EMO-CORE

  • Ersteller Knox-Town
  • Erstellt am
K

Knox-Town

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.10
Mitglied seit
25.08.03
Beiträge
170
Kekse
2
also in nem andren thread wurde schon ein bisschen drüber diskutiern und drum dachte man sollte liber nen eigenen aufmachen denn in nem punk balladen thread passt das nicht soooo dolle rein.

aslo so mal ein paar fragen als anreiz:

was haltet ihr prinzipiell von emo-coer?
welche sind eure lieblings emo-core bands?

2 müssen doch reichen

also meine sind thrice, boysetsfire und finch
 
zwieback-dude

zwieback-dude

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.19
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
474
Kekse
575
sry aber wie definiert man emo-core? ist mit emo emo-core gemeint oder gibts da nen unterschied?
 
K

Knox-Town

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.10
Mitglied seit
25.08.03
Beiträge
170
Kekse
2
emo>emotional
core>hardcore

emo-core> einfach emotionaler hardcore

ich mein genau kann mans ja auch nicht definiern. is gibt songs die anfangs total auf emo sind und und geil hardcore mäßig abgehen.

jede band verbindet diese elemente auf eine andere weise. das ist halt meine meinung dazu
 
C

CKy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
76
Kekse
0
Ich find Emo Core geil weil das ist nich so krasses gekreische wie bei hardcore und hat trotzdem harte riffs und fette gitarren, sowas wie thrice in der art...
 
D

Dr. Oleg REcznski

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
997
Kekse
0
Ort
satanisches Knuddelschaf!
CKy schrieb:
Ich find Emo Core geil weil das ist nich so krasses gekreische wie bei hardcore und hat trotzdem harte riffs und fette gitarren, sowas wie thrice in der art...

ähem jemand der Hardcore Gesang als Gekreische abtut kann keine allzugrosse Ahnung von der Materie haben... und wenn ich dann noch "Thrice" hier lese, wird so einiges klar...




meine Lieblings-Emocorebands sind Katzenstreik und Mad Minority (obwohl letztgenanntere wohl keine "typische" Emocoreband sind)
 
Leviathan

Leviathan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.14
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
89
Kekse
84
Ort
Ruhrpott
Emil Bulls gehören, glaube ich, auch dazu...fette Riffs, aber emotionale vocals
 
stoiker

stoiker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.20
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
440
Kekse
609
Ort
Hamburg
bin mir jetzt nich sicher, aber ich glaub ich hatte es im anderen auch schon geschrieben: an BoySetsFire finde ich nichts emo. Was ist den daran emo wenn ne HC Band singt? und BSF singen bestimmt nich von ihrer ersten grossen liebe oder so, was ja an sich die thematik der EMO-lyric umfasst...
emo-core is emo, wo eben mal ordentlich los gebratzt wird. wenn man eben mal ärger (wahrscheinlich dann mit der ersten grossen liebe ;-) ) hat kann man das ja ruhig mal raus schreien...
 
A

Asphaloth

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.03
Mitglied seit
21.08.03
Beiträge
17
Kekse
0
emil bulls sind kein emo.

Standstill sind total super (wers mal testen will z.b. "Sunrise people in sunset days" oder "Two Minutes Song" runterladen)

At the Drive in bin ich mir nicht sicher ob sie dazugehören geht aber schon in die richtung und zu den jungs muss ich ja wohl nichmehr viel sagen.


Mein Bruder hört eigentlich nur emo core und ich könnte euch total viele bands nennen wenn nich seine platte vor ner woche durchgeschmort wäre.

Aber Emocore gehört auf jeden fall zu den besten musikrichtungen die es gibt, das hat eher was mit können als geschmack zu tun.

@stoiker: glaubste das sich emo auf sowas billiges wie die erste große liebe beschränkt ???? Also man kann wirklich kaum falscher liegen mit haltlosen vermutungen !!!!! und "losgebratzt" wird da auch schon garnicht ...
 
D

Dr. Oleg REcznski

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
997
Kekse
0
Ort
satanisches Knuddelschaf!
CKy schrieb:

sorry... war da gerade auf der Arbeit... und irgendwie hat mich das beim Schreiben des Posts beeinflusst...

;) ich denke immer noch das gleiche... würde es aber jetzt netter formulieren ;)
 
stoiker

stoiker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.20
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
440
Kekse
609
Ort
Hamburg
@Asphaloth:
ach so... bei emo-core wird nich los gebratzt? dann is es also prakrisch das gleiche wie normaler emo?! wozu denn das CORE?
 
C

CKy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
76
Kekse
0
Schon gut, ich wusste auch nicht genau was Emo Core ist, hatte mir nur etwas darunter vorgestellt.
 
N

nufan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.03
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
12
Kekse
0
Wenn ihr auch auf so eine Art von Musik steht, dann unbedingt mal "A static lullaby" und "Poison the well" anhorchen!!!

Wobei ich glaube, dass "Poison the well" schon mehr core Einflüsse hat als emo ;) Scheiß egal, auf jeden Fall echt geil. unbedingt saugen!
 
MechanimaL

MechanimaL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
2.617
Kekse
1.988
es kommt immer drauf an wie man das emotional definiert..

zb ab wann ist eine stimme 'emotional'... ich finde das heisst lange nicht, dass die stimme 'schoene' melodien singen muss, (zb so wie nathan von bsf), es ist der funke gefühl der in der stimme liegt...

zb gibt es aber auch viele hardcore fans, die sobald eine stimme etwas weinerlich oder leicht singend klingt, sagen ihh das ist emo das höre ich net (schon erlebt :D ).

ich selbst bin der ansicht, dass zum emo-core vor allem mal ein core mäßiger grundsound gehört. und das heisst gitarren technisch gesehn schoma metal sound.

mh ich bin zu müde mir jetzt darüber den kopf zu zerbrechen, obwohl ich dass bereits zusammen mit anderen getan habe, das thema 'wie definiert sich eigentlich emo-core' hatten wohl die meisten fanz und musiker schoma :)

thrice is nur en bischen emo core finde ich. (obwohl die neuste cd schon ziemlich *gradehör*)

boy sets fire fällt mit sicherheit in den bereich

poison the well is auch emo core..

hot water music schimpft sich auch emo (core?!)

thursday is auch emo-core (auch wenn mir das viel zu weichspülerischerer gesang is :D )

bin jetzt viel zu müd mir noch gedanken über irgendwas zu machen :p
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Geile Emo Bands sind:

The Used
Story Of The Year
Taking Back Sunday
Matchbook Romance
Senses Fail
The Beautyful Mistake
Waterdown (Wenn man die dazu zählen kann)
Thursday

Summer´s Last Regret (Ne ehemalige Emo Band aus Bonn) war auch hammer
www.summerslastregret.de

Mehr fallen mir spontan nicht ein.
Aber des sind nun ja auch schon ein paar.
 
L

LBB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.07
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
952
Kekse
22
Ort
Groß-Umstadt
Jau.. SLR ham sich ja vor "kurzem" leider aufgelöst... Säcke... ;-)
The Used mag ich net...
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Echt schade drum, die neuen Aufnahmen klangen richtig derbe.
Naja, vielleicht starten die ehemaligen Mitglieder ja noch was anderes, wovon man auch was hört.
 
Frisch-Milch

Frisch-Milch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.13
Mitglied seit
25.08.03
Beiträge
80
Kekse
23
Ort
Essen
gehört finch auch zu emo-core. das ist nämlich eine meiner lieblingsbands...

So Long(e)
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Joa, Finch sind ebenfalls ne goile emo Band.
 
P

partisan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
1.463
Ort
Kiel
waterdown...

atreyu ?
 
D

DoA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.06
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
103
Kekse
6
katzenstreik is geil *froi!* die spielen vielleicht bald in wittenberg (16km von mir entfernt) :twisted:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben