Erste Aufnahme, bitte um Kritik

von Atomwolle, 23.03.07.

  1. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 23.03.07   #1
    So das hier ist meine erste Aufnahme und ich wollte euch einfach mal nach Verbesserungsvorschläge fragen, weil die meisten von euch von euch da bestimmt um einiges besser Bescheid wissen als ich, weil ich wie gesagt ziemlicher Anfänger in diesem Bereich bin ;)

    Vorher vielleicht noch kurz paar Infos zum Equipment und Recording an sich:

    Aufgenommen wurde das ganze mit einem Yamaha AW1600

    Mikrofone waren:
    Drumset: 4 billige „Hausmarken“ Mikros (Bass, Snare, 2x Overhead)

    E-Gitarre: billiges Tom Mikrofon (leider mit Snare Mikro vertauscht, was um einiges besser geklungen hätte :( ) [Rythm-Guitar ist gedoppelt]

    Bass: Direct Out des Amps

    Akustik Gitarre (12 saitige): Overhead Mikro vom Drumset

    Tambourine: genauso wie Akusik Gitarre nur mit 2 Mikros

    Gesang: Samson Q 8 *duck*

    Man muss dazu sagen, dass es durch die Mikroverwechslung bei der Gitarre und vor allem beim Gesangsmikro einige Qualitätseinbußen gegeben hat. (Hatte da noch nicht mein CAD e100 :mad: )

    Equalizer ist ziemlich viel drin. Mit Kompressor kannte ich mich da noch nicht so dolle aus, hab einfach paar Voreinstellungen hergenommen :(

    „Abgehört“ (wenn man es so nennen kann), hab ich es mit unseren lumpigen PA Boxen (Peavey PV115) :mad: und als Kopfhörer hab ich ein PC Headset verwendet *duck*

    Und auch die Raumakustik des Aufnahmeraumes ist nicht die Beste :(

    Wie ihr sehen könnt, müsste ich mich für das hier ganz schön oft schnell aus dem Staub machen, weil manches ist einfach nur :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: ;)
    Keine Sorge ich schaff mir bald n Kopfhörer und Abhörmonitore an, ich hoff ich hab keinem die Haare zu stark gesträubt…

    So jetzt hörts euch einfach mal an (ist einfach ein 2 teiliger kurzer Ausschnitt des Liedes):

    purevolume™ | W.A.P. (am besten den Track downloaden, weil er in der Online Version auf purevolume.com komprimiert ist)

    Meinungen und Kritiken erwünscht ;) :)

    Mfg
    Wolle
     
  2. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 23.03.07   #2
    Wenn man liest was du da geschrieben hast, erwartet man echt die Hölle. Aber ich find das klingt doch echt gut. Natürlich ist es nicht perfekt, aber im Gegensatz zu manchem was hier gepostet wird ist es erste Sahne.

    Gefällt mir insgesamt echt gut. Sauberer Gesang, schönes Intro, funkiger Groove. Ich würd gern mal den ganzen Song hören. :great:
     
  3. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 23.03.07   #3
    Danke :)
    Ich würd auch gern mal das ganze Lied vorstellen, aber die Sängerin, die den Text geschrieben hat (Musik kommt von mir), hat mit sowas sehr große Probleme und will das einfach nicht... sorry, kann ich auch nichts machen^^
    Wenn ich sie irgendwann noch überreden kann, kanns ichs ja irgendwann mal noch ganz zeigen ;)
    (Vllt dann auch nochmal neu aufnehmen mit anderen Mikros und vorallem anderen Monitoren *g*)

    Mfg
    Wolle

    EDIT: Ach ja, man beachte: Ich als Gitarrist hab mich für den Song am Drumset probiert :rolleyes: Was meint ihr? :D
     
  4. saxy-girl

    saxy-girl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    14.09.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    CH/Kt. Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #4
    Ich kenn mich zwar mit dem ganzen Equipement-Zeug (was ist gut, was ist schlecht) nicht aus, also vor mir musst du nicht wegrennen. Aber ich finde die Aufnahme echt gut, würd mir auf jeden Fall auch gerne den ganzen Song anhören. Die Sängerin hat 'ne tolle Stimme. Das ist so Musik, die ich mir auf jeden Fall auch öfter anhören würde.

    LG
    Franziska
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 24.03.07   #5
    Danke :) Ich richt's ihr aus ;)

    Mfg
    Wolle
     
  6. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 24.03.07   #6
    So hab mir mal das Schalgzeug angehört. Bzw ich habs probiert. Es ist ja leider ziemlich leise. Aber die Beats passen eigentlich ganz gut, sind schön hintergründig. Die Musik ist auf die Sängerin ausgelegt, das würd ich so lassen. Höchstens ein wenig lauter drehen. Selbst der Schellenring ist lauter als die Crashbecken ;)
     
  7. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 24.03.07   #7
    lol... ja ok ich werds bei der neuen Aufnahme beachten ;) danke :)

    Mfg
    Wolle
     
  8. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 01.04.07   #8
    110 Hits und keine weiteren Meinungen? :o
     
  9. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 02.04.07   #9
    Also ich finds für die erste Aufnahme auch mehr als akzeptabel!!
    Gruss Joe
     
  10. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 02.04.07   #10
    wirklich erstaunlich gut, auch deine drums klingen so, als hättest du das schon des öfteren gemacht. :great:

    macht doch wirklich mal n ganzes lied, die qualität ist für das hörprobenforum hier und überhaupt schon super! gefällt mir zwar vom stil nicht so, aber dafür gefällts mir doch wieder ziemlich gut.;)

    gruß,
    carl_nase
     
  11. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 02.04.07   #11
    geht doch ;)
    danke für die kKritik, ich werd in nächster Zeit nochmal mit ner anderen Sängerin was aufnehmen, vllt kann ich ja dann das GANZ reinstellen :)

    Mfg
    Wolle
     
  12. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 10.04.07   #12
    Sound find ich soweit gut, is nur n bisschen unsauber eingespielt, vom Timing her passen die Gitarren mit dem Schlagzeug manchmal nicht genau überein.

    Aber Gesamtsound geht in Ordnung.
     
  13. DerGärtner

    DerGärtner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #13
    also darauf lässt sich auf jeden fall aufbauen...
    keep on rockin' und des wird was
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.04.07   #14
    ich find das auch super. die sängerin hat ne geniale stimme. nur die drums nochn bissl lauter?
    was hattet ihr den für "hasumarken" drum miks?
     
  15. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 11.04.07   #15
    hab mich jetzt zu den Mikros mal umgehört. Es waren "Stitch" Mikros, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Hab sie vor einiger Zeit gebraucht gekauft. Als Snare Mikro hab ich jedoch ein anderes benutzt. (weiss nicht was das für eins ist :rolleyes: )
    Hier ein Link: http://www.musik-service.de/StitchDie_Schraders_Mikrofonkoffer-prx395533388de.aspx
    Ich hab ja nur Bassdrummikro, ein Tom Mikro und die Overheads in Verwendung gehabt.
    Also meiner Meinung nach sind die Overheads ehct nicht zu gebrauchen, ich hab in den letzten 2 Tagen das Lied komplett neu aufgenommen (es fehlt nur noch lead Gitarre und Gesang) und hab als Overhead mein CAD e100 genommen. Da sind Welten Unterschied!!!
    Das mit dem gesang aufnehmen könnte sich noch ein wenig hinziehen, weil sie nicht allzu oft bei mir ist, aber ich werd aufjedenfall die neue Version noch hier reinstellen.
    Das Timing ist meiner Meinung nach auch erheblich besser, man hat mit nem AKG k141 doch mehr Möglichkeiten als mit nem PC Headset, vorallem hab ich mich mehr angestrengt und war bisschen härter mit mir selbst wenn was mal ungenau war. Bass hab ich jetzt auch selbst eingespielt....
    Meiner Meinung nach klingt es auch schon ein Stückchen "durchsichtiger"
    Lasst euch überraschen ;)

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...