Epiphone Les Paul Standard vs. Ibanez sz 320

von Orthanc, 28.10.06.

  1. Orthanc

    Orthanc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 28.10.06   #1
    Ja gut der Titel sagt eigentlich schon alles. Was würdet ihr mir empfehlen? und Warum??


    Ich hab heute beide angespielt. Beide an nem Peavey Bandit 112 den ich mir schon reservieren gelassen hab. An der Paula gefiel mir besonders, dass sie wahnsinnig druck machte im Hi Gain bereich. Dagegen gefiel mir an der sz besonders, dass man in der mittelposition die beiden Humbucker als Single Coils nutzen kann und somit auc ein leckeren sound für cleane sachen hat.....nun ich weiß nich wirklich genau was ich tun soll....HILFE!!!
     
  2. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 29.10.06   #2
    Das kannst eigentlich nur Du selber wissen ! Jeder hat seinen eigenen Geschmack und in dieser Entscheidungsfrage kannst nur Du selber die Antwort kennen !

    Wo setzt Du eher Prioritäten ? Im Gain oder im Clean Bereich ? Auch aus einer Les Paul lassen sich z.B. durchaus sehr schöne Cleansounds holen aber natürlich hat der den klassischen Les Paul Charakter. Also Strat ähnliche Cleansounds wirst Du da nicht erzeugen können.
    Es ist letztendlich einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Es gibt jedoch noch Möglichkeiten, aus einer Les Paul einen Single Coil Sound zu holen. Dafür sind aber einige, kleine Umbauten nötig ---->

    Erste Möglichkeit : Du "schraubst" einen P 90 Pickup in die Les Paul.
    Zweite Möglichkeit : Du verbaust einen splitbaren Humbucker ( z.B. einen Seymour Duncan ), sofern noch keiner dieser Art in der Gitarre verbaut ist, und splittest diesen. Dafür muss aber zusätzlich noch ein Push / Pull Poti mit eingebaut werden. Näheres dazu findest sicher hier am Board.

    Die andere Möglichkeit : Wenn Du mehr Druck aus der Ibanez holen willst, kannst Du dieser einen outputstärkeren Humbucker verpassen.

    Wenn Du nun weder auf den Single Coil - noch auf den Humbucker - Sound verzichten, und keine Umbauten an der Gitarre vornehmen möchtest, liegst Du mit der Ibanez wohl eher richtig.

    Ich persönlich würde mich jedoch für die Les Paul entscheiden. Einfach aus dem Grund, weil ICH die mag ;)
     
  3. Orthanc

    Orthanc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 29.10.06   #3
    Ja natürlich liegt die Entscheidung im Endiffetkt bei mir.
    Mir würden blos eventuell Erfahrungsberichte über die Gitarren weiterhelfen, da da ja vielleicht jemand, der eine der Gitarren besitzt, Dinge weiß, dich ich halt nach ner halben Stunde anspielen nicht weiß.
     
  4. unfassbaaar

    unfassbaaar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 29.10.06   #4
    also ich habe jetzt auch ne Epiphone Standard plus, find sie natürlich sehr geil :p

    aber bei Epiphone gibt es zwischen den einzelnen Modellen gehörige qualitätsunterschiede, also ums anspielen kommste echt nicht rum.

    ich könnte ja maln review machen ( weiß nich, obs von ner standard schon eins gibt) wenn das gewünscht ist.
     
  5. Orthanc

    Orthanc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 29.10.06   #5
    anspielen geh ich sowieso...habs sie ja auch schon gespielt...nächste woche fahr ich nochmach anspielen und fahr dann hoffentlich nicht ohne eine nach hause.

    Da fällt mir gerade was ein.

    Weist du ob zwischen der standard und der standard plus ein großer unterschied ist?
     
  6. unfassbaaar

    unfassbaaar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 29.10.06   #6
    Die Bezeichnung Epiphone Les Paul Standard PLus unterscheidet sich insofern von der normalen Standard, als dass sie ne gemaserte Decke besitzt.
    Also ist genau genommen nur die schwarze Standard ne "normale" Standard
     
Die Seite wird geladen...

mapping