Erfahrungen mit dem AT Pro9D?

von BluePhoenix, 19.11.03.

  1. BluePhoenix

    BluePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.03   #1
    Hallo,
    hat einer von euch schonmal Erfahrung mit dem Audio Technica Pro9D gemacht?
    Mir hat jemand angeboten es für den nächsten Gig für die Bassdrum mitzubringen (statt einem AKG D112).
    Wie ist das Mikro so???
    Extrem viel schlechter als das D112?
    Wenn es nur ein wenig schlechter/undifferenzierter wäre würde ich es mir für den Auftritt mal leihen, das spart mir Geld... ;)

    Danke schonmal,
    Gruß Jürgen
     
  2. BluePhoenix

    BluePhoenix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.03   #2
    Hat denn wirklich noch niemand mit dem Mikro gearbeitet?
    Schade :(
    naja, falls doch noch jemand schreibt würds mich freuen...
    Gruß Jürgen
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 07.12.03   #3
    sorry, das kenne nicht mal ich...

    check this

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Beyerdynamic_Opus_65_Bassdrum_Mikrofon.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping