erste eigene Aufnahme, Hardcore Intro

von Neme, 16.10.06.

  1. Neme

    Neme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.10.06   #1
    Hi Leute!
    Wir versuchen uns neuerdings auch am Aufnehmen. Haben gestern dann nen bissl rumprobiert und am Schluss auch was eingespielt. Hab da dann schonmal nen bissl dran rumgespielt und wollt mal wissen was ihr davon haltet.
    Ist nen ziemlich stumpfes instrumentales Intro, aber mir gehts sowieso eher um den Sound :)

    http://nemesis.hungry-voiz.de/161006.mp3

    Dann schonmal thx für eure Meinungen :) Aber bitte nicht zu harte Kritik, das ist wie gesagt unser allererster Versuch :p
     
  2. xmedusax

    xmedusax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.10.06   #2
    neme,

    die aufnahme ist klasse!!
    die gitarre klingt ein bisschen "dreckig" aber das passt meiner meinung nach zum musik-stil!!

    und vor allem das schlagzeug (insbesondere snare und bass) ist cool!!
    kannst du mir sagen, womit du das schlagzeug programmiert hast?? und welche samples du benutzt hast??

    danke !

    cheers,
    beecher.
     
  3. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.10.06   #3
    Hi, hätt jetzt garkeine positive Kritik erwartet :D Ich denk mal in 1-2 Jahren wird das alles noch deutlich besser klingen, sobald auch das Know how da ist :)

    Das Schlagzeug ist nicht programmiert sondern getriggert, dann durch DFH2 geschickt. Zusätzlich noch 1 OH-Mikro (das zweite ist leider defekt, wird zurückgeschickt). Gitarre und Bass sind übers Toneport von Line6 aufgenommen.
     
  4. xmedusax

    xmedusax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.10.06   #4
    nicht so bescheiden! ;)

    ok, d.h. ich muss mir schleunigst drumkit from hell2 zulegen...!!!!!!!
    also weiter so...!

    cheers,
    beecher.

    edit: kannst du mir eine guenstige quelle fur dfh2 empfehlen??
     
  5. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 17.10.06   #5
    jo servuZ


    echt cool des lied :D

    fehlen nurnoch lustige vocals


    die pinchharmonics taugen irgentwie net aber ist wurst..


    was für ne amp imitation habt ihr genommn... mesa ?

    kei plan.. gibts ja bei toneport oder ?

    mfg
     
  6. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 17.10.06   #6
    emule ? spaß ;D
     
  7. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 17.10.06   #7
    hmmm, gitarre scheinbarbar nicht mit mik abgenomme, oder täusche ich mich? ich finde sie recht verschwommen, haste n wüsten hall drauf?
    hast du die tschinellen in der mitte? (ich kann gerade nicht mit meinen studioboxen abhören, da dies zu laut wäre...). wenn nein würde ich die n bisschen nach links pannen

    für diese musik ist mir auch der bass n bisschen zu wenig präsent...

    ich muss es aber morgen mal auf den monitoren abhören, habe gerade kopfhörer ;-)
    BD kickt mir n bisschen zu fest, doch das ist wohl stilbedingt ^^

    greeetz

    p.s.: interessanter snare sound ;-)
     
  8. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.10.06   #8
    hey, danke für eure meinungen :)

    die gitarre ist nicht über mikro abgenommen, sondern 4mal ins toneport eingespielt

    als ampsim den line6 spinal puppet amp mit brit v-30 4*12" box

    einstellungen:
    drive: 12 uhr
    bass: 11 uhr
    middle: 4 uhr
    treble: 12 uhr
    presence: 11 uhr
    über ne esp ltd viper eingespielt


    die gitarre find ich bei mir jetzt nicht so verschwommen, hall ist da auch nur wenig drauf
    vielleicht meinst du den bass, den hab ich bei der aufnahme jetzt nämlich testweise ziemlich verzerrt, was den sound insgesamt dreckiger macht. ich bin damit aber auch noch nicht zufrieden.
    kennt ihr nen gutes freeware plugin zum bass verzerren?

    tschinellen= Becken ?
    die sind natürlich nicht so optimal, weil wir nur 1 mikro hatten, liegen jetzt aber komplett in der mitte


    ich werd nochmal nen bissl am bass rumprobieren :)

    ps: sry für den schreibstil, scheiss laptop-tastatur ;D
     
  9. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 18.10.06   #9
    ich bleibe dabei, die gitarre is n sumpf (stichwort: matsch)


    greeetz
     
  10. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 18.10.06   #10
    Also die ersten Sekunden sind ja nicht so der wahnsinn, aber dann wird der Gitarrensound ziemlich gut finde ich, ganz leicht matschig, aber wirklich ordentlich :great:
     
  11. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 24.10.06   #11
    am sonntag haben wir wieder was aufgenommen:

    http://nemesis.hungry-voiz.de/231006-02.mp3

    habt ihr irgendwelche verbesserungsvorschläge?
    die gitarre krieg ich irgendwie nicht richtig hin und der "backgroundgesang" ist leider nicht grade sauber eingesungen ;D aber ist ja eh nur zum rumprobieren
     
  12. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 24.10.06   #12
    Die Vibratos am taktende klingen imho sehr unschön. (Am Anfang)
    Ich weiß ja nicht ob es gewollt ist, aber ich würde den Sänger weniger krächzen lassen, und mehr power reinlegen.
    sonst find ichs schon eigentlich besser als die erste Aufnahme, da abwechselngsreicher
     
  13. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 27.11.06   #13
    So, da bin ich wieder :)

    Inzwischen hab ich nen Monat mehr Erfahrung, insgesamt also ungefähr 1,5 ;D
    Leider hatte ich aber nicht alzu viel Zeit.
    Das hier ist trotzdem dabei rausgekommen:

    http://nemesis.hungry-voiz.de/271106-01.mp3

    Das ist die gleiche Aufnahme wie im letzten Post. Nur die Gitarre und Teile vom Gesang wurden nochmal neu eingespielt.
    Also ich find es wird langsam was, aber bevor wir richtig aufnehmen würd ichs gern noch etwas sauberer hinkriegen.
    Also postet mal, was man eurer Meinung nach verändern sollte! Danke :)

    @Sacrifice
    Sind die Vibratos jetzt besser, sonst muss unser Gitarrist wohl da noch an seiner Technik feilen.
    Der Gesang ist leider so. Wir wollen aber probieren mehr Druck in die Stimme zu legen.
    Mit dem neuen Hall klingts aber schon besser find ich (auch wenn sie immer noch kratzt/krächzt). Wie siehts du das?
     
Die Seite wird geladen...