"Engelskind" und die liebe Wort-Suche ...

von Legion, 27.04.08.

  1. Legion

    Legion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 27.04.08   #1
    Hallo werte Textlinge :)
    Ich möchte in Zukunft mit Akustik-Gitarre, Bass und evtl. Schlagzeug Lieder aufnehmen, die ich selbst schreibe, arrangiere und ... nunja, aufnehme ;)
    Zwei Texte habe ich nun schon geschrieben, allerdings habe ich bei diesem ein im Titel beschriebenes Problem: Dieses erste Wort im Refrain ... vielleicht bin ich mit meinen zarten 14 Jahren einfach zu pubertär, aber bei "spreizen" muss ich immer an was anderes denken. Wenn jemandem da ein anderes Wort einfällt, her damit, ich hab schon alle möglichen Synonyme abgegrast, aber finde keins, das den Textfluss weiterhin zulässt.
    Edit: Um euch den Lesefluss zu erleichtern: ich sprech "haben" grundsätzlich "ham" aus ;)
    Lange Rede, kurzer Text:

    Engelskind

    du hast schon viel zu lang gelitten
    hast schon viel zu viel gesehen
    folgtest viel zu vielen sitten
    und sahst freunde kommen und gehen
    musstest viel zu häufig fliehen
    hast schon so oft resigniert
    lässt dich manchmal einfach ziehen
    bist gespannt, was so passiert

    spreiz die flügel und dann fliege, sei jetzt frei mein engelskind
    komm nie mehr zurück nach hause, sei für alle sorgen blind
    aber lass mich nicht alleine, lass mich bitte nicht zurück
    nimm mich mit ins paradies, oh bitte nimm mich mit ins glück

    wir haben noch nie so sehr gelitten
    haben noch nie sowas gesehen
    haben uns viel zu oft gestritten
    warum ist das nur geschehen
    musstest viel zu häufig weinen
    und hast viel zu viel getan
    hast mich viel zu sehr verzaubert
    warfst mich völlig aus der bahn

    spreiz die flügel und dann fliege, sei jetzt frei mein engelskind
    komm nie mehr zurück nach hause, sei für alle sorgen blind
    aber lass mich nicht alleine, lass mich bitte nicht zurück
    nimm mich mit ins paradies, oh bitte nimm mich mit ins glück

    ich bin allein und jetzt erst merk ich
    wie sehr ich dich wirklich brauch
    ich seh flammen, ich seh adler
    doch die asche seh ich auch
    sag jetzt bitte nicht du liebst mich
    sag mir jetzt dass du mich hasst
    dreh dich um, lass mich alleine
    denn ich hab mich angepasst

    spreiz die flügel und dann fliege, sei jetzt frei mein engelskind
    komm nie mehr zurück nach hause, sei für alle sorgen blind
    aber lass mich nicht alleine, lass mich bitte nicht zurück
    nimm mich mit ins paradies, oh bitte nimm mich mit ins glück
     
  2. verplanla

    verplanla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #2
    also ich bin 15 und erkenne in dem zusammenhang eigentlich keine zweideutigkeit ^^
    wenn dus trotzdem schlimm findest könnte man breite (breit') deine Flügel nehmen aber spreiz passt besser...
    schöner Text den du da hast ^^ an einigen Stellen in den Strophen dünkt es mir, dass es gesungen etwas schief klingt aber sonst echt gut geworden...
     
  3. Legion

    Legion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 27.04.08   #3
    Hm, vielleicht mache ich mir da auch einfach zu viele Gedanken ... Mal abwarten, was die Anderen so zum Text sagen, mir persönlich gefällts so auch am besten, aber vielleicht hat ja doch noch jemand eine 'Wort-Offenbarung' für mich :D
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 28.04.08   #4
    Also finde ich in dem Zusammenhang auch nicht zweideutig und wenn - was solls ...
    Wer nicht umhin konnte und den Schnuffi-song (MTV, Viva - Klingeltonwerbung ...) kennt und bei der Möhre, die das Hasilein dort streichelt nicht an was anderes denkt, der ... Na ja - wie auch immer ...

    Aber da es ja eigentlich auch gar nicht um die zweite Bedeutung geht ..

    Entfalt die Flügel und (dann) flieg - das hätte ohne das dann genau so viele Silben wie Deine Variante
    oder
    Nutz Deine Flügel und dann flieg - wäre eine weitere Möglichkeit, die mir so einfällt.

    Ansonsten gefällt mir Dein Text gut.

    x-Riff
     
  5. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 29.04.08   #5
    Hi, geiler Text, gefällt mir schon beim ersten lesen (selten !).

    Wenn Du wirklich was ändern willst, dann vielleicht so:

    Deine Fassung:
    spreiz die flügel und dann fliege, sei jetzt frei mein engelskind
    Vorschlag:
    halt die flügel in den wind, flieg dich frei mein engelskind

    aber sonst, Hut ab und Gruß
     
  6. Legion

    Legion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 01.05.08   #6
    Vielen Dank euch Allen. Ich hab mich nun entschlossen, den Text so zu belassen. Never change a flowing text ;)
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 02.05.08   #7
    Wenn die Diskussion zu diesem Entschluß geführt hat, war es wohlgetan.
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 04.05.08   #8
    Respekt.... für Deine 14 Jahre wirkt der Text schon ganz schön ausgereift....
     
  9. Lula

    Lula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.09
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 10.02.10   #9
    Superschön, Weidenbaum. Nimm´s mir nicht allzu übel, dass ich das hier kommentiere...
     
  10. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 10.02.10   #10
    Schließe mich an. Respekt! Das ist nicht nur für dein Alter sehr weit! Das einzige was ich zu"kritisieren" hätte wäre das Wort Engelskind.
    Irgendwie... naja... uncool lol Aber das ist natürlich Kritik auf sehr hohem Niveau! Gut gemacht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping