EMG 60 oder 85

von snakeeater, 08.01.05.

  1. snakeeater

    snakeeater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 08.01.05   #1
    Hi
    Stehe vor der Entscheidung ob ich eine EMG 60 oder eine EMG 85 als Neck-Pickup nehme :confused:
    Welche würdet ihr nehmen? wo liegen die unterschiede und was ist der Unterschied Zwischen Emg 60 und 60A?

    THX
     
  2. horus1

    horus1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #2
    ich habe als neck humbucker den emg 60! Finde er klingt echt richtig geil, schön voll und genau richtig für cleane sachen wie zb. Nothing else matters oder so...den 85 kenn ich nicht so gut deswegen kann ich da nicht viel sagen aber schlecht wird der wohl auch nicht sein...ist das nicht der mit dem push-pull Poti?
     
  3. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 09.01.05   #3
    Die wesentliche Frage ist eigentlich: welcher ist besser geeignet für Cleane Sachen?
     
  4. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 09.01.05   #4
    nein, der 85er ist nicht splittbar, der 89 ist splitbar!

    der 89 ist als humbucker wie der 85er (vom sound her) und im SC-modus wie der ''s'' oder ''sa'' (hab ich vergessen) singlecoil von emg.

    ich weiss nicht ich denk mal singlecoil kann schonmal nicht falsch sein für clean.

    der 89er kostet aber ein stück mehr als der 85er oder der 60er bzw. 60A

    mfg juke
     
  5. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.01.05   #5
    Nein, der Witz ist ja, dass der 60 teurer ist als der 89. Also ist eine schwere Entscheidung, aber ich würde wohl den 89er nehmen, da er dir noch einen Nebengeräuscharmen SC bietet, der für clean optimal sein wird.
     
  6. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 09.01.05   #6
    Für cleane Sachen find ich den EMG60 am Hals sehr gut.
    Den 85er und 60A hab ich noch nicht gehört.
     
  7. BreadFan

    BreadFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 12.01.05   #7
    hat jemand schonmal den 60A gehört?....würde mir nämlich auch helfen,weil ich möchte gerne in meine Epi LP Custom auch EMG PU´s rein haben und da muss ich mich auch entscheiden welchen PU ich neben dem 81´er haben will....
     
  8. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 06.05.07   #8
    Hi!
    Ich greife diesen Thread mal wieder auf, weil ich mir auch gerade Gedanken drüber mache, ob ich meien EMG 85 nicht gegen einen 60A austauschen soll. Dem 60er wird ja nachgesagt, er klingt etwas mehr in Richtung Singlecoil, stimmt das?
    Außerdem soll er ja recht höhenlastig sein, am Hals eingesetzt, sollte das aber nicht zu krass werden, oder? Ich stelle mir nen schönen glockigen, klaren Sound am Hals, den man gut für Soli (schön cremig) und für cleane Rhythmussachen nutzen kann. :cool:
    Mir ist der 85er in Kombination mit dem 81er an der Bridge etwas zu bassig, vor allem für cleane Sachen zu dumpf... allerdings finde ich es schon wichtig, dass sich Bridge und Neck-Sound deutlich unterscheiden...

    Wie würdet ihr die Soundunterschiede zwischen 81er Bridge und 60er am Hals beschreiben?
     
  9. sven_p

    sven_p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.05.07   #9
    nein, dadurch das der 60a imo nicht ganz so knackig klingt wie der 60, ist das mit den höhen genau richtig, für cleane sachen sind 60a als auch 60 viel besser als 85, der is ja auch so eher für leichten blues crunch.
    der 81er ist schon sehr straight wie ich finde, clean klingt er wie ein glocken spiel das dir direkt eins in die fresse haut. viel zu hart und steril, brett kannst du mit ihm fahren, dagegen klingt der 60er sahnebutterweich, ein sehr schöner clean aber auch lead pickup.
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.05.07   #10
    Der 60 hat Keramik Magnete der 60A Alnico. Der 60A klingt wärmer,
    den 60A würde ich für die Halsposition vorziehen.
     
  11. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 06.05.07   #11
    Oh cool! Dann scheint das ja so zu sein, wie ich das verstanden hatte. Dank des QuickConnect vom EMG kann man die PickUps ja auch sehr einfach mal tauschen! Schätze, ich werde den 60A mal ausprobieren.
    Der 81er für die Bridge ist genau richtig, wie ich finde. Nutze ihn aber auch fast nur für verzerrte Sachen.
    Dann habe ich aber auch alle EMG Humbuckertypen durch :) Den 89er fand ich auch okay (wie 85er eben), was mich nur massiv gestört hat, dass der Lautstärkenunterschied so massiv war, wenn man auf SC umgestellt hat. Quasi unmöglich erst auf dem 81er verzert zu spielen und dann auf den 89er SC umzuschalten um clean weiterzumachen. Dann hört man sich gar nicht mehr :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping