ENGL Z11 Rackmount alternative ?

von dh_helix, 18.08.08.

  1. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 18.08.08   #1
    hallo, ich such eine alternative um mein z11 im rack zu befestifgen. momentan hab ich das z11 mit dem engl eigenen rack mount auf einer vollen HE angebracht ...außerdem hab ich noch ein akg wms 40 flexx welches ebenfallls alleinen auf einer he sitzt ...nun finde ich diese lösung überaus ungut da ich erstens einen zusätzlichen platz bräuchte ...und außerdem beide geräte gern auf einer HE fixieren will...gib es noch eine alternative das z11 zu befestigen ?
     
  2. superburschi18

    superburschi18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.08.08   #2
    Kauf dir diese Klettbänder von "Tesa" (entschuldigt für die Schleichwerbung, aber ein anderer Hersteller fällt mir im Moment nicht ein), die sind auf der einen Seite mit Velcro und auf der anderen mit Klett. Du musst dir nur noch die gewünschte länge abschneiden, auf nen Rackboden kleben und dann schön feste gegen das darübersitzende Gerät pressen. Hält bombensicher. Natürlich musst du das selbe mit dem AKG-Receiver machen.
     
  3. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 19.08.08   #3
    gut danke für den tipp...naja für das akg werd ich das nicht brauchen da das auf einer seite so einen rackmountwinkel hat...da mach ich mir weniger sorgen.
    naja ich werds mal versuchen aber ich hab da noch so meine bedenken denn die beiden geräte soll auf die allereste HE also ganz nach oben da dann als nächstes gerät ein äußerst schmaler tuner folgt denk ich aber das das z11 evtl dann doch immer etwas zug nach unten bekommen wird...und evtl das tesa ausleiert...eine solidere "blechlösung" wäre mir natürlich lieber...(außer wenn ich extra ein blech selber fräßen & bohren müsste...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 19.08.08   #4
    Kauf dir eine Rackwanne, die gibt es mit den entsprechenden Vorbohrungen fuer viele Geraete. Entferne die Gummifuesse vom Sender und vom Z11.
     
  5. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 19.08.08   #5
    oh..super hab gradmal geschaut......ja ich denke sowas is genau das richtige...jetz weiß ich endlich mal fürwas sone rackwanne gut.ist
     
  6. superburschi18

    superburschi18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 19.08.08   #6
    Genau das meinte ich mit Rackboden :D! Danke Lenny.
     
  7. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 20.08.08   #7
    ,,,gut das wird doch nichts mit der rackwanne ..hab grad nachgeschaut beim akg mag das ja gehn aber das z11 hat keien füße...nur eine geschlossene unterseite...naja ich werd jetz doch nich drumherum kommen die 9,5'' rackblende vom akg ausfräsen zu lassen ...sonst wird das nichts ...außerdem ist das z11 nicht 1 he hoch und auch nich 9,5'' brei hab ich grad festgestellt
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 20.08.08   #8
    Auch sonst kein Gewinde?
     
  9. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 20.08.08   #9
    ne....nur vorne die vier schrauben fürs engl rackmount...naja mal sehen ich lass mir jetz ne edelstahlplatte stanzen....hoffentlich funktioniert das
     
  10. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 24.09.08   #10
    so es ist vollbracht!!!! .... ich hab jetz nen blechwinkel der genau die maße des akg rackmount hat aber zusätzlich vorn ne öffnung und 4 löcher um das z11 reinzuschrauben. wenn noch jemand interesse daran hat bin ich gern behilflich ich kann gern noch ein paar machen (bilder folgen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping