ENGL Screamer 10 Jahre alt - gebraucht kaufen?

gumman
gumman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.14
Registriert
30.06.08
Beiträge
39
Kekse
23
Ort
Nürnberg
Hi ihr,

habe vor mir demnächst gebraucht nen ENGL Screamer Combo zu holen:

Habe nun jemanden an der Hand der seinen Screamer verkaufen würde,
allerdings ist das Ding schon 10 Jahre alt - wurde aber laut ihm nie überlastet und die Röhren wurden 1x getauscht... meint ihr das kann man relativ gefahrlos kaufen?
Vom Preis wär's top ..600,- ... oder sollt ich doch lieber für 750,- nen jüngeren gebrauchten kaufen?

Haben die älteren Generation der Screamer irgendwelche Makken oder Besonderheiten, weiß da jemand was?

Lg,
Tom
 
Eigenschaft
 
Röcktex
Röcktex
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.12
Registriert
17.03.07
Beiträge
1.771
Kekse
5.170
Ort
Hamburg
kosten die neu nicht unter 1000 €? Und in 10 Jahren nur ein Röhrentausch halt ich jetzt auch nicht für prickelnd, von daher scheint mir 600 € jetzt nicht soo dass Killer-Angebot für nen 10 Jahre alten Amp...
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Wenn ich mich recht erinner haben die alten Screamer noch keinen DI Out, und auch nur 3 "Kanaele" statt 4. Ansonsten sollte das ueberhaupt kein Problem sein...
 
Richie_Stevens
Richie_Stevens
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
12.10.06
Beiträge
1.209
Kekse
2.502
Für ein 10 Jahre altes Teil sind 600,- € einfach zu teuer.
Wenn der Zustand absolut top ist, würde ich maximal 400,- € geben. Sonst eher noch weniger.
 
Stift
Stift
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.19
Registriert
28.08.07
Beiträge
182
Kekse
89
Ort
Bremen
Ich find das auch ziemlich teuer.
Ich hab für meinen der so 3-4 Jahre alt ist auch 600 bezahlt
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
600 Euro finde ich auch etwas hoch gegriffen - aber 500 waeren IMO voellig in Ordnung. Ein neueres Modell kriegt man schliesslich auch nur mit etwas Glueck unter 700...
 
gumman
gumman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.14
Registriert
30.06.08
Beiträge
39
Kekse
23
Ort
Nürnberg
vllt. lässt sich ja am Preis noch was machen... für 700,- war er inseriert, auf 600,- hab ich ihn gehandelt.. vllt. geht da ja noch was... Bekomm die Tage Fotos davon, aber das Ding sollte Top in Schuss sein.
Mir gings aber eigentlich ned um den Preis sondern eher um die Besonderheiten der 'alten' Engl Screamer...

sprich:

Funktioniert das Z5 Pedal?
Ham die schon dieses VLS?

und muss man evtl. den Speaker nach paar Jahren tauschen weil die Membran irgendwann porös wird und Risse bekommt? - so wie bei älteren HiFi-Boxen?

weil.. dann tu ich mir des ganze ned an und wart lieber noch, bis ich 'n anderes gutes Angebot für nen aktuelleren Screamer finde... auch wenn der Leidensdruck schon ganz hoch ist ^^

Tom
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Hi Tom - was den Speaker angeht: Gitarrenspeaker leben eigentlich meist recht lange, solange sie nicht andauernd am Limit betrieben werden. Ich hab im Proberaum ne vermutlich 20 Jahre alte Laney 4x12er Box stehen, die mit den Originalspeakern SUPER klingt... und ich weiss vom Vorbesitzer, dass er diese Box leistungstechnisch ziemlich getreten hat. :)
 
OneStone
OneStone
HCA Röhrenamps
HCA
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
02.01.06
Beiträge
6.238
Kekse
44.149
Ort
Nähe München
und muss man evtl. den Speaker nach paar Jahren tauschen weil die Membran irgendwann porös wird und Risse bekommt? - so wie bei älteren HiFi-Boxen?

HIFI-Chassis haben meist Gummisicken (gut) oder Schaumstoffsicken (schlecht). Letztere zerbröseln ganz gerne und erstere reißen irgendwann, wenn das Zeug hart wird (ist kein echter Gummi sondern ein Kunststoff...).
Gitarrenlautsprecher sind da unkritisch, bei denen ist das einfach eine Wellung in der imprägnierten Pappmembran, da bröselt sicher nix :)

guckstdu hier: http://www.copystars.com/images_products/peavey_guitar_speaker_1290_sheffield_s18355.jpg

MfG OneStone :)
 
the flix
the flix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
13.11.05
Beiträge
5.641
Kekse
49.000
Ort
Weissach im Tal
Mein Bruder spielt so einen alten Screamer, er hat ihn auch gebraucht für 500€ erstanden.
Worauf du achten solltest, ist, dass er nicht verbastelt ist (war bei ihm der Fall).
Der Amp hat im Gegensatz zum neuen nur 2 Kanäle, einen schaltbaren Reverb und einen nicht fußschaltbaren Brightswitch.

Er klingt gut, wenn man den Klang mag. Er klingt etwas anders, als der aktuelle Screamer, da auch ein anderer Speaker verbaut ist, ein Celestion G12M70, wenn ich mich nicht ganz irre.
Wenn du Interesse hast, ich bekomme bald von ihm ein paar Aufnahmen, die allerdings schon bearbeitet sind.
 
gumman
gumman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.14
Registriert
30.06.08
Beiträge
39
Kekse
23
Ort
Nürnberg
so... hab soeben bilder geschickt bekommen, also verbaut ist bei diesem ein Celestion G12K-85 und er hat leider noch keinen Anschluss für's Z5... verdammt ;) - sowie keinen DI Out

Denke für die alte Mühle is mir der Spaß doch zu teuer und ich werd wohl nach nem aktuelleren Ausschau halten müssen :/,

Vielen Dank für die Infos :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben