Equipment-Frage

S
Sepp13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.04
Registriert
28.12.03
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,

wollte nachfragen, was ihr von den 2 Endstufen haltet. Hab kein Musikgeschäft in der Nähe, wo man die anhören kann.

-Marshall Endstufe 20/20 EL 84
-Mesa Boogie 20/20 Stereo PowerAmp

Spiele in ner Band, Rock-musi. Würden die 2x20Watt über ne 4x12 Box laut genug sein fürn Schlagzeug, und nen guten clean sound noch hinbekommen? Wie sind die generell vom Sound? Würde an die meinen podxt hinhängen. Oder haltet ihr von der idee mit nem modeller an die endstufe nix?

Danke
 
Eigenschaft
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, sicher geht das, aber mir sind beide P/L mäßig zu teuer, und wenn, dann würde ich mir die Marshall holen, weil etwas billiger...

sicher keine schlechten Teile, aber: schau dir mal die Reussenzehn 50/50 an, die werden handgebaut, und kosten dich genau dazwischen, so 850€ soweit ich weiß... außerdem geben sie dir 2*50 Watt...

Mfg
Meldir

PS: das soll net heißen, dass 2*20 zu wenig sind...
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Soundmaessig geben die sich nicht viel, die Marshall ist halt guenstiger... hat jedoch den Nachteil das du Volumen und Tone (oder Presence) nicht getrennt pro Kanal regeln kannst.

Alternativ wuerde ich an deiner Stelle auch mal einen Blick auf die PEavey Classic 50/50 werfen, die laeuft auch mit EL84 und ist zuverlaessig.
 
D
danielscheibenstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.20
Registriert
07.12.03
Beiträge
273
Kekse
0
Aber das Marshall hat schon etwas......ich denke das Teil ist laut genug.
mfg daniel
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
also ich habe die Marshall-Endstufe - sie ist hundertprozentig laut genug :) hab sie immer knapp über die Hälfte auf das mehr als genug in jedem Proberaum - klingt auch sehr schön - habe lange Zeit die PreAmps des GT-3 verwendet - das klang super - also sollte das mit dem POD auch gut funzen

Soundmaessig geben die sich nicht viel, die Marshall ist halt guenstiger... hat jedoch den Nachteil das du Volumen und Tone (oder Presence) nicht getrennt pro Kanal regeln kannst.

die Endstufe hat doch keine 2 Kanäle?! da is nur nen Tiefen-Boost - aber der is jenseits des guten und bläst dir die Fenster aus dem Raum :twisted:
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
John Petrucci schrieb:
die Endstufe hat doch keine 2 Kanäle?! da is nur nen Tiefen-Boost - aber der is jenseits des guten und bläst dir die Fenster aus dem Raum :twisted:

Ja, sie hat Links und Rechts... es wir aber Problematisch wenn du mal gemischte Boxen anschliessen moechtest, dann kannst du das halt nicht einzeln regeln (und wenn ich dann neben einer 1*12er eien 4*12er dranhaenge blaest die kleine Box Soundmaessig durch.... das kannst du beid er MEsa getrennt eisntellen).

Bzgl. Depth-Switch: der ist sinnvoll wenn du sie nur 1/3 offen hast (wie ich), denn dann gibt er den Punch der bei niedrigen Lautstaerken fehlt.
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
und wenn ich dann neben einer 1*12er eien 4*12er dranhaenge blaest die kleine Box Soundmaessig durch.... das kannst du beid er MEsa getrennt eisntellen

aber das macht man doch nich oder? ich würde höchstens noch eine zweite 4*12er Box ranhängen - aber die brauch ich ja sowieso nich

Bzgl. Depth-Switch: der ist sinnvoll wenn du sie nur 1/3 offen hast (wie ich), denn dann gibt er den Punch der bei niedrigen Lautstaerken fehlt.

asö - hab mich schon gewundert wer mit all diesen Bässen klar kommt :)
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
achso @Topic: dann nimm die Mesa wenn das Geld da is - mit Mesa kann man doch eh nix falsch machen (finde ich)
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
John Petrucci schrieb:
und wenn ich dann neben einer 1*12er eien 4*12er dranhaenge blaest die kleine Box Soundmaessig durch.... das kannst du beid er MEsa getrennt eisntellen

aber das macht man doch nich oder? ich würde höchstens noch eine zweite 4*12er Box ranhängen - aber die brauch ich ja sowieso nich

Selbst wenn du ne 2. 4*12er dranhaengst und die andere Speaker hat kann es von Vorteil sein die Lautstaerke getrennt zu regeln... das ist halt so das einzige was mich an der MArshall 20/20 stoert.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben