 1010 drin und bin sehr zufrieden damit. Er behebt einige Punkte die die originale Behringer Firmware als Bugs drin hat und führt einige verbesserte Funktionen ein. Du bekommst den Chip sowie Informationen darüber hier: http://www.ossandust.be/midi-footcontroller-order.php
    Programmierungssoftware findest du hier: https://secure.mtnsys.com/faq-fcb/pceditorbeta.htm
    Hier gibt es auch eine (die verwende ich): http://www.ripwerx.com/
    Die Programmierung mit der Software geht übrigens auch ohne den neuen Chip. Der neue Chip macht das ganze aber erheblich stabiler und endlich verhält sich das FCB 1010 so wie man es erwartet. Kostenpunkt 16 Euro inklusive Versand, welche meiner Meinung nach jeden Cent wert sind.
     
  3. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 24.09.10   #3
    Vielen Dank Guitardoc, bin leider etwas hinten dran und nur Tierdoc, lach. Läuft Dein Ripwerx auch über einen Mac oder Windows? Ich habe den Uno Chip jetzt in Belgien bestellt, ist wohl das Eprom, welches ich nur austauschen muss. Melde mich dann noch mal. Ist das Freeware? Viele Grüße Peter
     
  4. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 27.09.10   #4
    Hallo Peter,

    Naja, ich bin auch kein wirklicher Guitardoc sondern Ingenieurdoc... ;-)
    Bei mir läuft das Ripwerx über Windows. Sollte aber auf dem Mac auch laufen, ist ja in Java geschrieben wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ist Freeware.
    Ja, du musst nur das Eprom austauschen und das war's schon. Geht ganz leicht - da ist glaube ich auch eine Anleitung mit dabei wie man das macht. Ansonsten einfach noch mal melden. Auch zur Programmierung helfe ich dir gerne!

    Grüße,

    Mirko
     
  5. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 27.09.10   #5
    Hat jemand Ahnung über die Programmierung des Uno Chips über Mac Snowleopard, die Software Ripwerx läuft nur über windows oder? Gruß
     
  6. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 27.09.10   #6
    Probiers mal aus, ich denke Ripwerx läuft auch auf Mac.
     
  7. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 27.09.10   #7
    Hallo Mirko, ich habe es entpackt, bekomme es aber nicht gestartet leider
     
  8. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 27.09.10   #8
  9. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 27.09.10   #9
    Sorry - habe gerade gesehen dass die nur für Windows ist. Aber Ripwerx sollte gehen. Habe auf der Seite noch mal nachgesehen:

    Who Can Use It?

    Anyone. It's free. It's a Java application, so it will run on any computer having a Java runtime (v1.5.0 or better).



    Hast du die Java Runtime drauf?
     
  10. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 27.09.10   #10
    hallo Mirko, erst einmal Danke für Deinen Einsatz, versuche mal Runtime zu finden, Gruß Peter
     
  11. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
  12. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 29.09.10   #12
    Hallo Mirko, habe in den nächsten Tagen einen Bekannten hier, der ist Programmierer, ich hoffe, der bastelt das hin, sonst muss ich für den Treter extra noch einen PC kaufen. Vielen Dank Mirko, werde ihm die Sachen zeigen.
    Gruß Peter Vielleicht kommt ja für die anderen Mac user etwas dabei raus.
     
  13. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 01.10.10   #13
    Hallo Mirko, ich habe jetzt einen Windows Pc daneben gestellt, im Forum waren auch keine Lösungen, Apple hat wohl etwas gegen diese Java Geschichten. Könntest Du mir ein Sysex für Stomp Box und ohne Stom mal schicken,
    Ripwerx läuft jetzt inkl . SEnd/Get Patch Dump. Das wäre nett, es würde zum Lernen viel Zeit sparen. nannovet@ewetel.net Viele Grüße und Danke :cool:Peter
     
  14. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 01.10.10   #14
    Hallo Peter,

    das kann ich machen - aber das wird ein Weilchen dauern. Habe alles im Proberaum und komme da wahrscheinlich erst übernächste Woche wieder dran. Sobald ich was habe schicke ich es rüber.
    Es gibt bei Ripwerx glaube ich aber auch ein paar fertige Sysex. Schau doch noch mal bitte dort auf die Seite.

    LG, Mirko
     
  15. Nannovet

    Nannovet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.09
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hage
    Kekse:
    417
    Erstellt: 08.10.10   #15
    Hallo Mirko, ich habe eine sehr brauchbare Stompbox sys aus Australien bekommen, die läft wirklich gut jetzt. Ich werde aber wohl doch weiter ohne Stomp im normalen Bankpresetmodus weitermachen, beim Livegig ist es besser, man hat die Sound fertig und passend zum Stück, es ist einfacher, die dann komplett mit wah etc. fertig zu haben, der Steptanz kostet meiner Meinung nach zu viel Zeit. Erst einmal danke und Gruß aus Norden Peter
     
  16. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.17
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 08.10.10   #16
    Hallo Peter, freut mich dass es geklappt hat - viele Grüße zurück! Mirko
     
  17. pfloyd

    pfloyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.13
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Recklinghausen
    Kekse:
    62
    Erstellt: 07.05.13   #17
    Hallo,

    ich bin so ziemlich am verzweifeln, weil bei mir so gut wie nichts funktioniert -.- Ich kann die Presets direkt am FCB1010 abrufen, aber das wars schon.
    Ich habe heute den bestellten EPROM mit den UnO-Update erhalten und eingebaut und wollte mit den Editor (FCB1010_editor_v.2.1, sowie FCBUnO) eine Verbindung herstellen, natürlich über das 11Rack. ich bekomme aber nur die Fehlermeldung "NO MIDI SYSEX message was received on Eleven Rack", obwohl alles richtig angeschlossen ist und eingeschaltet ist. Hinzu kommt, dass ich die Pedale zwar programmieren kann (manuell, also nicht am Editor) und die LED über das Pedal leuchtet dann auch, aber ich kann damit den jeweiligen Preset nicht ansteuern.

    Muss ich was bestimmtes im 11Rack einstellen oder ist womöglich das FCB1010 defekt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping