EMG Alexi + 81 zusammen?

  • Ersteller Hanfgranate
  • Erstellt am
H
Hanfgranate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.11
Registriert
29.04.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hi

ich plane gerade mir in meine gitarre 2 neue PUs einzubaun ... dabei will ich den 81er von emg und den alexi laiho signature PU auch von emg ausprobiern ... nun isses aber so, dass der 81er aktiv ist und der alexi passiv ... der hat aber trotzdem nen preamp drinne
meine frage ist jetzt ob man die beiden ganz normal zusammen inne schaltung bringen kann oder ob das halt gar nicht geht oder nur schwierig... klar könnte man 2 buchsen einbauen aber klinke raus - rein ist eher suboptimal

danke schonmal
 
Eigenschaft
 
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.663
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Müsste gehen. Kommt auf die Schaltung an. Wenn der Volume bzw. Tone NACH dem Preamp also nicht zwischen Preamp und PU ist müssts gehen. Ansonsten mal die Poti werte überprüfen. EMGs haben normal A25K Ohm Potis. Wenn das bei den verbauten Potis auch so ist kommts in endeffekt nur drauf an wie du das verschaltest.

Wenn der nen aktiven Preamp hat isses das selbe wie n aktiver PU. EMGs haben das nur mit im Gehäuse verbaut.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben