ENGL 2x12 - Top!!

von Stefannn, 25.10.05.

  1. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 25.10.05   #1
    Moinsen.

    Meine ENGL 2x12er ist gerade angekommen. Was für ein Teil!! Also ich kann nur jedem, der sich ne 2x12er anschaffen will, dieses Monster empfehlen. Ich war ja anfangs noch etwas zweifelhaft, ob eine 2x12er vom Druck/Lautstärke her reicht (hatte vorher zwei 4x12er von Marshall!) und ich muss sagen: Das Ding ballert gewaltig.
    Konnte meinen Ohren nicht trauen, was da für Druck rauskommt. Spiele ein klassisches Marshall Rack mit JMP-1 u. 9100 - der Hammer!
    OK - auf Zimmerlautstärke ist der Sound vom JMP-1 dann eher mau und ich kann die Leute verstehen, denen es an Gain mangelt. ABER: Ich hab das Teil mal gerade 1/3 aufgerissen und ich werde fast umgeblasen! Derber Metal Sound, Druck ohne Ende (das Schildchen mit der Aufschrift "Vintage Cabinet" was am Metalgitter der Box vorne befestigt ist, flattert nur so) und ich bin echt verblüfft. Und alle, die dann noch behaupten, der JMP-1 hat nicht genug Power, denen werde ich aber was erzählen... (ja oder so ähnlich).
    Ich werde mein derzeitiges Setup auf jeden Fall so schnell nicht hergeben, ich kanns kaum erwarten, im Proberaum damit anzutanzen. Und ich freue mich wahnsinnig, das ich endlich alles in ein normales Auto kriege und wesentlich weniger schleppen muss...
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.10.05   #2
    Servus!
    Ich gratuliere!
    Erstmal die Frage: Wie klingen die höhen bei der Box wie kommen die rüber beim klassixchen marshall sound und welche box hast du die hochkanbnt oder die normale für 575 euronen?
     
  3. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 25.10.05   #3
    Habe die ENGL E212VH - also nicht die hochkant Version, sondern quasi die halbierte 4x12er. Der klassische Marshallscound (naja obwohl ich nicht finde, das mein Sound klassisch nach Marshall klingt) kommt im Gegensatz zur Marshall 1960 Box (mit Celestion GT75 Speakern) sehr angenehm rüber (auch bei hohen Lautstärken). Ich fand ja, das sich die GT75 Speaker zu kratizig und grell angehört haben.
    Die Vintage 30 liefern genau das Ergebnis, was ich mir gewünscht habe: Mehr im Bassbereich, die Höhen wärmer. Sehr schöner klang!!
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.10.05   #4
    Das klingt nicht schlecht aber dadurch ist der sound wahrscheinlich eher ausgeglichen mit viel bass. Ja mh wäre nichts glaube ich für mich(dennoch spiele ich sie an) weil ich doch auch agressivere hlöhen suche:)

    Aber wirklich ne geniale box die du da hast:great:
     
  5. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 25.10.05   #5
    Ist halt Geschmackssache. Habe mal mit einem Mitarbeiter von Meyer Musik geredet, weil ich fand, das mein Amp zu kratzig klang und ob das wohl an den Röhren liegen mag. Der meint aber, ein Amp kann nicht kratzig klingen, eher matschig, wenn die Röhren hinüber sind.
    Wenn man den Sound zu kratzig findet, liegt es ganz klar an den Speakern. Und die 1960 die ich hatte, war noch aus der JCM 800 Serie und lag Sound mäßig eben in den 80ern, hatte den typischen Sound und war demnach auch sehr direkt, grell und aggressiv.
    Das hat mir persönlich aber nicht so gefallen, drum musste was neues her und auch, weil zwei 4x12er einfach ein totgeschleppe sind.
    Die ENGL Box klingt halt wärmer und ausgeglichener - aber man hat auch nicht übertrieben viel Bass. Liegt halt an den Vintage 30 Speakern. Würde ich aber einfach mal anspielen, dann hast du nen eigenen Eindruck!
     
  6. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.10.05   #6
    Ich kenne die 4x12 vintage shcon. Die hatte ich mit nem fireball angespielt sehr ser geile box mit richtig viel druck. Aber ich benutze einen TSL100 deswgene istr die sache schwieriger, aber ich fahr so un dso bald antesten:)
     
  7. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 25.10.05   #7
    jap die 2x12 Liegend mit V30 von ENGL kommt mir auch mitte Nov. ins Haus mit nem ENGL Fireball drauf...hab schon schön viel drauf gespielt im Laden und jarr..freu mich richtig. Höllen maschinen *sabber*

    Ich finde den Sound bombastisch...die Höhen kreischen nich so extrem und die Mittensägen nich so im ohr....is aber ehr Basslastig..aber ich find den Sound extrem geil...ich steh halt auf Distortion sounds alá Static X , Mushroomhead , Slipknot , Machine Head etc =):great:
     
  8. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 25.10.05   #8
    Static X = Marshall MG
    Slipknot = Rivera Knuckelhead
    Machine Head = Peavy 5150

    alle achtung... die klingen wirklich alle extrem ähnlich *g*
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.10.05   #9
    static x is doch säge pur!?
    aber machine head is geil
     
  10. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 25.10.05   #10
    Naja, den Machine Head Sound find ich jetzt nicht soo erstrebenswert, aber ok, ist halt geschmackssache...
    Zum Thema, die Engl ist sicher ne tolle Box, aber ich find sie (wie fast alle Engl-Cabs) etwas dumpf, aber ist auch geschmackssache und es kommt natürlich drauf an was man damit für Musik machen möchte!
     
Die Seite wird geladen...

mapping