ESP Custom Shop Düsseldorf - Informationssammlung und Recherche

  • Ersteller maybee987
  • Erstellt am
M
maybee987
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
18.06.07
Beiträge
6
Kekse
103
Hey Ihr,
dieser Thread soll als Informationssammlung rund um den Düsseldorfer Custom-Shop von ESP dienen.
D.h. jeder der etwas beitragen kann (nach Möglichkeit Wissen und weniger Hören-sagen) muss sich umbedingt beteiligen, um dieses Stück Japansich-Deutscher Gitarrenbaugeschichte für alle Interessiereten zu sichern. Ich bin mir sicher es gibt viele hier, die eine Düsseldorfer haben und mehr über Sie erfahren wollen. So auch ich.

Als Gedankenanstoß fände ich folgende Fragen interessant:

1.1. Von wann bis wann gab es den Shop
1.2. Wo war der Shop
1.3. Wer hat ihn geleitet
1.4. Wie viele Exemplare wurden gefertigt
1.5. Wer hat dort gearbeitet
1.6. Wo sind die Luthier von damals heute und kennt sie jemand
1.7. Hat noch jemand Bilder aus dem Shop
1.8. Lässt sich eine Aussage zur Datierung treffen
1.9. Wurden nur MIJ Teile verwendet
2.0. Wurde unter anderen Labels produziert
2.1. Wie viele Lefthands wurden gebaut

..Und so weiter ;)
Schmückt den Thread aus und lasst uns gemeinsam den Düsseldorfer Custom-Shop ein würdiges Denkmal setzten.
Und außerdem wollen wir doch alle die vielen schönen made in Düsseldorf ESP-Klampfen sehen die es hier im Forum gibt, oder ;) ?! Anregungen und Änderungswünsche sind sehr wilkommen!!

---------- Post hinzugefügt um 22:19:54 ---------- Letzter Beitrag war um 22:16:54 ----------

Und teilt eure Düsseldorfer mit uns ! ! ! !
Am besten mit Bildern und einer Beschreibung, das wäre super...(so kann man ggf. auch Aussagen über den Herstellungszeitpunkt einzlner Instrumente treffen).
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Valvestate
Valvestate
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.03.20
Registriert
19.01.05
Beiträge
6.724
Kekse
32.777
Ort
Mojo Planet
Der Düsseldorfer Custom Shop ist für mich selbst ein sehr großes Fragezeichen. ich sehe ab und zu mal eine Gitarre aus diesem Shop, aber oft kommt das nicht vor. In diesem Forum wird kaum einer eine haben. Ich habe hier noch nie eine gesehen. Ich denke mal du wirst hier kaum bis keine Informationen bekommen. Ich habe bisher nur mal gelesen das der CS damals wohl 1987 geschlossen wurde. Ob das richtig ist weis ich auch nicht und deine anderen Fragen kann ich dir nicht beantworten. Wie gesagt ist dieses Thema ein dickes Fragezeichen für mich. Ich würde selbst mehr darüber erfahren wolle. Auch über den 48the Street CS von New York damals der auch schon geschlossen wurde.

Für deine Fragen solltest du lieber ESP direkt anschreiben per Mail. Wenn sie noch Informationen dazu in Ihren Archiven haben, werden sie sie dir sicher mitteilen.
 
M
maybee987
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
18.06.07
Beiträge
6
Kekse
103
Haha^^ ja schon passiert... mir kam da auch was komisch vor ;) Danke!

---------- Post hinzugefügt um 23:18:44 ---------- Letzter Beitrag war um 22:58:23 ----------

Hey, erstmal Danke für dein Interesse. Ich find´s super, dass Du zumindest zum Ende des C-Shops schon etwas beitragen konntest. Dei Fragezeichen teilen wir und es sind genau diese Fragezeichen die ich mit euch zusammen entmystifizieren möchte... auch wenn das einige Monate oder gar Jahre dauern kann...

ESP habe ich schon eingeschaltet ;)
 
elmwood_3100
elmwood_3100
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.696
Kekse
36.122
Ort
AC
1.1. Von wann bis wann gab es den Shop
1.2. Wo war der Shop
1.3. Wer hat ihn geleitet
1.4. Wie viele Exemplare wurden gefertigt
1.5. Wer hat dort gearbeitet
1.6. Wo sind die Luthier von damals heute und kennt sie jemand
1.7. Hat noch jemand Bilder aus dem Shop
1.8. Lässt sich eine Aussage zur Datierung treffen
1.9. Wurden nur MIJ Teile verwendet
2.0. Wurde unter anderen Labels produziert
2.1. Wie viele Lefthands wurden gebaut

Zu 1.1 - Mitte der 80er (schätzungsweise 1986), die Warlock Gitarristen erhielten 1986
dort ihre Endorsement Gitarren - bis Mitte der 90er, ich erinner mich das 1995 Mai/Juni
der Ausverkauf war, habs leider verpasst mir allerlei Sachen zu sichern, z.B. Floyd Rose I
Systeme ohne Feinstimmer für 100,-DM

Zu 1.2 - In der Stresemannstr. in Düsseldorf, ich glaube Hausnummer 4

Zu 1.3 - Ralf Benninghaus und Mune Nagahama (von letzterem hab ich noch
*irgendwo 'ne alte Visitenkarte) & der Gitarrist der Düsseldorfer Band "Justicia"
Pedro Nicolas.

Zu 1.4 - eigentlich gar keine, dort wurden soweit ich mitbekam nur Servicetätigkeiten
ausgeführ, wie Neubundierungen etc. Ich hab mal eine Zettel für eine Customorder
ausgefüllt, der wurde dann nach Japan gefaxt, dort wäre dann das Custominstrument
nach meinen Wünschen gebaut worden, nicht in Düsseldorf.

Zu 1.5 - siehe 1.3, Ralf Benninghaus ging anschließend zu Fender Europe/Deutschland nach
Düsseldorf-Ratingen, im Bild neben Michael Voss rechts

l_a3120b629ccf773c5701f900e300fe4e.jpg


Mune Nagahama ging nach New York zum dortigen ESP Customshop in der 48igsten Straße

Pedro Nicolas ging zurück nach Spanien

attachment.php


Zu 1.7 - müsste mal meinen Bettkasten durchwühlen, irgendein Bild zum einscannen
werde ich sicherlich noch finden. :)**

*Zu 2.1 - Mindestens zwei, die Lefthandgitarren von Peter Szigeti sind ja heute immer noch im Einsatz *:D*

 

Anhänge

  • Visitenkarte_MuneNagahama.JPG
    Visitenkarte_MuneNagahama.JPG
    63,4 KB · Aufrufe: 6.547
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
Hi - ja der Düsseldorfer Customshop. Also dass der 87 zugemacht hat, ist schon mal falsch, weil ich mir damals eine M1 Reverse dort gekauft habe und das war 1990... der laden bestand mindestens bis 92, weil ein Bandkollege damals seine M1 Custom zur Reperatur gab. Der Laden, eher Wohnzimmeratmosphäre, war schon skuril, weil überall im Laden Einzelteile rumhingen, da ein Body, da ein Hals, zwischendrin dann Standardgitarren und hinten in der Werkstatt ein Japaner, der an irgendwas rumbastelte und kein Wort deutsch oder englisch verstand. Im Laden wurden auch "Robin" Gitarren verkauft. Die Custompreise warem damals schon so, dass sich das Fußvolk nicht leisten konnte.

Ich kenne nur eine Handvoll Gitarren aus dem Laden - die pinke RR von Kai Hansen, an sich ja ist ja nur der Hals ESP, der Body ist ja von Rockinger, die weiße M1 von Warlocks Nico Arvanitis und die lefty Strat von Peter Szigeti---also eher Endoreser Instrumente.
 
elmwood_3100
elmwood_3100
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.696
Kekse
36.122
Ort
AC
Hier ein Bild das ich auf die schnelle gefunden hab (mehr is heute nicht drin, muss noch Koffer packen, ESTA fertigmachen....)


Ein Bild aus dem Customshop Düsseldorf, einen Menschen hatte ich noch vergessen, den Geschäftsführer Reiji (gesprochen Re-dschii)


attachment.php


ESP Customshop Düsseldorf ca. 1994



Man könnte allerdings, da Ralf Benninghaus immer noch aktiv ist, ihm eine eMail schicken (7ender Deutschland)
ich denke der wird genügend Infos zur Verfügung stellen können.


EDIT:

Reiji Maruyama is a Japanese freelance music journalist and photographer based
in Duesseldorf, Germany. He was born in 1958 in Yamanashi, Japan.

In 1981 graduated from Nihon university with a degree in Industrial Engineering. The following
year he joined the Japanese electric guitar company ESP Co. Ltd. in Tokyo working in both retail
division and repair workshop. In 1985 moved to Germany as managing director ESP Europe and
held this post for ten years. Resigned from ESP Co. Ltd. in 1995 to pursue a new career
in freelance music journalism and photography.

http://reijimaruyama.com/about/



*EDIT 2: Und noch eine Ad von 1987 wo man zumindest Teile des hinteren Ladens sieht

attachment.php
 

Anhänge

  • ESP_Customshop_Duesseldorf.jpg
    ESP_Customshop_Duesseldorf.jpg
    183,4 KB · Aufrufe: 7.736
  • ESP_Ad.JPG
    ESP_Ad.JPG
    191,8 KB · Aufrufe: 7.340
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Valvestate
Valvestate
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.03.20
Registriert
19.01.05
Beiträge
6.724
Kekse
32.777
Ort
Mojo Planet
Danke Elmwood. Das hilft mir selbst auch viel weiter. Soviel Wissen über den DD Custom Shop habe ich noch nie gesehen. Das werde ich mir mal abspeichern und meine Aussage zur Schließung (87) kann man dann auch getrost ignorieren.
Das war wohl dann das Eröffnungsjahr? Naja egal. Danke jedenfalls für die Infos.
 
M
maybee987
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
18.06.07
Beiträge
6
Kekse
103
Woooaah, so viele Informatinen, Bilder und mögliche Kontaktwege für weitere Recherchen in so kurzer Zeit hätte ich NIE für möglich gehalten!
Schon einmal VIELEN DANK EUCH ALLEN für eure Beiträge! ! !
Morgen gehen dann auch die ersten sachdienlichen E-Mails raus, heut bin ich nur kurz auf Durchreise.
Neuigkeiten werden umgehend gepostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
L
lefthandgear
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.20
Registriert
15.04.07
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Essen
Heissen Dank an Alle, die hierzu beigetragen haben.

Zu 2.1.: bei mir waren einige D'dorfer Lefthands zu Besuch, u.a. 400 Custom Strat mit Reversed Headstock und zuletzt eine ganz originäre 400er Strat. Spiele selber eine CAR aus der JAF Box 2125 NY und eine D'dorfer 400er Tele - gekauft '87. Bei meinem Besuch hingen noch 1x Tele (Blonde, MN) und 2 Strats an der Wand - wo die wohl stecdken ... ?

Ein Bild der 3+1 Kandidaten; die CAR Strat stammt aus der JAF box2125 NY, der Rest aus Düsseldorf:

4japsen_duesseldorf.jpg


Soweit aus dem ESP-Wunderland mit Gruß Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.492
Kekse
128.532
Ort
Region Donau/Iller
Hier noch etwas Material, das ich schon im ESP-Userthread gepostet habe - nun der Vollständigkeit halber hier auch noch mal.

ESP_1995_Flyer_Customshop_1.jpg


ESP_1995_Flyer_Customshop_2.jpg


ESP_1995_Flyer_Customshop_3.jpg


ESP_1995_Flyer_Customshop_4.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.492
Kekse
128.532
Ort
Region Donau/Iller
Und noch ein paar gescannte Anzeigen aus der Zeitschrift "Musiker" von 1987.

Musiker_02_1987_ESP-Anzeige.jpg


Musiker_09_1987_ESP-Anzeige.jpg


Musiker_12_1987_ESP-Anzeige.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
elmwood_3100
elmwood_3100
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.696
Kekse
36.122
Ort
AC
Der "Weinkenner" sagt, es müsste sich bei der unteren Anzeige um die Musikermagazin Ausgabe September 1987
handeln, dieselbe die auch den Test der Ibanez Jem 777 LG enthält....

Obwohl es etwas redundant ist....

DSCF2056.JPG



DSCF2057.JPG
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
Skuril auch, dass Peter Szigeti als Linkshänder eine Rechtshänder-Gitarre in Händen hält - haben sie für die Promofotos keine Linkshänder-Gitarre aufgetrieben? Und noch skuriler sind doch die Knieschützer von Herrn (Jesus) Voss--- was war das doch für eine geile Zeit!
 
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.492
Kekse
128.532
Ort
Region Donau/Iller
Hier noch eine gescannte Anzeige von 1988 - "for your viewing pleasure". :)

Fachblatt_12_1988_ESP-Anzeige.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
groooooooooooooßartig Oli! Ich konnte mich früher an diesen Customgitarren nicht satt sehen und machte mir Gedanken, welche ich mal von diesen tollen Gitarren besitzen werde - KEINE
frown.gif
- ich wusste auch nicht mehr, dass die Standardgitarren früher "Contemporary Serie" hieß!
 
Donna Prima
Donna Prima
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.22
Registriert
23.02.10
Beiträge
462
Kekse
1.170
Ist es nicht eher so, daß der Custom Shop 1987 überhaupt erst aufgemacht hat?
Ungefähr um 1986 herum gab es bei Amptown/Hamburg die Roscoe Gitarren, auf Kundenwunsch auf Basis von ESP-Hölzern zurammengebaute Partscasters (Ich hab noch eine von ehemals dreien).
Um 1987 war Schluß damit, weil ESP laut Auskunft meines damals favorisierten Dealers Amptown selbst anfing, in Deutschland Gitarren anzubieten.
 
P
Powerstation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.20
Registriert
26.12.09
Beiträge
39
Kekse
0
Ort
Tübingen
Hachjaaaaaaa- das waren seinerzeit Traumteile- und ich hab noch eine:D Nr. 001977- aber auf der Neckplate steht "New York"- ergo geh ich davon aus dass sie nicht an der längsten Theke der Welt gebaut wurde:D
 
hm schmitz
hm schmitz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.20
Registriert
20.12.07
Beiträge
301
Kekse
1.405
Ort
Köln
Oha, mir war der ESP-Customshop in der verbotenen Stadt bislang gänzlich unbekannt. Sehr interessant, danke ;)

Da frag ich mich jetzt allerdings folgendes: ich nenne eine schlichtweg grandios klingende 80er ESP Telecaster mein eigen, 400er-Serie mit "original" Headstock und OBL Pickups, vor ca. 15 Jahren gegen eine Strat getauscht.
Ich war logischerweise immer von einem MIJ-Instrument mit nachträglich eingebauten Bill Lawrence PUs ausgegangen, obwohl mir der Umbau irgendwie immer wie ab Werk erschien, da sowohl Pickguard als auch Ausfräsung sehr ordentlich gemacht sind (was natürlich jeder Gitarrenbauer kann, klar)... Aber könnte das eventuell eine DüsseldorferIn sein und wie kann ich das überhaupt feststellen?

Gruss,
hm

IMAG0284.jpg IMAG0288.jpg IMAG0295.jpg IMAG0293.jpg
 
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.492
Kekse
128.532
Ort
Region Donau/Iller
Beim folgenden Flyer bin ich mir nicht ganz sicher, ob man ihm dem Düsseldorfer Custom Shop zuordnen kann; von daher poste ich ihn hier und im [thread=462625]Katalogscans-Sammelthread[/thread].

 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben