Engl Thunder Angebot ok?

von monster!, 06.12.06.

  1. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #1
    hi,
    ich liebäugel eigentlich schon länger mit dem Engl Ritchie Blackmore, seid ich den gehört hab, find ich den Sound umwerfend. leider ist das Gerät ein wenig teuer und jetzt hab ich folgendes angebot bekommen:

    Engl Thunder 50 Top + Marshall JCM 900 (1960 Lead)

    für 750€


    als ich den gesehen hab, dachte ich erst, "ist der aber Süß, der Kleine", naja, dann hab ich ihn angespielt und er kann schon was, sound war engl mäßig echt ok, nur beim clean war ich mir nicht sicher...

    tja, jetzt würd ich gerne wissen, ob der preiß klar geht?, und vielleicht hat noch der ein oder andere was zum thema Blackmore vs. Thunder zu sagen :D
     
  2. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 06.12.06   #2
    Zuschlagen!!!
     
  3. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.12.06   #3
    super angebot...würd ich hsofort machen...kannst ja den thunder irgentwann verkaufen und dann hohlste dir den blackmore
     
  4. monster!

    monster! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #4
    jetzt ist mir bei internetrecherche aufgefallen, das es wohl ein älteres modell sein muss. der Typ sagt, der Amp sei so 4 Jahre alt und die Box so ca 5 Jahre, allerdings hat der amp nicht das Gitter und auch nicht den großen Engl Schriftzug, sonder ne stoffbespannung und nen kleines Schild links unten in der Ecke. Ausserdem hat er keinen Standby-Schalter, wo der sein sollte steht dann mittig, Thunder 50. Ist das ein Problem ohne Standby Schalter, oder hat man den erst eingebaut, als die Röhren-Freaks auf die Idee kamen, man müsse Röhren immer vorglühen?:confused: :screwy:

    thx for help
     
  5. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Paar Bilder?Der Amp muß älter als 4 Jahre sein.
     
  6. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.12.06   #6
    Das mit den Röhren ist nur so wenn man den oft an und aus schalten dann werden jedesmal die Röhren belastet deswegen lässt man die mit standby weiterlaufen um den verschleiß zu verringern...wenn das falsch ist bitte sagen^^...thx

    und das angebot ist imho schon ziemlich gut.
     
  7. monster!

    monster! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #7
    leider habe ich keine Bilder und kann auch keiner machen...
    aber was ich beschrieben habe müsste ausreichen um ihn zu identifizieren, wenn jemand den schon mal gesehen hat?

    jetzt wird es interessant... leider hab ich auch im netz nur bilder vom aktuellen modell gefunden, kennt denn irgendwer dieses modell???
     
  8. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 06.12.06   #8
    [​IMG]

    There he is!

    Ich würde denke ich zuschlagen, das scheint mir ein gutes Angebot zu sein.
     
  9. monster!

    monster! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #9
    genau, dass isser... :)

    und, weiß jemand wie alt das schätzchen sein müsste?
     
  10. monster!

    monster! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #10
    na, keiner mehr?
     
  11. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 06.12.06   #11
    Denselben hatte ich mal. Ich find den um längen hübscher als den mit dem "Kühlergrill"! Recht faires Angebot, kannste ruhigem Gewissens zuschlagen. Was Alter angeht kann ich nichts genaues sagen. Ich hab den Amp im Frühjahr 2002 gebraucht gekauft und ab dieser Zeit nur die neuere Version in Läden u.a. gesehen. Es ist also möglich vielleicht sogar wahrscheinlich, dass der Amp älter als 4 Jahre ist.

    Edit: Ich hab grade die Bedienanleitung gefunden, die ich mir damals von der website von engl gezogen hab. Da sieht er noch "alt" aus. und das ist 4,5 Jahre her. Kann also sein!
     
  12. monster!

    monster! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #12
    danke sehr, dass war doch ungefair das, was ich hören wollte... find ich klasse, dass du nochmal nachgeschaut hast.:great: und ich muss sagen, ich finde diese gitteroptik auch nur bei der Box gut, das sieht Brachial aus, bei den Amps leider nicht so chick. Das gefallen mir die Längsstangen vom Blackmore/savage & Co besser :)

    nadann, werd ich wohl bald zur Engl-Fraktion gehören und wer weiß ob nicht bald doch noch ein Blackmore auf der Marshall steht :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping