Engl Screamer Combo vs. Peavey XXX Super 40 Efx

von strichmannl, 20.06.05.

  1. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Einer von denen wird mein nächster Amp, ich spiele hauptsächlich Rock, Metal und Grunge
    Welchen würdet ihr mir empfehlen ? Könntet ihr mal Vorteile und Nachteile von den Dingern aufzählen ? Konnte bis jetz nur mal den Peavey xxx antesten und war ganz zufrieden damit...
     
  2. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 20.06.05   #2
    Also wenn du viel Rock spielst wuerd ich nicht den XXX nehmen. Ich persoenlich find den crunch Kanal furchtbar. Andren gefaellt er aber.

    High Gain ist der Peavey aber Klasse. Ein weiterer Nachteil vom Peavey ist dass du nicht zwischen clean und crunch per fussschalter switchen kannst.

    Also wenn du nicht nur nen geilen US. High Gain Sound brauchst weurd ich zum screamer tendieren. Antesten ist bei dem Preis ja sowieso Pflicht.
     
  3. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 20.06.05   #3
    Ich würde sagen: Peavey XXX + Gescheites Overdrive Pedal (Tubescreamer) und du bist vielseiteger und besser als mit dem Screamer.
     
  4. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.06.05   #4
    beim Screamer hast du nur einen EG für alle (!!!) Kanäle---Flexibilität:rolleyes:....der XxX hat auch nen guten Crunch Kanal...man muss ihn nur richtig einstellen können....nicht zuviel Gain, lieber mehr Volume, das wars...ansonsten sind beide gute amps...Engl ist Made in Germany---->von daher ne Möglichkeit unsere Kriselnde Wirtschaft zu stärken ;)

    Ich spiel so ziemlihc das gleiche wie du und bin sehr zufrieden
     
  5. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 20.06.05   #5
    Screamer ist und bleibt flexibler als ein xxx da kannste Pedale vorklemmen wie du willst... ;)
     
  6. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 20.06.05   #6
    Da ENGL in Deutschland ist, kommen auf die Amps keine Zollsteuern und das ganze import gedöms drauf.

    Also der Preis wird in jedem Fall besser sein als der vom Peavey. Vielleicht mag der Peavey auch jetzt noch günstiger sein, allerdings sind da schon viele Steuern dabei
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.06.05   #7
    Da hast du dir was rausgesucht, das sind die 2 meistbenutzten Röhrencombos hier im Forum und jeder wird warscheinlich seinen Amp verteidigen.

    Clean kann ich wohl sagen ist der Screamer überlegen, ohne das mir XXX User an die Kehle gehen. Der Crunch Kanal ist imo bei beiden Amps nicht besonders gelunge. Im Zerrkanal zählt dann dein Geschmack, der Screamer klingt bischen warm und komprimierter, der XXX kalt und offener.

    Der Screamer hat praktisch 4 Kanäle und ist wirklich super flexibel, aber der XXX kann durch seine Effekte punkten.

    Einen Tubescreamer noch dazuzuschalten halte ich für nicht sinnvoll, man kauft sich doch einem Amp wenn man damit zufrieden ist in allen Belangen, und nicht um ihn mit einem Bodentreter zu verändern.
     
  8. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.06.05   #8
    ich schließ mich metalröhre an...wieso den sound vom amp duch bodentreter "kaputt machen"....ich finde beide amps gut....würde beim nächsten aml aber den Engl kaufen....vom sound her is er wirklich flexibler...wenn sie noch nen 2. EQ reinpacken würden wär er perfekt
     
  9. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 20.06.05   #9
    Na, kaputtmachen kann man den Sound mit einem Tubescreamer von einem Röhrenamp nicht. Man kann ihn nur flexibler machen:

    Man hat dann beim XXX:

    Clean
    Tubescreamer Crunch
    XXX Crunch
    XXX Ultra

    Also 4 Kanäle.


    Na ja ist halt Geschmackssache.
    Willst du deitsche Qualität nimm ENGL :D
     
  10. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.06.05   #10
    wobwi du leider nicht zwischen Clean und XxX Crunch per Footswitch schalten kannst...das is kacke an dem Ding
     
  11. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 20.06.05   #11
    @Sholty: Ich versuche mal den AMPinternen Umschalter umzugehen und einen normalen Footswitch anzuschließen. Hab aber Schiss dass meine Garantie erlischt. Möglich ist es glaub ich auf jeden Fall.

    Wenn ich's gemacht hab poste ich den Anschlussplan zum selbermachen :D :D
     
  12. strichmannl

    strichmannl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.06.05   #12
    grml...
    hatte mich schon fast für den XXX entschieden, aber ich mag ne warme Zerre eher als ne kalte, den Engl Sound hab ich aber noch nich gehört ^^
    Mit antesten is nich, ich hab den XXX mal bei leiser Lautstärke im Musikhaus ausprobiern dürfen (durft nich laut drehn :( ), ich müsst das Teil aber sowieso halt mal im Bandgefüge testen, um zu sehen, was das Ding halt alles so mitmacht und wie es sich durchsetzt... sind alles so Dinge die sehr wichtig sind, man aber wenn man allein mit dem Teil spielt nich so gut feststellen kann... ich hab im "suche" Forum mal nen Thema eröffnet, vieleicht bekomm ich ja nen gutes Angebot... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping