Engl Powerball

von Luki3650, 21.02.06.

  1. Luki3650

    Luki3650 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #1
    weil ich mich entschlossen habe mir doch keinen H&K Triamp Mk1 zu kaufen habe ich mich nach einem neuen Amp umgesehn und bin auf den Engl Powerball gestoßen.
    Was haltet ihr von dem Teil und habt ihr eine Ahnung wie viel der über ebay kostet???
     
  2. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 21.02.06   #2
    Fettes Top. Kann ich nur empfehlen. Bei ebay hab ich keine ahnung, aber so gebraucht durfchscnittlich für ca. 1200€, ich würd bei sowas aber net grad bei ebay schauen.
    Greetz
    rock on´
     
  3. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 21.02.06   #3
    Du wirst hier im Forum ca 10000000000000000 Threads zu einem Powerball finden...
     
  4. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
  5. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 21.02.06   #5
    Bei Ebay bekommt man das Top für vielleicht 1150€, also lohnt es sich meiner Meinung nach nicht wirklich den Powerball gebraucht zu kaufen. Wichtig ist es die richtigen Einstellungen zu finden und nicht Gain 10, Bass 10, Mid 0, Treble 10, damit wird das nichts. Ach ja, Gitarren haben auch einen Volumeregler, falls man mal etwas weniger Gain braucht. Wenn man allerdings die richtigen Einstellungen gefunden hat ein sehr guter Amp für den Metal Bereich :-)
     
  6. Hexer

    Hexer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    76
    Erstellt: 21.02.06   #6
    die aktuelle version wirst du allerdings noch nicht gebraucht finden (höchstwahrscheinlich jedenfalls), falls du es also darauf abgesehen hast, musst du entweder neu kaufen, oder nach nem gebraucht-kauf von ENGL updaten lassen (120€)
     
  7. -FZ-

    -FZ- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #7
    Wie schon gesagt, Sufu liefert massig Ergebnisse.

    Ansonsten, ein echt genialer Amp!:great:
     
  8. Luki3650

    Luki3650 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #8
    Is der powerball eigentlich ein reiner Metal Verstärker oder kann man mit dem auch einen weniger verzerrten Ton bekommen. Würd mehr so in Richtung Rock/Punk-Rock spielen
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.02.06   #9
    probiers doch aus ;)
     
  10. Luki3650

    Luki3650 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #10
    Das werd ich sowieso in nächster Zeit mal machn. Komm nur die Woche nicht mehr dazu ins Musikgeschäft zu schauen... :-(
     
  11. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 21.02.06   #11
    Ich hab meinen wieder verkauft, weil er mir eben zu metallastig war. Es geht zwar auch was anderes damit, aber für punkrockigere Sachen gibt's geeignetere Amps.
     
  12. Luki3650

    Luki3650 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #12
    welchen z.b.? bitte komm nicht mitm Rectifier den kann ich mir leider nicht leisten...
     
  13. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 21.02.06   #13
    Den würd ich dafür auch garnicht empfehlen... schau dir mal Orange und Marshall Tops an... generell braucht man für das ganze Punkrockzeug, wie ich es auch eher spiele, einfach nichtmal 20% der Verzerrung, die so ein Powerball hergibt.
     
  14. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 21.02.06   #14
    nur mal so ganz nebenbei, ein alter fender z.b. klingt auch sau fett mit nem treter wie z.b. dem zoom tri metal oder nem tubescreamer davor. man hat den vorteil dass der clean sound um welten besser ist als von 99,99% der ganzen neuen high gain nu metal amps.
     
  15. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 21.02.06   #15
    Jo, find ich auch. Für so Punkrocksachen wär ein Marshall DSL 50 absolut perfekt...aber das musst du dir alles selber mal anhören...viel Spass beim antesten.
     
  16. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 22.02.06   #16
    Naja, der Cleansound vom Powerball war schon krass gut. Der hat mich wirklich überrascht.
     
  17. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 22.02.06   #17
    wollte nur mal in die runde werfen wie gut mir meine framus cobra für punk taugt.
    eigentlich spiel ich in meiner band so screamo/hardcore/metal zeugs aber wir haben jetz nebenbei noch ne punk coverband gestartet wo wir so sachen wie nofx, no use, social d, face to face, opivy und auch ältere sachen wie circle jerks, black flag, adolescents covern, und ich war echt überrascht wie gut die eigentlich auch eher auf metal ausgelegte cobra da klingt.

    halt etwas weniger gain, mehr mitten und das teil klingt echt wie ein etwas geboosteter marshall jcm800, wiegesagt ich bin echt voll begeistert ;)

    zum powerball kann ich nicht wirklich viel sagen, ich hab ihn einmal länger angespielt und ich bin kein grosser fan des engl sounds, ist halt geschmackssache. nichtsdestotrotz würd ich doch sagen dass der pb hauptsächlich auf metal ausgelegt ist und für punk/rock imo nicht die ideale wahl wäre. würde hier auch eher nen marshall oder halt auch nen framus empfehlen...
     
  18. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 22.02.06   #18
    Ich werf jetzt einfach so mal den Savage 120 in die Runde. Der Crunch 2 ist echt perfekt für Sachen wie No Use for a Name, Strike Anywhere, NofX etc.. Und falls du irgendwas härteres(von der Zerre her) machen willst, einfach in den Lead. Würd ich auf jeden Fall anspielen. MIr hats der persönlich angetan. Der Clean ist auch sehr schön, und er ist gebraucht sicher für das Powerball Geld zu haben.
     
  19. endil

    endil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 22.02.06   #19
    jo, Savage, der klingt deutlich "britischer" als der Powerball (und für Punk find ich das passender als Brachialzerre ausm Rektumfrier oder auch Powerball) kann aber auch recht böse wenn er muss, ist insgesamt ein sehr flexibler Amp mit dem man relativ viele Stile gut bedienen kann.
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.02.06   #20
    oder der blackmore
     
Die Seite wird geladen...

mapping