Epiphone SG - SH4 - Push/Pull Poti

  • Ersteller G. Rossdale
  • Erstellt am
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Hallo.
Ich spiele eine Epiphone SG 400. Leider bin ich mit dem Sound des Bridge Humbuckers nicht mehr zufrieden. Hab mir grad einen Seymour Duncan SH4 günstig in der bucht gefischt :)
Da dieser ja splittbar ist, möchte ich das auch nutzen. Was für einen Push/Pull-Poti muss ich dafür nehmen?
Und habt ihr einen Plan, wie man das ganze verlötet?:

Epi Neck PU
SD Sh4
Toogle Switch
Push/Pull-Poti (um Bridge PU zu splitten)
2 Tone und 2 Vol Poti (einer der Vol. Potis als Push/Pull)

greetz
 
Eigenschaft
 
cikl
cikl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
12.01.06
Beiträge
1.903
Kekse
6.472
Ort
Nidderau
Den deiner Wahl? Du brauchst einfach einen x-beliebigen on/on Schalter für den Coilsplit. Wenn du einen P/P-Poti nehmen willst, würde ich 500kOhm log nehmen. Ich vermute jedoch, dass deine SG, wie bei Gibson üblich, lineare Volumepotis hat. Schau einfach mal nach was draufsteht (A= log, B=linear). Wenn du mit dem Regelverhalten des Volumepotis zufrieden bist und nicht beide austauschen willst, solltest du ein Poti mit der entsprechenden Kennlinie (vermutlich linear) nehmen.
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Den deiner Wahl? Du brauchst einfach einen x-beliebigen on/on Schalter für den Coilsplit. Wenn du einen P/P-Poti nehmen willst, würde ich 500kOhm log nehmen. Ich vermute jedoch, dass deine SG, wie bei Gibson üblich, lineare Volumepotis hat. Schau einfach mal nach was draufsteht (A= log, B=linear). Wenn du mit dem Regelverhalten des Volumepotis zufrieden bist und nicht beide austauschen willst, solltest du ein Poti mit der entsprechenden Kennlinie (vermutlich linear) nehmen.

OK, danke für die Info. Ich meld mich nochmal, sobald der PU da ist :)
 
spa
spa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.21
Registriert
13.03.05
Beiträge
6.761
Kekse
15.146
Ort
in einem Kaff
Und so sieht das ganze dann aus. KLICK
Nur bei dir ist eben nur ein Push-Pull Poti drin. Ist nix aufwändiges, denn das Massekabel (grün) und den heißen Leiter (schwarz) verbindest du so wie gehabt und die Verbindungen zwischen den beiden Spulen (rot, weiß) kommen eben an den Push-Pull-Poti.
Eigentlich löten nach "Zahlen" sozusagen. Kann man nicht viel falsch machen. :)
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Ich hab nun beschlossen das ganze ohne Push/Pull-Poti zu machen. Hab vorhin den alten Bridge PU und den Toogle ausgebaut und die neuen eingebaut. Leider weiß ich nicht, welches Kabel ich wo drann löten muss :( Kann mir jemand helfen?

SH4 (4 Adrig), Epi Neck PU, 3 Way Toogle, 2 vol und 2 Tone Potis.
 
spa
spa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.21
Registriert
13.03.05
Beiträge
6.761
Kekse
15.146
Ort
in einem Kaff
In dem Schaltplan, der in meinem Post über deinem direkt in der ersten Zeile verlinkt ist, steht alles drin.
Mehr musst du da nicht wissen.
Wenn du es ohne Push-Pull machen willst, lässt du in diesem Fall das rote und weiße Kabel zusammengelötet in der "luft" hängen, wenn du den Splitsound willst, lötest du sie auf Masse.
Wieso machst du es denn jetzt ohne Push-Pull?

Nimm dir mal 5 Minuten Zeit und versuch mal den Schaltplan zhu durchschauen. Da gibts eigentlich nicht viel zu verstehen, du musst eben nur alle Kabel nachziehen...
Wenns nicht klappt, meldest du dich nochmal.
Ich handhabe das übrigens so, dass ich von allem erstmal Fotos mache, bevor ich etwas umbaue - fürs nächste Mal ;)
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Ich hab nun alles verlötet. Leider kommt kein Sound raus. Es brummt nur :(
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.975
Kekse
131.424
@G. Rossdale

wenn du es ohne PP einbaust, probier es mal mit dem Diagramm ohne PP. Ist aber im Prinzip genau das, was Spa schon geschrieben hat. Vielleicht ist es aber übersichtlicher für dich.
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Ich hab es ohne P/P Poti gemacht. Aber es brummt nur :(
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.975
Kekse
131.424
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Ja, weiß und rot sind verlötet. Aber nirgendwo dranngelötet.
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Maße ist grün und silber oder? Diese beiden haben ich oben an den Brigde Vol. Poti gelötet.

Edit: Hab grad gesehen: Am Toggle ist an der Seite mit dem einen Kontakt bei mir nichts angelötet.
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
So, nun funktioniert alles. Danke an alle ;)
 
L
*late\m/etal*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
07.10.08
Beiträge
11
Kekse
39
Die Kabel warn nicht richtig verlötet. ;-)

Ists jetzt gut oder hast du noch irgendwelche Fehler bemerkt?
 
Hanfi
Hanfi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.14
Registriert
20.06.09
Beiträge
103
Kekse
134
Ort
Viernheim
Hey leute soweit ich hier mitgegriegt hab gehts um push/pull poti's ;-) na dann hab ich jetz auch ma ne frage ^^ hab auch ne Epihone SG mit andern pickups und wollt fragen ob ich die auch splitten kann? Hab nen Gibson Burstbucker 2 am Neck und nen Gibson Angus Young Signature an der Bridge. Wenn ihr mir helfen könntet wäre es sehr nett :D
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Wenn die PUs 4 Adrig sind, ist das kein Problem. Brauchst dann nur 1 oder 2 Push/Pull Potis ;)
 
spa
spa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.21
Registriert
13.03.05
Beiträge
6.761
Kekse
15.146
Ort
in einem Kaff
Ja, wenn du sie getrennt splitten willst, brauchst du 2 Push-Pull Potis. In meinen Augen ist das Allerdings Geldverschwendung, denn ein Humbucker mit einem gesplitteten Humbucker zusammen klingt nicht so wie eine Zwischenstellung bei einer Ibanez RG z.B.!
Meines Erachtens reicht da ein Push-Pull Poti, um beide Tonabnehmer gleichzeitig splitten zu können.

Und wie schon gesagt, brauchst du dafür 4 Kabel, wobei die 2 "zusätzlichen Kabel" die Verbindung zwischer einer und der anderen Spule darstellen (bei 2-adrigen Tonabnehmer existiert diese Verbindung auch, nur ist sie nicht herausgeführt, was man aber selbst machen kann, wenn man allerdings nicht sehr sehr vorsichtig ist, schrottet man sie den PU! -> So eine Anleitung gibts hier von Ray im Forum), die du dann erdest, um sie totzuschalten, damit du einen "Singlecoil" hast.
Du musst dir dann allerdings auch klar sein, dass du einen Outputverlust hast!
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben