Ersten Song komponieren - was genau ist zu beachten?

von guitar@player, 05.08.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guitar@player

    guitar@player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    856
    Erstellt: 05.08.07   #1
    Hallo
    ich öffne wahrscheinlich den 1000. Thread zu dem Thema. Mein Problem in anderen Threads habe ich keine konkrete Beantwortung für mein Problem gefunden, also:

    Ich spiele seit ca. 9 (oda 10 naja egal) Jahren Gitarre Akustik sowie E-Gitarre. Auch von der Harmonielehre verstehe ich was (Kadenz, etc.).

    Nun möchte ich doch ganz gerne mit meiner Gitarre ein Lied komponieren (ohne Gesang und beim Schlagzeug habe ich nur sonen eingebauten Drum-Computer in meinem Multieffektgerät). Was muss ich konkret beachten (Melodie habe ich auch schon im Kopf).

    Meine ersten Versuche mit Hilfe der Kadenz Lieder zu Komponieren schlugen jedoch fehl. Ich habe jetzt eine Akkordfolge die sich meiner Meinung nach sehr gut anhört einfach so ohne jegliche beachtung der Harmonielehre gefunden.

    A-E-G-D​

    Das sollte nun mein Vers sein nur leider habe ich keinen Plan wie ich den Refrain gestalte. Ich habs einfach mal mit den gleichen Akkorden nur als Powerchords versucht klingt aber relativ stumpf und eintönig.

    Bitte um Hilfe :o:o:o:o

    Gruß Ole
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.