Erweiterung des DM5 und TD-3

von newgoten, 28.05.08.

  1. newgoten

    newgoten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #1
    Hi,
    ich will mir nächste Woche ein edrum-set bestellen, nur ich bin mir bei den Modulen nicht sicher.
    Da ich die Sounds bei dem DM5 und dem TD-3 ganz ok finde kommt es mir nur noch auf die mögliche Erweiterung der beiden Module an.
    Ich habe gelesen, dass das DM5 nur Mono Triggereingänge hat und das TD-3 Stereo.
    Kann man dann also bei dem DM5 12 mono-pads und bei dem TD-3 18 mono-pads ran hängen?

    edit: hab gerade bei son thomann-testbericht gelesen das bei dem TD-3 auch nur Mono Triggereingänge sind.
    also lässt sich dann wohl das DM5 besser erweitern oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping