Epiphone SG Vintage

von DoA, 30.01.04.

  1. DoA

    DoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.01.04   #1
    Hi... ich hab mir ne Epiphone SG Vintage gekauft und bin mit dem Klang usw. mehr als zufrieden, nur ein Problem hab ich. Der Hals ist schwerer als der Korpus... d.h. wenn ich im Stehen spiele und den Hals loslasse rutscht der Kopf immer zum Boden :rolleyes:
    Is das bei allen SG's so? was kann man dagegen machen?
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 30.01.04   #2
    breitern gurt nehmen oder gurt pin versetztn lassen
     
  3. DoA

    DoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.01.04   #3
    1. wo soll ich den pin hinversetzen lassen
    2. wozu ein breiteren gurt?
    :oops:

    edit

    wo bekommt man so ein gurt her?
    [​IMG]
     
  4. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 30.01.04   #4
    kaufen :twisted: nee,kA,einfach ma n paar läden durchvorsten.@pin:keine ahnung,cih hab das problem net.
    der gurt deswegen,weil dsa einfach halt stabiler ist usw
     
  5. Slowhand

    Slowhand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.01.04   #5
    Ein wenig Gardinenbleiband im Elektrofach hilft die Kopflastigkeit auszugleichen. ;)

    http://www.instantpowertabs.de.vu
     
  6. DoA

    DoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.01.04   #6
    bei tonetoys hab ich den nich gefunden... da liegt mein problem :rolleyes:
     
  7. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 30.01.04   #7
    nehm googel.und geb wasweiß ich ein. vielleicht guitar strip with flames oder so
     
  8. DoA

    DoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.01.04   #8
    geht nich unbedingt um genau diesen gurt (wobei's cool waere) sondern um die Form.
    Ich hab jetz nen normalen Nylongurt... aber der Pin ist ja hinten an der gitarre und deshalb dreht der sich so komisch (kann man das verstehn!? :rolleyes: )
     
  9. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #9
    Hi,
    bei mir rutschen irgendwie alle Gitarren mit dem Kopf nach unten wenn ich mit nen Nylon-Gurt spiele. Ich hab mir nen nen Lederteil geholt das schoen rau ist und nun rutsch nichts mehr.

    Gruss Christoph
     
  10. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 30.01.04   #10
    Jau, altbekanntes Problem, altbekannte Lösung: Nen breiten Ledergurt, der, wichtig!, rauh an der Innenseite ist, und schon rutscht nix mehr :)
    Alternativ könnt man den Gurtpin ans obere Korpus-Horn versetzen (sieht man manchmal bei SGs), aber dann müsstest Du der armen Gitarre mit der Bohrmaschine zu Leibe rücken ... net jedermanns Sache! ;)
     
  11. DoA

    DoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.01.04   #11
    hmmm... das mit der bohrmaschine mach ich nich... neee danke :D

    ich werd mich mal nach nem ledergurt umsehen...
    trotzdem, hat jemand ne ahnung wo ich so nen gurt wie axel (waterdown) auf dem bild oben herkbekomm?
     
  12. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 31.01.04   #12
    Musik-Produktiv hat solche Gurte......
     
  13. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.04   #13
    Passt zwar nich zum Thema, aber danke für die Tabs, wegen dir kann ich Tears in Heaven spielen :D
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 31.01.04   #14
    nur mal so ne Frage der gurtpin is ja bei allen ( ?? ) SGs an der Abdeckplatte vom Hals,kann man da Schaller sicherheitspins benutzen ??

    würd mir gern sowas für meinen EB 0 Bass kaufen
     
  15. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.02.04   #15
    nope,der is nicht bei allen SGs da.und ja ,du kannst schaller sicherheitspins benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping