Eltax Acura 120 MKII

Lano
Lano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.16
Registriert
24.04.08
Beiträge
64
Kekse
0
Heyho, hoffe ich bin hier richtig. :)

Ich habe bisher nur böses bezüglich der Eltax Bande gehört, aber leider auch zwischendurch was Gutes.

Jetzt wäre meine Frage ob man mit einem Acura 120 MKII gut bedient ist, wenn man einen kleineren Proberaum (Keller) beschallen will.

Durch das Mischpult laufen bisher eig nur Fernseher + Rechner + Gesang, also keine Technischen Feinheiten nötig (was ich so oder so über Endstufe + Mischpult + Frequenzweiche übernehme).

Ich habe derzeit nur 2 kleinere Boxen von Mitsubishi (ja in der Tat, schönes Ding, trotz 120W) und n Magnat Subwoofer (Bezeichnung weiß ich grad leider nicht, ist auch uninteressant.)

Kann man mit den anderen 2 Boxen was anfangen? Ich würde eine davon vor allem gerne hinter den Drums stellen damit man den Gesang hört.

Ich mein, wenn ich die Dinger für 30 Euro schießen könnte, wäre das gerechtfertigt oder schon zu viel?

Wenn es zu viel ist, was würde man mir in der Preisklasse 50 - 70 Euro empfehlen? (gebraucht natürlich).

Greez
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.463
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Das ist alles Hifi Kram und wird über kurz oder lang das zeitliche segnen.
 
Lano
Lano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.16
Registriert
24.04.08
Beiträge
64
Kekse
0
Naja,

das habe ich mir auch schon gedacht, aber darum geht es mir eigentlich weniger. Es soll auch nur eine Zwischenlösung sein, bis ich selbst nach und nach genug Geld angesammelt habe, es soll jetzt keine 3 Jahre halten oder so. Nur momentan ist mir aufgrund von andere Einkäufe das Geld ausgegangen und ich muss die Ausgaben drastisch senken, die Boxen sind aber wichtig.

Da wäre eben die Frage ob die es auch tun und ob jemand Erfahrung damit hat.

Greez
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.463
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Da wäre eben die Frage ob die es auch tun und ob jemand Erfahrung damit hat.
Wenn Du den Kram schon hast dann benutze ihn,hast Du vor das Zeugs erst zu kaufen dann lass es.
was ich so oder so über Endstufe + Mischpult + Frequenzweiche übernehme).
Hast Du denn schon Endstufe /Mixer/ Frequenzweiche,wenn ja wäre es ganz interessant zu wissen was genau.
 
Lano
Lano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.16
Registriert
24.04.08
Beiträge
64
Kekse
0
Heyo,

also ich hab eine eher wilde Mixtur aus Alt - Neu und Klassik...

Mischpult ist n kleiner Behringer Eurorack MX1604, Stufe ist ein Kenwood Basic M1 und Frequenzweiche ein DBX 234XL.

Wie gesagt, eine eher wilde Mixtur, die aber bisher gut harmonieren konnte und keine Anzeichen macht faxen zu schieben... Eigentlich sind die Teile mit meinen Boxen total unterfordert, aber letzenendes passt das so weit (solange man die Dinger nicht voll aufdreht und die Boxen damit zur Hölle jagt.).
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben