Entscheidung zwischen Ibanez RG 321 MHWK oder Ibanez RG 370 DXBK!

von LinkinPark4Ever, 24.03.08.

  1. LinkinPark4Ever

    LinkinPark4Ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Kurz vor meinem Kauf einer E-Gitarre wollt ich euch noch einmal fragen, welche von den oben genannten E-Gitarren am besten ist. Ich steh auf Linkin Park, 30 Seconds To Mars, U2, Rammstein. Freue mich auf jede Antwort.

    MfG

    Hubi
     
  2. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.03.08   #2
    die gleichen sich wie ein ei dem anderen.. was sound angeht..
     
  3. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Hallo , die frage ist ...magst du mit Tremolo oder Fixed Bridge :confused:
    Der Body der RG 321 MHWK ist aus Mahagoni ....und klingt auch mit Fixed bridge bzw String Through Body ( Saiten durch den Korpus ) etwas wärmer und Sustain reicher ...als die RG 370 mit Tremolo und Linden Body ...die etwas noch agressiver klingt ...Pick up Bestückung ist ja die selbe ausser dem fehlenden Single Coil bei der RG 321 ...aber die kannst du Splitten zum SC .

    Wenn dich beim Spielen der SC nicht stört ?
    Hast du vor die Gitarre öfters mal umzustimmen ? Dann Rate ich zur RG 321 .

    Dave...du musst auch mal beide vergleichen..bevor man so etwas schreibt .
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.03.08   #4
    welche am besten ist, findest nur DU selbst raus, indem du in einen laden fährst und beide mal anspielst. ich habe auch beide modelle (und noch ein paar andre aus der RG 3er Serie) besessen
    und mir kam der Hals der RG 321 immer etwas dicker und klobiger vor. ich hatte die MHWK und die Blaue, war bei beiden so. der RG 370/350er-Hals ist wesentlich dünner
    von den Pickups nehmen sich beide nichts. die 321 klingt dank der String-Thru-Body konstruktion und des Mahagoni-Bodys wesentlich fetter, aber auch irgendwie dumpfer. die §50/370 klingt brillianter und hat ein ausgewogeneres Oberton-Spektrum. den SingleCoil in der mitte hab ich seit 15 Jahren nicht benötigt, also kann man auf den auch getrost verzichten.
    Empfehlenswert sind jedenfalls beide. die RG 320 ist übrigens noch mit see-thru-lackierung und 2 Humbuckern plus Floyd lieferbar. wenn du auf sowas stehst, wäre das auch noch ne gute alternative.
    zu sagen ist nur, dass du fürs gleiche Geld auf dem Gebrauchtmarkt ne RG 550 aus den 90ern bekommst. das ist mal ne echte Profi-Gitarre mit tonabnehmern, die heute noch in den Prestige-Modellen verwendet werden. die Wiederauflage der RG 550 kostet derzeit nen knappen tausender.
    also machste damit sicherlich nochmal nen besseren schnitt.
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.03.08   #5
    Warum hast Du in deine letzten Threadtitel immer ein "Wichtig!!!!111" geschrieben? Was macht Deine Threads besser oder "wichtiger", dass jeder da reinschauen soll?

    Hauptsächlich stellt sich für mich bei dem Vergleich die Frage, ob Du ein Vibrato brauchst und Dir 2 Humbucker reichen (RG321) oder ob Du das Spielgefühl einer Gitarre mit Vibratosystem magst und Du Wert auf einen Singlecoil in der Mitte legst. (RG370).
     
  6. LinkinPark4Ever

    LinkinPark4Ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #6
    Anspielen wird ein bisschen schwierig weil in meiner nähe keine großen Musikläden gibt. Mit dem Tremolo bei der Ibanez RG 370 bin ich mir nochnicht sicher, weil viele sagen, das es nicht stimmstabil wäre. Andere widerrum sagen, dass es sehr stimmstabil sei. Was ist eigt. ein Vibratosystem? Die Ibanez RG 320 ist ja fast dieselbe Gitarre wie eine RG 321, bloß mit anderem Body, Tremolo und höheren Preis.
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 25.03.08   #7
    Das Vibratosystem wird im normalen Sprachgebrauch als Tremolo bezeichnet, was jedoch - vom terminologischen her - nicht stimmt, sich jedoch so eingebürgert hat.

    Nein, ein halbwegs brauchbares Vibrato/Trem ist recht stimmstabil, erfordert jedoch etwas mehr Arbeitsaufwand beim Stimmen/Saitenwechsel und beim Ändern der Saitenstärke/Saitenstimmung. Auch kommt nicht jeder damit zu Recht, da man durch Druck des Handballen auf die Bridge (in diesem Falle das Vibratosystem) leicht die Stimmung verändert, da man sie minimal runterdrückt, wenn man die Kraft nicht richtig dosiert. Ich habe kein Problem damit, andere stört es - auch beim benden, wo sich das Vibrato mitbewegt.

    Der Singlecoil ist der Mitte ist auch eine Geschmackssache. Zwar erweitert er das Klangspektrum, doch stört er so manch einen - beispielsweise mich - beim Spielen, da ich beim Fingerpicking immer wieder mal dran hängenbleibe und er mich auch beim Spielen mit Plektrum gelegentlich stört.

    Man kann also nicht sagen, die eine ist besser als die andere. Beide sind gut, aber unterschiedlich. Da du jedoch keine antesten kannst wird es halt ein Blindkauf. Da können wir nichts dran ändern. Du kannst nur mal in einen Laden gehen und Gitarren mit und ohne Floyd Rose antesten, um einen Eindruck zu erhalten.

    Für einen Anfänger würde ich vermutlich zu einer RG321 tendieren, eben aus den oben genannten Gründen. Würde man mir heute eine der beiden schenken wollen, würde ich mich nicht sofort entscheiden können. Vermutlich würde ich heute die 370er nehmen.
     
  8. Murph

    Murph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    30.08.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    67
    Erstellt: 25.03.08   #8
    Also das Edge Pro II Tremolo an meiner Ibanez RG 370 DX ist absolut stimmstabil. Allerdings ist es auch manchmal zum haare raufen, wenn du neue Saiten aufziehst, was du regelmäßig machen solltest, wenn du nicht willst, dass deine Gitarre irgendwann kraftlos und tot klingt.
    Das ewige nachjustieren der Federn und das Einpendeln in die richtige Stimmung ist sehr zeitintensiv und nervig. Aber wie gesagt, einmal in Stimmung bleibt es auch darin.
    Ein weiterer Nachteil ist, dass sich alle Saiten aus ihrer Stimmung bewegen, sobald du eine Saite bendest. Wenn nur die einzelne Saite klingt, ist das cniht weiter tragisch, aber bei Zweiklängen kann das tragisch sein. Du greifst bspw. ein "a" und "d" im 14en und 15en Bund auf der g- und h-Saite und bendest nun die g Saite eine Ganzton von "a" auf "h". Währendessen verändert sich der Ton des "d"s und rutscht auf ein unreines "Cis" oder ähnliches ab, was absolut schrecklich klingt. Solche Spieltechniken findet man vor allem oft im Blues.
    Das String Through Body der 321 ist simpler in der Anwendung, liefert etwas mehr Sustain und Klang, schränkt dich aber dafür etwas in deiner Kreativität ein. Denn richtig eingesetzt ist ein Tremolo auch ein ein sehr starkes Stilmittel (siehe z.B. Steve Vai oder Jeff Beck für Beispiele.).
    Zuguterletzt sind die Klanghölzer Geschmackssache. Mahagoni hat idR einen schön warmen und dichten Klang, während Linde in meinen Ohren sehr ausgewogen und etwas obertonreicher, gar agressiver klingt als Mahagoni.
    Von superber Qualität sind beide Gitarren für ihre Preiskategorie. In den unteren Preisbereichen sind Ibanez einfach ungeschlagen.
     
  9. LinkinPark4Ever

    LinkinPark4Ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #9
    Ich glaub ich entscheid mich für die Ibanez RG 370. Danke für eure ausführlichen und schnellen Antworten!!! Habt mir sehr geholfen!!!

    MfG

    Hubi
     
Die Seite wird geladen...

mapping