Ernie Ball reg. slinky reissen leicht??

von Hooker, 01.11.07.

  1. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Hi,

    habe mir auf Empfehlung eines Freundes EB regular Slinky gekauft und war vom Sound her auch zufrieden. Aber abgesehen davon, dass die Saiten recht schnell rosten ist mir folgendes passiert:
    Ich wechsle vor ca 4 Wochen die Saiten, spiele eine Probe damit (ca. 5h) alles ok. Nächste Probe eine Woche später; Ich spiele die erste Nummer, zack D-Saite reisst am Steg (Tune-O-Matic, LP).
    Ok kann passieren, also neuen Satz rauf Probe fertig gespielt. Die Woche drauf wieder Probe zack D-Saite reisst am Steg. ÄRGER, Steg inspiziert; kein Grat hmmm?!?
    Neuen Satz rauf, Probe fertig gespielt.
    Gestern Auftritt (Der Satz war 3h bespielt und 3 Tage drauf) Was passiert? 2te Nummer im Set ZACK A-Saite am Steg gerissen.

    WAS SOLL DER SHICE??
    Ist mir mit den Gibson Saiten nie passiert. Sind die EB schrott oder hatte ich einfach Pech?

    Hooker
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Das liegt nicht an den Saiten sondern an deinem Steg, da scheint an den Reitern eine Kerbe oder ein Grat zu sein der die Saiten strapaziert und sie reissen lässt. Ich hab ein Floyd Rose und benutze Ernies seit über einem Jahr, mir ist noch nie eine Saite gerissen. Evtl. sind sie leicht größer als die Gibson Saiten, jedenfalls solltest du irgendwas am Steg machen, die Saiten sind es gewiss nicht.
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 01.11.07   #3
    Hi,
    ih spiele auch fast ausschlieslich Ernie Balls und mir ist noch keine am Steg gerissen. Ich würde auch sagen, es liegt an deinem Steg.
     
  4. Rise-up

    Rise-up Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 01.11.07   #4
    Erstmal seas.

    Also mir reißen die Ernie Ball nie am Steg so wie GAry Moore geschrieben hat.
     
  5. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 01.11.07   #5
    mir reissen die EBs auch nur wenn ich etwas härter auf die draufklopp

    an deiner stelle würd ich dir empfehlen mal mit ganz feinem schmirgelpapier bissi über die reiterkerben zu gehen um evtl. unebenheiten zu entfernen, hab meine auch erst mit lupe entdeckt.
    aber is ne geschichte, wo man mit ruhiger hand vorgehen sollte.
     
  6. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 01.11.07   #6
    ok, thx

    ich habe schon eher nen kräftigen Anschlag aber so doll, dass da gleich die Saiten reissen müssen auch nicht.

    Ich werd mir mal den Steg genau ansehen irgendwas muss da ja sein.
     
  7. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 01.11.07   #7
    Das was du beschreibst ist mir mit darios immer passiert.

    Aber seit ich auf Ernie Ball umgestellt habe, nie wieder...
     
  8. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 01.11.07   #8
    ich spiel seit 4 jahren die earnie ball regular slinky saiten auf verschiedenen gitarren, und mir ist noch nie beim spielen ne saite gerissen (nur beim aufziehen... zu weit gedreht.. *gg*)
     
  9. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 08.11.07   #9
    ich spiele auch seit ca einem halben jahr nurnoch ernieball, wechsle normalerweise jeden monat und mir ist auch noch nie eine gerissen. ich finde schon dass die sehr gut halten, ich denke auch, dass da was an deinem steg sein wird.
     
  10. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.11.07   #10
    Habe meinen Steg inspiziert und alle scharfen Grate mit Schleifleinen entfernt.
    Mal sehen wie lange der neue Satz jetzt hält
     
Die Seite wird geladen...

mapping