Equinox als Masterkeyboard

von Quitschi, 28.04.05.

  1. Quitschi

    Quitschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine recht bescheidene Frage.

    Ich bin nun seit zwei Tagen stolzer Besitzer eines GEM Equinox 61. So, das ding ist für meinen Geschmak super.

    Jetzt mein Problem. Ich habe ja bereits ein Keyboard. Jetzt möchte ich den Equinox als Master nehmen und das andere eben so. Was muss ich da alles um- bzw einstellen?

    Gruss Thomas
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.04.05   #2
    Hi,
    glückwunsch dazu.

    Hast du eine Anleitung mitbekommen? Falls ja, dann würde ich die doch erst zu rate ziehen. Die sagt dir sicher genau wie es geht.
    Wenn nicht, dann helfen wir auch gerne.

    mfG
     
  3. Quitschi

    Quitschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #3
    Ja, klar. war eine Anleitung dabei. Nur diese beschreibt nur, wenn ich das andere Keyboard als Master benutzen möchte. Ist das dann das gleiche?
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.04.05   #4
    Was ist das denn für ne Anleitung?

    Wichtig: Beide Keyboards erstmal auf den gleichen Kanal einstellen. Und dann drück mal rum. Ich denke, da erklärt sich recht viel selber.
    Ansonsten wird Stefan sich sicher äußern, als Equinox Experte.
    mfG
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 29.04.05   #5
    Hi -

    es ist ganz einfach:

    1. stelle auf dem anderen Keyboard den Midikanal ein (z.B. 2)
    2. verbinde mittels Midikabel Midi-Out-1 des Equinox mit Midi-In des anderen Keyboards
    3. erstelle eine User Performance, am besten nimmst Du dazu eine Werksperformance und drückst einfach auf speichern, dann übernimmt er diese in die Userperformance Bank.
    4. Schalte alle Parts ausser der Performance aus - nur einen lass an. Achtung: Du hast ausser den 8 sichtbaren nochmal 8 im Hintergrund, diese kannst Du mit dem 9-16 Knopf sehen.
    5. und nun selektiere den einzigen noch aktiven Part (zweimal auf den entsprechenden Button drücken) und drücke rechts auf den Midiknopf
    6. Drücke "Synth" (F1), dann "out" geh mit dem Cursor auf den Channel und stelle ihn so ein wie Du magst. Jetzt sollte es tun.
    7. Sichere diese Performance.

    Dies alles und noch vieles mehr steht im Handbuch, im vorliegenden Fall in Kapitel 9 "Midi". Ich rate Dir dazu das Handbuch komplett!!!!! Durchzulesen und dabei immer am Gerät auszuprobieren was dies bewirkt. Ansonsten wirst Du nicht mit dem Equinox zurechtkommen, die Kiste kann Sachen, die nicht alltäglich sind - aber sie kann es nur wenn man sie Bedienen kann.

    ciao,
    Stefan
     
  6. Quitschi

    Quitschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #6
    Ok. Danke für den Tipp. Jetzt gehts.
     
Die Seite wird geladen...

mapping