empfehlenswertes E-Gitarren buch

von therealcore, 17.01.07.

  1. therealcore

    therealcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.01.07   #1
    hallo

    ich suche ein gutes lehr/lernbuch am besten mit CD/DVD.
    Es sollte nich für so richtige anfänger sein aber auch nich für "Pro's"

    könnt ihr mir da was empfehlen ?

    greez
    core
     
  2. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #2
    1.SuFu Benutzen
    2.Rck Guitar Basics von Peter Fischer.Das is gut und für Leute die bisschen Ahnung haben genau richtig.
     
  3. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 17.01.07   #3
    Ich kenn zwar nur den Band 1 des Buches, aber ich denke der 2. wird wohl auch weiterführend sein^^
    --> Peter Burchs Rock Gitarre <--
    mfg
    wolle
     
  4. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #4
    Ob Peter Bursch wirklich so der Burner ist?Ich finde ihn persönlich seltsam.Peter Fischer ist grüdnlicher wenn du das durchziehst was er in dem Buch drinsteht kannst du dir sicher das du was gelernt hast.(Wenn du es richtig machst :rolleyes: )
     
  5. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 18.01.07   #5
    hat vllt. noch jemand ne empfehlung ?
     
  6. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #6
    Servus,

    Peter Bursch : Rock Ballads (davon gibt es mittlerweile 4 oder 5 Bände..:great: )
    Ist beim AMA Verlag erhältlich!

    MFG
     
  7. MartymcFly

    MartymcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 19.01.07   #7
    Hallo,

    also die Rock Ballads von Peter Bursch finde ich nur sehr bedingt empfehlenswert und würde da auf andere Bücher von ihm verweisen. Erstens einmal ist da keine CD dabei und zweitens kann man sich Rock Balladen, die einen interessieren als Tabs auch im internet angucken. Manches ist auch sehr merwkürdig getappt und nicht mit dem Ordiginal übereinstimmend z.B. das Intro von wonderful tonight von Clapton. Also nichts gegen Bursch, habe auch mehrere Bücher von ihm und bin der Meinung, dass man als Anfänger trotz seiner doch sehr kinbdlichen Art, Dinge zu erklären, einiges lernen kann. Wenn du allerdings kein absoluter anfänger bist, ist dieser Peter Fischer (nie die Bücher gesehen, weiß aber, dass diese als anspruchsvoller gelten) wohl besser geeignet. Wenn Du Dich dennoch als Anfänger siehst und Dich fürs zupfen interessierst, kann ich Dir von Bursch-Büchern her noch seine Zupftechniken empfehlen...

    MfG
     
  8. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #8
    Hallo,

    wofür bräuchte man dann noch Bücher, wenn man sich alles aus dem I-Net suchen kann? Dann hätten wir ihm auch gleich empfehlen können, sich das Geld für ein Buch zu sparen und im I-Net zu suchen..:D
    (wenn man's mal ganz drastisch sieht..:) )Bitte nicht falsch verstehen, ich will keine verbalen Schlachten provozieren, ich möchte nur mal Deine Meinung dazu hören! :twisted:

    MFG
     
  9. MartymcFly

    MartymcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 19.01.07   #9
    Ganz einfach: Tabs kann man sich im Intenet problemlos angucken. Sie liegen - so viel ich weiß (zum glück) in einer rechtlichen Grauzone -, sind somit nicht illegal und deshalb kann man jedem den Tipp geben, dort nachzuschauen. Sicherlich gibt es auch kostenlose Workshops im Internet und auch Youtube kann trotz meist schlechter Auflösung hilfreich sein, allerdings sind mir jetzt keine wirklich ausführlichen Gitarrenschulen im Netz bekannt, welche kostenlos sind (wenn ich mich irren sollte, dann nenne sie mir bitte :). Bin immer für neue Anregungen zum Lernen offen...). Somit empfiehlt es sich immer sich Gitarrenschulen in der guten alten Buchform (ab besten mit CD) zu kaufen...Und da bei dem besagten Buch keine Cd enthalten ist und ich finde, dass es bessere Bücher gibt, um sich Akkorde und Techniken anzueignen, hab ich es nur bedingt empfohlen.
     
  10. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #10
    Hallo,

    danke für Deine Antwort! Jetzt verstehe ich Deinen Beitrag auch besser! Mit Cd wird wohl in der Tat nützlicher sein! :great:

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping