Empfehlenswerte 1x12 Box?

von Reflex, 22.03.06.

  1. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.957
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo,

    ich möchte mir für meinen laney lc 15r eine 1x12 -er Box zulegen, vorwiegend für zu hause.
    da ich mich mit boxen bis jetzt so gut wie gar nicht befasst habe, wollte ich fragen, ob ihr vielleicht einige gute empfehlen könnt.
    spiele kein metal und dergleichen, ein guter cleansound ist mir wichtig.

    der preisrahmen...allzuviel will ich jetzt nicht dafür ausgeben, sollte also 300 euro nicht überschreiten, am besten noch weniger.
    bin allerdings auch für gebrauchtes sehr offen, grad bei boxen kann man denke ich ohne viel bedenken auch gebraucht kaufen, denn entweder funktionieren sie, oder eben nicht.

    eine 2x12 box käme event. auch in frage, weiß aber nicht, ob das wirklich so viel bringt?
    wie gesagt, brauche sie v.a. für zu hause, und da ist die größe nicht ganz unwichtig.
     
  2. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Warum brauchst Du denn ne Box?? Ist dir der Sound zu dünn? Oder zu leise??? Auf jeden Fall kann ich Dir die Mesa/Boogie Thiele Box empfehlen. Weiß nicht ob es die noch neu gibt aber gebraucht liegt sie auf jeden Fall in deinem Vorstellungspreis........
     
  3. Reflex

    Reflex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.957
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 22.03.06   #3
    na erstens gefällt mir der etwas bassbetontere sound eine 12-ers besser, und zweitens ist die schwachstelle des laney das gehäuse, welches bei etwas höheren lautstärken doch ziemlich vibrieren kann.
    außerdem ist der lautsprecher, der eingebaut ist, wohl sowieso nicht das gelbe vom ei.

    ich bezweifle, dass die mesa box irgendwo so günstig zu haben ist, auch gebraucht nicht...
     
  4. thomapirin

    thomapirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.03.06   #5
    Das geht auch billiger und schicker.
    http://www.tubetown.de/ttstore/index.php/cat/c144_TT-Lautsprechergeh-use.html

    Mit einem ordentlichen Speaker komme ich hier nicht über 180 Euro für eine astreine komplette Box.

    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p1184_TT-Classic-Speaker-Cab-1-12--Custome.html

    (wird nach Kundenwunsch bespannt!)

    und vielleicht :

    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p339_C12R---8-Ohm.html


    Kann die Box guten Gewissens empfehlen, habe ich selber in Tweed mit einem Alnico drin. Klingt absolut Sahne.


    mfg
     
  6. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 22.03.06   #6
    Ich kann dir die GL112 von Hughes&Kettner sehr ans Herz legen.

    Nur noch gebraucht zu bekommen, ebay-Preis etwa 120-150 Euro. Normalerweise mit nem Celestion Vintage30 bestückt und hat eine schwarze Beflockung, Bass-Reflex und ist wirklich leicht und gut zu transportieren. man kann die Frontbespannung zwecks besserer Mikrophonierung leicht abmachen.

    Eigentlich eine ideale Box. Klingt gut, ist leicht, sehr praxisgerecht, robust und nicht allzu teuer.

    Gruß Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping