Ersatz für abgerauchtes A&H GL2200 gesucht...

von SoundServices, 15.05.16.

Sponsored by
QSC
  1. SoundServices

    SoundServices Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.14
    Zuletzt hier:
    16.02.18
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Eppertshausen
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    375
    Erstellt: 15.05.16   #1
    Hallo an alle,

    ich war gestern zu Besuch bei Musiker-Freunden einer Rockband die einen Auftritt bei einem Dorffest hatten und denen ist ihr GL2200 Mischpult während dem Gig abgeraucht. :(
    Das analoge A&H Teil ist jetzt ca. 15 Jahre alt, daher bietet es sich als eine Option an gleich auf digital umzusteigen und mit einem Qu32 weiterzuplanen.

    Fällt euch auf Anhieb ein, was man dazu alles braucht?
    Abgesehen davon, dass einige hier vielleicht keine Fans von A&H Pulten sind? [​IMG]

    Ich dachte da an...

    1 x A&H Qu32 Pult (oder Qu24 ... muss abgestimmt werden)
    1 x Case für Pult
    1 x 50m Cat5 Rolle
    1 x AR2412 Stagebox
    1 x AB168 Stagebox plus Rackmount Kit (mögliche Erweiterung)
    1 x Case für Rackmount Stagebox(en)
    1 x 2m Cat5 Patchkabel (bei zwei Stageboxen)

    Wenn sie mit dem iPad arbeiten wollen halt noch ein WiFi Router.
    Ist das komplett so, oder fehlt was?

    In 5 Wochen ist ihr nächster Gig. Denkt ihr ein Toni kann sich schnell genug in ein QU32 einarbeiten? Ansonsten kann ich denen auch für 450 EUR ein anderes GL2200 hinstellen, die gibt es ja in der Range gebraucht per eBay Kleinanzeigen. Die Jungs haben derzeit leider nicht viel auf der hohen Kante, daher würde ich denen die Ausstattung vorfinanzieren und will halt nur nichts halbes kaufen.

    Danke für euren Input.
     
  2. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.041
    Kekse:
    25.443
    Erstellt: 15.05.16   #2
    Nachdem die bis jetzt mit dem GL2200 gearbeitet haben vermute ich mal dass die derzeit mit einem analogen Core ausgerüstet sind. Wenn bei denen Geld nicht so üppig vorhanden ist, warum nicht in zwei Etappen planen. Zuerst das Pult anschaffen und dann wenn es wieder leichter reicht auf die rückenschonende Digi-Snake Variante auszubauen.
    Klar, es gibt inzwischen in diesem Preisbereich einige alternative Produkte, die alle genauso gut wären. Letztendlich kommte es auf die Konditionen, die Vorlieben an. Nicht vergessen sollte man auch überlegen welches Produkt in der Region verbreitet ist um im Notfall sich schnell noch einen Ersatz besorgen zu können.
     
  3. AudioWizard50

    AudioWizard50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    1.408
    Erstellt: 15.05.16   #3
    Nur ein kleiner Hinweis falls doch gleich mit digitalen Stageboxen gearbeitet werden soll: Das QU32 bietet insgesamt 38 Eingänge also bietet nur eine Kombination von AR2412 und AB 168 alle Eingänge. Falls das so überhaupt benötigt wird. Da würde natürlich noch ein weiteres Case dazukommen.

    Die Einarbeitung sollte kein Thema sein, das Pult ist da eigentlich sehr geradeaus konzipiert.

    Gruss
     
  4. SoundServices

    SoundServices Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.14
    Zuletzt hier:
    16.02.18
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Eppertshausen
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    375
    Erstellt: 15.05.16   #4
    Vielen Dank für den Hinweis, dann würde ich wohl gleich auf 2 x AR2412 umsteigen dann ist alles baugleich / rackmount im Case.
     
  5. AudioWizard50

    AudioWizard50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    1.408
    Erstellt: 15.05.16   #5
    Das geht nicht, ein AR2412 kann nicht Slave sein.
     
  6. SoundServices

    SoundServices Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.14
    Zuletzt hier:
    16.02.18
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Eppertshausen
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    375
    Erstellt: 15.05.16   #6
    Ah, OK, dachte die Teile wären modularer aufgebaut. Das scheint aber erst mit den neuen Module der Fall zu sein, die AB168er kann man wohl zusammenschalten.
    Dann eben ein AB168 mit Rackmount Kit plus AR2412.
    Thx
     
  7. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.073
    Zustimmungen:
    4.257
    Kekse:
    116.248
    Erstellt: 15.05.16   #7
    Hallo Axel,

    lt. Hersteller kann man das AR2412 mit einem AR84 erweitern: http://www.allen-heath.com/ahproducts/qu-ar2412/
    Die Frage ist, ob man tatsächlich alle Eingänge auf den Stageboxen abzubilden braucht. Für mein Qu-16 habe ich auch "nur" eine AB168, weil ich doch ein paar Inputs direkt am Pult nutze.
     
  8. AudioWizard50

    AudioWizard50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    1.408
    Erstellt: 15.05.16   #8
  9. SoundServices

    SoundServices Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.14
    Zuletzt hier:
    16.02.18
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Eppertshausen
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    375
    Erstellt: 15.05.16   #9
    Yeah, perfekt, thx, auf die Idee ins Manual zu schauen hätte ich auch selbst kommen können. Super, die Konfigs helfen schon mal weiter. Vielleicht reicht denen ja wirklich eine AR2412 auf der Bühne aus. Das muss ich mit den Jungs nochmal abstimmen.
    Aber sonst fehlt in der Liste nichts für die Umstellung auf Digital?
     
  10. AudioWizard50

    AudioWizard50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.13
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    1.408
    Erstellt: 15.05.16   #10
    Nein,alles da wenn man mal von einem USB Stick zwecks Sicherung der Daten resp. Aufnahme via Stick absieht.

    Gruss
     
  11. SoundServices

    SoundServices Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.14
    Zuletzt hier:
    16.02.18
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Eppertshausen
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    375
    Erstellt: 15.05.16   #11
    Perfekt, dann erst mal danke fürs Drüberschauen.
    Einen Stick werden die Herren wohl noch in der Tasche haben... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping