Epiphone Les Paul Standard vs. Fame The Paul IV vs. ???

von ->El Hefe<-, 18.05.05.

  1. ->El Hefe<-

    ->El Hefe<- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lüttelforst Cockcity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #1
    So,
    in einer Woche steht mein Geburtstag an.

    Hab jetzt lange nachgedacht und mich entschlossen,mir "nur" ne Gitarre für bis 500€ zu kaufen.
    Will nicht meine ganze Kohle an ne Klampfe verbraten,da ich mit der Band grad viele Gigs spiele etc. und schon nen hohen Betrag an Verschleissteilen ausgeben muss.

    Da mir der Paula Sound und die Optik verdammt gut gefällt,hab ich mir o.g. Modelle mal in die nähere Auswahl gefasst.

    Kommt jetzt nicht mit:"Klingt nie wie ne Gibson" oder "nur Probespielen hilft".

    Ersteres ist klar und Zweiteres kommt natürlich noch...

    Wollt hier generell mal nach Erfahrungen und Meinungen fragen.

    Gespielt wir Ska-Punk aber die Gerätschaft sollte möglichst vielseitig sein...

    Vll. noch andere Vorschläge?
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.05.05   #2
    Hi!
    Also ich hab selber die Epi LP und kann dir nur sagen, dass ich mit ihr ganz zufrieden bin...wir spielen von sanften Balladen über Metal alles und sie klingt echt super...vor allem hat sie, wie ich finde je nach PU, einen sehr anderen Klan...ich mag sie!:great:
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #3
    jo!stimm ich zu!ich habe eine und finde sie vom klang und auch von der verarbeitung her recht geil!
    zur "krönung" des ganzen hau ich mir demnächst neue PUs rein die heute angekommen sind!die mach ich dann splitbar und habe so ca. 9 soundmöglichkeiten.und da liegt das problem:IMO(!!!) finde ich die les paul nicht so sehr vielseitig wie ne strat(obwohl man mit den potis der LP viel machen kann) und deshalb hab ich mir ja jetzt auch die neuen PUs angschafft!
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Achte bei den Epis (bestimmt aber auch bei den Fame) auf die Qualitätsschwankungen und kauf am besten die, die du in der Hand hattest und gespielt hast!;)
     
  5. ->El Hefe<-

    ->El Hefe<- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lüttelforst Cockcity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #5
    Das sowieso^^Danke schonmal!

    Die Fame kennt keiner?
     
  6. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #6
    die fame WILL wohl keiner :D
     
  7. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.05.05   #7
    ich hab' 'ne paula und die gefällt mir von tag zu tag mehr - je älter die wird desto mehr charakter scheint der sound zu haben... hab' ich wohl 'nen glücksgriff gemacht

    naja, ich würde schon eine Epi nehmen aber eben auf die qualitätsunterschiede aufpassen (bloß keine montagsgitarre abbekommen!:D)
     
  8. ->El Hefe<-

    ->El Hefe<- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lüttelforst Cockcity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #8
    Werde die wohl testen (auch im Proberaum mit Band) mich dann entscheiden...

    Kann das ja immernoch auf nen Fehler schieben,hab guten Draht zum örtlichen Musikalienhändler!
     
  9. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #9
    mhh..pass aber ja auf dass du keinen kratzer rein machst!dann nimmt der die nämlich net mehr zurück! ;)
     
  10. ->El Hefe<-

    ->El Hefe<- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    18.10.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Lüttelforst Cockcity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #10
    Das mach ich schon....


    Wahrscheinlich kommt zwar,bei meinem Glück, genau dann ein Kratzer rein.
    Aber dann hab ich wenigstens nen guten Grund sie zu kaufen/kaufen zu müssen:great:
     
  11. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.05.05   #11
    i wo, soviel hält der lack schon aus - zumindest bei meiner ebony fällt ein kleiner kratzer nich so auf und bei einer sunburst oder geflamten decke denke ich auch nicht
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #12
    ich red hier nich von nem kleinen polierkratzer sondern von ner richtigen delle wo der lack ab is... ;)
     
  13. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.05.05   #13
    klar, gleich beim ersten mal ausrutschen und auf dem harten beton mit der gitarre als untergrund dahinsliden ;)

    nee, leute ein guter tipp um gitarren bzw. lackschäden zu vermeiden: nehmt NIE eure neue Fender Jagstang zu einem ort mit, wo gesoffen wird. einem freund von mir ist passiert, dass seine besoffenen kumpel die gitarre komplett zerlegt haben während er seinen rausch ausschlief...
    das teil sah danach aus - aber für aging fans...
     
  14. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #14
    würde ich auch NIEMALS machen!stellst mal kurz das bier aufm 1500 € amp ab und irgendein depp schmeisst es um!nenene....alles aber keine besoffenen leute in der nähe meines equipments!da lass ich sogar lieber affen in die nähe
    ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping