Erfahrungen mit Baton Rouge Akustik Bass?

von Luebbe, 08.01.08.

  1. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hi zusammen (und ein Frohes Neues!)!

    Nachdem ich an Silvester mit nem Kumpel einen kleinen Unplugged Gig bestritten habe, hat mich das Unplugged-Fieber gepackt. Ich hab bei dem Gig hauptsächlich Gitarre (Schande über mich) aber auch etwas Akustik Bass gespielt. Jenen Bass hatte ich von meinem Bruder geliehen (Cort, Medium Scale, kein Cutaway).
    So viel zur Vorgeschichte. Jedenfalls reizt mich das Thema Akustik Bass jetzt schon ein wenig, also hab ich mich etwas schlau gemacht und bin dann ab zum Guitarshop, bei dem auch oben erwähnter Kumpel arbeitet. Hab dann mit dem Chef gesprochen, was er von Olympia by Tacoma hält und er war nicht begeistert davon. Er hatte wohl merfach Ärger mit den entsprechenden Gitarren, meinte aber, dass der Original Thunderchief der Hammer sei.
    Da mir 1000 Euro doch ein wenig zu viel waren zeigte er mir u.a. einen Baton Rouge (taranis 34), der mir mit den ganzen Inlays usw. aber zu prunkvoll und teuer war.
    Auf der Preisliste haben wir dann noch einen Taranis 24 gefunden mit 34" Mensur, Cutaway, massiver Fichtendecke und Tonabnehmersystem. Der würde dann etwa 300 Euro kosten. Er meinte er würde einfach mal einen mitbestellen, dann könnte ich unverbindlich testen.
    Während der Wartezeit, möchte ich natürlich Infos einholen und euch fragen, ob ihr Erfahrungen mit Baton Rouge habt und was ihr davon haltet. Habt ihr schonmal was von der Firma in der Hand gehabt?
    Der Prunkvolle Bass war bis auf die zu hohe Saitenlage nicht übel und die Saitenlage sollte sich ja noch korrigieren lassen. Mein bereits erwähnter Kumpel meinte auch, dass die Gitarren der Firma von Preis und Leistung sehr gut wären...

    Hui schon wieder so viel Text. Jetzt dürft ihr!
     
  2. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 09.01.08   #2
    Ich hab den Olympia OB3CE zuhaus, super A-Bass für nur 249 EUR. Welche Probleme sollen denn da auftreten? Ich kann den nur jedem empfehlen, der spielt sich super und ist recht laut für einen A-Bass. Den Baton Rouge kenne ich allerdings nicht.

    Gruß,

    Goodyear
     
  3. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 09.01.08   #3
    So einen suche ich zur Zeit auch => weißt du zufällig wo ich einen bekomme ?
    Kann auch neu sein :cool:
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 09.01.08   #4
    Jo ... hier habe ich den gekauft: *klick*

    Und hier nochmal das Video dazu: *klick* Als erstes habe ich die brummigen d'Addario chrome flats draufgezogen, damit das gerassel der Original coated rounds aufhört. Die flats hört man auch im Video.

    Gruß,

    Pablo
     
  5. Luebbe

    Luebbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 09.01.08   #5
    Ja es gab wohl unschöne Stellen am Rande des Schallloches und bei einer Gitarre soll sich wohl nach ner Weile der Hals recht start verzogen haben.
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 11.01.08   #6
    Hmm. Unschöne Stellen hat meiner nicht und verzogen hat sich auch noch nix. Wie gesagt habe ich schon einige A-Bässe angespielt und auch besessen, der OB3CE ist mein Tip.

    Gruß,

    Goodyear
     
Die Seite wird geladen...

mapping