Emg85 oder Emg60?

  • Ersteller bobtech
  • Erstellt am
B
bobtech
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.09
Registriert
22.08.03
Beiträge
105
Kekse
23
So...nun hatte ich mal ne ganze Weile keine Fragen :)
Das Geld für den 2. Emg ist nun aber vorhanden und euer Rat ist gefragt.

Wie genau sind so die Unterschiede zwischen den beiden? Und was rechtfertigt den etwas höheren Preis des EMG60? Zuerst war ich mir sicher 81/85 und nichts anderes aber wer sagt dass dies die Beste Kombination ist? Ist einer der beiden z.B. besser/schlechter bei tiefen Powerchords? fängt einer der beiden leichter an zu matschen? etc...
 
Eigenschaft
 
Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
Ich persönlich würde nur für Cleane Sachen den 60er vorziehen.
 
D
Dr. Becks
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.06
Registriert
28.08.03
Beiträge
232
Kekse
6
Ort
Beaaaaaaaaaalin
Hier kannst du dir die mal anhören
http://www.emginc.com/index1.html

Bin gerade selbst am überlegen ob ich 60/81 oder 85/81 oder sogar 81/81 nehme. Aber werd wahrscheinlich 85/81 nehmen. Mal gucken.

Wenn du die genauen Maße EMGtonabnehmer brauchst, kann ich dir dir als PDF-Datei mailen. Da ich nicht wusste wie goß und tief ich die Löcher fräsen muss hab ich einfach mal bei EMG nachgefragt und die haben mir denn ein Datenblatt mit den richtigen Maßen geschickt. Also wenn du das brauchst sag bescheid.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Dr. Becks
 
F
Fragle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
178
Kekse
0
diese soundfiles (sowohl bei seymour duncan als auch bei emg) vergraulen imo eher potentielle kunden als welche zu gewinnen. der sound ist der größte schei* den ich je gehört habe, der 81er klingt total anders als "in echt".

naja zum topic: was willst du spielen? ich geh ma davon aus dass du den 85 am hals haben willst. aaaaalso...den 60er nimmste am besten für cleane sachen, also wenns dir hauptsächlich um gut/böse geht (also clean hals 60er emg, verzerrt volle kanne => 81er steg). der 85 taugt imo mehr für verzerrte halspu-sounds als der 60. der 89 is imo der ideale halspu, weil er neben den 85 typischen warmen hals pu sounds auch die geilen sounds vom emg sa (singlecoil) liefert. tolle sache, nur etwas teuer.
der 81 am hals.....nuja, clean geht, aber es gibt bessere cleane hals pu's. spielst du praktisch immer verzerrt dann nimm 2 81er, der 81 hat von allen oben genannten hals pu's IMO den besten leadsound. nur clean halt beinahe unnütz.

fragle
 
Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
nur clean halt beinahe unnütz

Also DAS Stimmt nicht!
Meine Les Paul mit EMG81 am Hals hat den Geilsten und glasigsten Clean Sound von all meinen Gitarren. Möchte den Sound nie mehr missen.
 
B
bobtech
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.09
Registriert
22.08.03
Beiträge
105
Kekse
23
naja es ging eher um verzerrte sounds...also eher nen 85er wie es aussieht. Für cleane sounds nutze ich eher die strat.

Thx, nope brauche keine Maße...der 81er passte auch gleich optimal, die Fräsungen sind ja bei mir schon vorhanden :)

Naja dann melde ich mich nochmal wenn ich eure Hilfe beim verlöten brauche :))))) Nein ich hoffe ich kriege es auch so hin :)


Aber immer gut zu wissen,dass einem hier so prompt geholfen wird !
 
dogdaysunrise
dogdaysunrise
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
26.02.11
Registriert
21.09.03
Beiträge
2.803
Kekse
1.285
Ort
Kansas, USA
Also DAS Stimmt nicht!
Meine Les Paul mit EMG81 am Hals hat den Geilsten und glasigsten Clean Sound von all meinen Gitarren. Möchte den Sound nie mehr missen.

Hab ich jetzt schon oefter gehoert, dass der 81er am Hals inner Paula super clean sounds liefert!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben