Epiphone Tony Iommi

von killtank, 23.01.07.

  1. killtank

    killtank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    24.01.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #1
    hi!
    wiedermal eine frage zu einer linkshändergitarre:

    habe mir gerate die oben genannte gitarre auf thomann.de angeschaut und sie gefällt mir sehr gut.

    hat jemand von euch erfahrungen mit dieser?

    in meiner band spielen wir mit drop-c tuning, ist diese gitarre gut geeignet dafür?

    bitte um einige infos.

    lg stef
     
  2. IronMaiden05

    IronMaiden05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 23.01.07   #2
    die Gitarre lässt sich gut spielen (hat eine niedrige Saitenlage). Außerdem hat sie (im vergleich zu den meisten anderen Epiphones) sehr gute Tonabnehmer (ich glaub das sind sogar welche, die sonst in der Gibson sind, oder ? ). Für Drop-C ist eigentlich jede Gitarre geeignet, das ist eine Frage der richtigen Einstellung und der Saitenstärke :-D.

    Trozdem gilt : ANSPIELEN ANSPIELEN ANSPIELEN !!!
     
  3. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.01.07   #3
    Genau!!!Wenn ich mich nicht irre das hat die auch die lommy pickups drin.das einzige was mich ein bischen störte war die niedrige saitenlage. Die war so niedrig das die saiten in jeder Lage schnarrten.Aber das ist ja eigentlich ein kleines problem. Vom sound her finde ich diese gitarre einfach nur geil.trocken klingt sie auch sehr schön und vorallem laut und mit Verstärker klingt sie einfach super!!Aber trozdem antesten ob DIR der Sound gefällt.
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 23.01.07   #4
    Jepp

    @killtank

    diese Gitte gibt es sogar bei Musik Service
    Epiphone SG G-400 Tony Iommi

    Sorry, aber ich kann dieses Thomann bla bla nicht mehr hören
     
  5. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 23.01.07   #5
    Dumme Frage:
    Machst du jetzt für jede Gitarre die dich evt. interessiert einen extra Thread auf???
    Denn für die Damien 6 den hab ich auch schon gesehen....da reicht eigentlich einer wo alle Möglichkeiten diskutiert werden finde ich...
     
  6. pamstarmaker

    pamstarmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    155
    Erstellt: 29.01.07   #6
    hi stef,
    ich habe mir die gitarre vor 3 wochen gekauft. und zwar nicht etwa weil sie so einen mega fetten zerrsound hat (den hat sie!!! keine frage!!!), sondern weil sie clean wunderschön und warm klingt!!!
    ich habe sie direkt verglichen mit diversen anderen gitarren verschiedener preisklassen + und -: epiphone LP, epiphone sg standard, hagström LP, ibanez xyz und und und ...
    die einzige gitarre die den sound (wohlgemerkt clean bis zarter crunch) übertroffen hat in wärme und perkussivität (wohlgemerkt: mein soundgeschmack) war eine original gibson LP Junior worn brown (nicht gewölbte decke) für etwa 1000 Euro! die saitenlage der tony iommi ist absolut top, die verarbeitung läßt überhaupt keine zweifel: eine profigitarre (davon bin ich selbst jedoch weit entfernt ;-))
    die pickups sind original Gibson, jedoch 2-adrig. sie kosten im originalzubehör 4-adrig, günstigstes Angebot froogle: 170 euro pro stück!!!! ich bin sehr zufrieden.
    gruß aus köln
    achim
     
Die Seite wird geladen...

mapping