Epi G400 Pro Model 2012 mit splitbaren Alnico Classic PRO™-PU's

shadok
shadok
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
27.02.11
Beiträge
4.500
Kekse
19.149
Ort
Braunschweig
Hi,

ich interessiere mich für diese Epi G400 Pro:

http://www.epiphone.com/News/Featur...w-G400-and-Les-Paul-Standard-Plustop-PRO.aspx

ausgestattet mit splitbaren Alnico Classic PRO™-PU's.

Kann mir jemand etwas über diese PU's bzw. ihre Qualität sagen.

Die Möglichkeit via Push/Pull zu splitten finde ich ganz interessant.

Alternativ käme noch ne Vintage SG in Frage. Allerdings ohne coil-splitting.

Mit bestem Dank im Vorraus:)
 
Eigenschaft
 
Smudo
Smudo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.14
Registriert
03.05.11
Beiträge
168
Kekse
989
Ort
Wien
Hi,

ich persönlich bin nicht so der Fan von Coil Splitting. Ein echter Single Coil klingt immer noch etwas anders, aber interessant ist es ganz bestimmt.
Würde mich auch interessieren, ob die immer noch so kopflastig sind wie ich es von den SG's gewöhnt bin.

Meine Epi SG ist ebenso eine G-400 mit Alnico Classic Humbucker. Meiner Nachforschung nach sind das die gleichen Humbucker wie die Pro-Version - nur dass diese eben splitbar ist. Und den Sound ansicht finde ich echt gut. Klingt etwas schärfer und aggressiver als meine Gibson SG mit den Classic 57 Pickups und haben auch mehr Output. Bespielbarkeit ist makellos - ich bin aber ein grosser Fan von gut ausbalancierten Gitarren.

Eine Vintage SG musste ich mal spielen, als mir am Weg zum Gig meine Klampfe gestohlen wurde. Die hat mir vom Sound her noch einen Deut besser gefallen als die Epi.
 
shadok
shadok
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
27.02.11
Beiträge
4.500
Kekse
19.149
Ort
Braunschweig
Hi,

ich persönlich bin nicht so der Fan von Coil Splitting. Ein echter Single Coil klingt immer noch etwas anders, aber interessant ist es ganz bestimmt.
Würde mich auch interessieren, ob die immer noch so kopflastig sind wie ich es von den SG's gewöhnt bin.

Meine Epi SG ist ebenso eine G-400 mit Alnico Classic Humbucker. Meiner Nachforschung nach sind das die gleichen Humbucker wie die Pro-Version - nur dass diese eben splitbar ist. Und den Sound ansicht finde ich echt gut. Klingt etwas schärfer und aggressiver als meine Gibson SG mit den Classic 57 Pickups und haben auch mehr Output. Bespielbarkeit ist makellos - ich bin aber ein grosser Fan von gut ausbalancierten Gitarren.

Eine Vintage SG musste ich mal spielen, als mir am Weg zum Gig meine Klampfe gestohlen wurde. Die hat mir vom Sound her noch einen Deut besser gefallen als die Epi.

Ja, besten Dank für deine Antwort. Hab mir die SG 400 Pro bestellt. Ist dann meine dritte Epi. Bin mit Sheraton & LP Special P90 sehr zufrieden. Hoffe das trifft dann auch auf die SG zu.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben