Ersatz für 498/490 in Les Paul

von Tese, 08.05.08.

  1. Tese

    Tese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.05.08   #1
    Hi,

    ich spiele eine 91er Gibson Les Paul Standard mit den Stock-PUs 498/490.

    Diese möchte ich austauschen gegen Burstbucker 1 + 2 oder die APH-1 Alnico Pros von Seymour Duncan.

    Kennt jemand beide PU-Kombis und kann mir da den klanglichen Unterschied näher bringen? Bitte nicht die üblichen Herstellerlitanaien, die kenn ich. Die Burstbucker an einer Les Paul hab ich selbst bereist ausgiebig gespielt. Mich interessieren die nuancierten Unterschiede (Frequenzbetonung, Ansprache, etc.) in Abgrenzung zu den APH-1.

    Vielen Dank für eure Hilfe...
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.05.08   #2
    APH-1 kannst Du auf allen Guns'n'Roses Platten hören, so ziemlich unverfälscht direkt in Marshall rein. also November Rain, Sweet Child etc., das ist genau der Klang. Etwas klarer und differenzierter als die Gibsons mit etwas weniger Wumms.
     
  3. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.05.08   #3
    Weniger Wumms als Burstbucker 1 + 2 ?!? Die sind schon ziemlich low output - und ebengfalls sehr klar und differenziert... und das möchte ich ja im Vergleich zu meinen derzeitigen Stock PUs. Oder hast du dich mit deinem Vergleich auf die 498/490 Kombi bezogen? Weil: dass gilt dann wohl für beide Austauschvarianten...

    Wenn doch DPH-1 vs. BB 1 + 2 gemeint war: die BBs sind schön kantig und direkt in der Ansprache. Wie verhalten sich da die APH-1?

    gruß
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.05.08   #4
    Nein, weniger als der 498 meinte ich. Ähnlich wie 490er vom Output her. Ansprache ist dank weniger Output etwas besser und ähnelt in der Hinsicht etwas dem SH-4, schenkt sich aber im Endeffekt nicht viel. Der Hauptunterschied ist eben der eher weiche, transparente Sound der Alnico Pros wie bei Slash.
     
  5. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.05.08   #5
    Ok. Das hatte ich mir auch so vorgestellt. Und trifft ja auch auf die Kombi Burstbucker 1 + 2 zu.

    Ein Vergleich zwischen Burstbucker 1 + 2 und APH-1 wäre jetzt noch das fehlende Glied in der Kette.

    Ich finde die Beschreibung "weicher Sound" etwas schwierig. Auch mit Ohr auf Slash. Trifft doch eigtl. nur auf den Neck-PU zu oder? Bei den Burstis ist der auch sehr glockig und klar. Der Steg PU ist schon drahtiger. Das geile ist aber, dass bei dem BB 1 (Neck) eben trotzdem noch viel Kante zu hören ist und der nicht auch schon bei voll aufgedrehtem Tonpoti nach Womantone klingt wie z.B. der 490. Wie siehts da bei den APH-1?
    Ich mag es nicht, wenn der Hals-PU schon im Grundton zu muffig ist...

    grüße
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.05.08   #6
    Ja, neck-PU war gemeint, bridge wie gesagt Ansprache richtung SH-4 aber wärmer, also nicht so schrill undd mittenarm. Der ist vor allem am Hals einer der Pickups die am wenigsten "muffen", das meinte ich mit transparent.
     
  7. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.05.08   #7
    Na das hört sich ja mal genau richtig an:
    Am Hals schön klar, glockig, transparent - und nicht muffig - und am Steg mittig, mit Durchsetzungskraft, ohne schrill zu sägen.

    Genau das will ich! Muss mich nur zwischen den APH-1 und den Burstbuckern entscheiden... Fuck, jetzt bräuchte man diese Testpaula, wo man die auf Klötze montierten PUs einfach von hinten reinstecken kann, zum AB-Vergleich ;-)))
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 09.05.08   #8
    Ich würde die Duncans empfehlen, die sind erstens deutlich billiger und zweitens unterscheiden sie sich in der Hinsicht schon ein Stück mehr von Deinen stock-Pickups als die Burstbucker. Die BB würde ich in diesem Zusammenhang als so ein Mittelding zw. 498er und Duncans ansehen.
     
  9. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 13.05.08   #9
    Aaaaaaaahhhhh, Hilfe!!!!

    Ich hatte hier im Forum nen Super-Post gefunden mit unzähligen Humbucker-Hörbeispielen. Immer das gleiche Lick, erst clean, dann verzerrt - rhythm und lead. Einfach spitze zur Orientierung. Hab mir das rar.file auch runtergeladen und möchte den Link jetzt gern an ein paar Kumpels schicken.
    Problem: ich finds nicht mehr. Habe die Sufu echt schon gut strapaziert. Vielleicht hats ja einer von euch als Lesezeichen oder auch nicht so Tomaten auf den Augen...

    ;-))

    Gruß,

    tese

    P.S.: in den Hörproben wird der Unterschied zwischen BB1 und SD Alnico II sehr schön deutlich. Und um die Ausgangsbasis für mich noch verständlicher zu machen, waren auch Hörproben meiner Stockpus dabei. Optimal...
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
  11. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 13.05.08   #11
    jo, danke.

    Und ich schätze es wird wohl echt der SD Alnico II werden.

    ;-)

    gruß,

    tese
     
  12. Tese

    Tese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 21.05.08   #12
    Habe mittlerweile mal einen geliehenen Alnico II Bridge PU testweise eingebaut und muss sagen: so solls für mich klingen!!!

    Hab mir jetzt ein Set bestellt.

    Dank für die Hilfe..
     
Die Seite wird geladen...

mapping