ESP EX 400 STD vs. Gibson Explorer vs. x ?

von kamykaze, 07.03.06.

  1. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 07.03.06   #1
    Moin,
    ich interessiere mich seit geraumer zeit für eine Explorer und wollt mal fragen in welche richtung ich mich orientieren soll.
    Die esp's sagen mir generell mehr zu, bei gibson gefällt mir das headstock shaping nicht so wirklich - aber damit könnte ich notfalls leben.
    Ich währe auch noch für andere firmen offen und würde von euch gern auch die vor- und nachteile über besagte modelle hören.
     
  2. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.03.06   #2
    Also ich habe eine EX 400 BD. Mir gefällt diese Shaping auch genau so gut wie die echte Explorer Form. Sie ist leichter und etwas kleiner.
    Und wenn der Bassist rummeckert kann man ihn damit gleich ein bisschen "anpieksen":D

    Ob es nun Vor- oder Nachteile gibt soltest du für dich herausfinden.
    Ich habe beide angetestet und mir hat die Ltd besser gefallen und war besser verarbeitet als die 76´ style Gibson.
    Vom optischen tendiere ich auch zu ESP.
    Die Halsmaße der Gibson haben mir ebenfalls nicht so zugesagt. War dann irgendiwe doch schon ein fetterer Prügel als der der LTD.

    Ich würde sagen: Antesten!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping