[Epiphone] Special II (LTD) vs. Studio EB

von Tobicaster, 06.05.06.

  1. Tobicaster

    Tobicaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.05.06   #1
    Aloha o hey...

    Da ich nun seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Boss GT-8 bin überlege ich mir auch, ne bessere Gitarre zuzulegen...ich habe mit ner 100€ Stratkopie angefangen, spiele aber seit geraumer Zeit auf ner Ibanez eines Freundes (RG Series, weiß aber nicht welches Modell, kann das nicht finden...hat Ähnlichkeiten mit der GRG170DX, allerdings hat meine nur zwei Humbucker ohne Single-Coil dazwischen und der Kopf hat ne andere Form..das wars dann auch^^).

    Für mich kämen für ne schicke Starter-Paula natürlich die Special II in Frage, besonders die Ebony LTD gefällt mir ( http://images1.thomann.de/pics/prod/192881.jpg ).

    Oder nen wenig teurer..ne Studio ( http://www.musik-service.de/ShowLar...es_Paul_Studio_EB&ArtNr=395533546&H=251&W=700 ) ^^

    Lohnt sich die Studio? Oder reicht die Special II voll aus. Es geht mir sehr um Preis/Leistung, denn die Special II soll da ja top sein, aber wenn die oben genannte Studio echt ihr Geld wert ist, spiele ich mit dem Gedanken mir diese zuzulegen.

    thx schonma^^
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.05.06   #2
    Hi und willkommen im Forum :)

    Wer hat gesagt, die Special sei gut? :D
    90% der User hier würden dir die Gitarre um die Ohren hauen, das wäre eher eine Verschlimmbesserung. Da würde ich lieber zur LP Studio greifen. Ein wenig was zu den Typen findet sich in der Epiphone FAQ in meiner Signatur.
    Was auch eine Überlegung wert wäre, das ist die Johnson LP Professionell. Die gibts jedoch in erster Linie über Ebay Shops und bei einige Läden. Die scheint auch ein sehr gutes P/L Verhältnis zu haben.
    Eine Alternative wäre vom optischen her noch die LTD EC-100, die klingt aber um einiges höhenreicher und aggressiver als die Studio. Sie wiegt auch weniger, da sie etwas dünner ist.
     
  3. Tobicaster

    Tobicaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.05.06   #3
    Heyho, danke für die schnelle Antwort^^
    Najo, ich hab die Special II bei nem Freund mal gespielt und für den Preis fand ich sie super, aber nagut, meine Ansprüche sind ja auch schon gewachsen :D
    Ich schau mich mal nach den von dir empfohlenen Klampfen ;)
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Wie gesagt, die Studio ist was solides. Du musst nur drauf achten, ob sie irgendwelche Mängel hat, wie ich ja auch in der FAQ geschrieben habe. Die ist aber um Längen besser als die Special. Wobei ich persönlich finde, dass die Epiphone LP Standard das mit Abstand beste P/L Verhältnis hat, aber etwas über deinem Budget liegt.
     
  5. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 06.05.06   #5
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.05.06   #6
    @Jack&Dany:
    Ich seh gerade, das der Headstock schon anders is :D

    @Topic:
    Bevor ich mir nochmal eine Special kaufen würde käme mir sogar die vorher ins Haus:
    http://cgi.ebay.at/SX-Junior-Les-Paul-nachbau_W0QQitemZ7411260776QQcategoryZ46648QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Und wenn du eher was hochwertigeres willst, greif zu Johnson:
    http://cgi.ebay.at/PROFI-E-Gitarre-Johnson-antique-sunburst-DIE-LETZTE_W0QQitemZ7410590701QQcategoryZ84677QQrdZ1QQcmdZViewItem
    [​IMG]



    Aber nur keine Special oder Studio. Die sind schon unterste Qualität ...
     
  7. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 06.05.06   #7
    Also, J&D ist hier ja auch etwas umstritten... aber über die Martinez Daytona Modelle hab ich nur tolle Sachen gehört. Bin aber insgesamt der Meinung - und sage das auch immer wieder gerne - dass man eine Gitarre nicht einfach im Netz bestellen sollte, sondern vorher mal angespielt haben muß. Und ich glaub kaum, dass man, wenn man sich ne Gitarre für um die 300 kaufen möchte, dafür nach Köln und dann nach Frankfurt usw. fährt - da sind die Fahrtkosten ja bald teurer... Ich meine, man kann das natürlich gerne tun! Ich fahr auch gerne zu Musikläden ohne mir was zu kaufen.
    Ich würde vielleicht warten, ob irgendwer in der weiteren Umgebung (und mit Bochum hat man da ganz gute Chancen) was gebraucht anbietet. Ich hab meine Epi LP Standard für 250 Euro bekommen, das ist günstiger als die Studio neu kostet. Und es hat sich sehr gelohnt!
    Ansonsten vielleicht auch mal die Aria PE Elite anspielen. Ähnlicher Preisrahmen, vielleicht gefällt sie ja:
    http://www.soundland.de/catalog/product_info.php/cPath/1000000_1101103/products_id/234110?osCsid=dbcb71d31bf636126a52328ff46a84a1
     
  8. Tobicaster

    Tobicaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.05.06   #8
    Die Martinez gefällt mir optisch schonmal am meisten ;)
    Ich hab ja das Glück in Bochum zu wohnen, ich denke ich werde dann mal Beyers und evtl Pomerin mal nen Besuch abstatten. Weiß jemand, ob die Martinez da rumhängt ;D ? Die Anderen werde ich mir natürlich auch anschauen/anspielen :cool:
     
  9. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Kuaf dir ja nicht die special II ich hab das Teil und ich hasse es.
    Der Sound klingt clean absolut beschissen. Die Pickups haben ein mordsmässiges Feedback. WEnn ich meine Schecter habe hau ich die beim Konzert am Boden kaputt.
    Ausser ner Stagg oder ner Harley Benton kannst du dir echt nichts schlechters kaufen.
    mfg Patric
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.05.06   #10
    Genau, weg mit der Schecter, die Special wird weiterbehalten :D (Aber ich weiß, was du meinst ;) )

    Aber pass auf, es ist nicht so leicht, eine E-Gitarre kleinzuschlagen. Da gibts hier schon die interessesantesten Erfahrungen in diversen Threads.
     
  11. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 06.05.06   #11
    Bei Harley-Benton mag das sein (mein Vater hat eine die klingt selbst mit SD Hot Rails kacke), warum alle über Stagg lästern kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Ich hab eine PRS-Kopie von Stagg (Auslaufmodell mittlerweile, zumindest in der Form) und bin absolut beigeistert davon für den Preis (habs für 200 € bekommen).
     
  12. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 06.05.06   #12
    lol natürlich meinte ich , ich zerschlage die epiphone :)
    Ich werde vorher üben :cool:
    mfg Patric
     
  13. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.05.06   #13
    Nein ansägen hilft ^^
     
  14. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 06.05.06   #14
    lol, aber das wäre schon voll peinlich wenn ich mit der klapfe aufem Boden rumschlage und die nich kaputt geht :D
     
  15. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 06.05.06   #15
    Martinez ist ne Hausmarke. Gibts glaub in Frankfurt (da war der Link her) und Hannover...
    Mir ist grad mal wieder diese Gretsch im Gedächtnis aufgetaucht:
    https://www.thomann.de/de/gretsch_g5235_pro_jet.htm
    vielleicht auch was für Dich, keine Ahnung. Wüsste auch nicht, ob es die irgendwo zum antesten gibt...
    oder aber diese hier:
    https://www.thomann.de/de/gretsch_g5238_pro_jet.htm
    https://www.thomann.de/de/gretsch_g5236_pro_jet.htm
     
  16. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 06.05.06   #16
    Das ist jetz aber so nicht wahr.
    Bei der Special II sind viele wirklich grottig, also lieber finger weg.
    Aber die Studio ist nicht "unterste Qualität" das ist halt ne Standard bei der bei der Optik gespart wurde. Keineswegs unterste Qualität
     
  17. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 07.05.06   #17
  18. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 07.05.06   #18
    das ist das genauglecihe Body shape wie das der Special II. Und an sowas gute Pu's reinzumachen wär echt ne Geldverschwendung, wird immer noch scheisse klingen.
    Das Teil sieht auc^h oberhässlich aus.
    Epiphone Les Paul Studio hab ich schon mehrere sehr gute gespielt. Du darfst sie einfach nicht bestellen geh innen Laden uns teste nen paar bistu ne gute findest.
    mfg Patric
     
  19. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 07.05.06   #19
    Aber die Junior kann unmöglich mit ner Special verglichen werden, denn die Jr. hat einen eingeleimten Mahagoniehals und P100 Tonabnehmer. Is mehr die fungitarre aber auch geil für Punk (siehe Greenday)
     
  20. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 07.05.06   #20
    Da sind viele aber andere meinung , und wenn man gut spielen kann wäre auch mit der mit guten pu etwas rauszuholen ;) na ja aber wenn du meinst :rolleyes:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=122180&highlight=EPIPHONE+LES+PAUL+57+JUNIOR

    Und ich denke du weißt das die Special nen Erle/ahorn Korpus hat und nen geschraubten Hals oder:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping