ESP KH2 Bolt On or ESP KH2 Neck Thru

von Marcel D., 27.01.06.

  1. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #1
    Hi Leute , wollt ma von den Kennern unter Euch wissen ob sich die 1000€ Unterschied zwischen der ESP KH-2 Bolt on und Neck Thru wirklich lohnen .
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 27.01.06   #2
    Hi,

    für einen Fan von Kirk eventuell ja.

    Bei jemandem der einfach Gitarre spielen möchte, was von seinem Handwerk versteht und welcher Soundfehler erstmal bei sich selber sucht (wie es eigentlich sein sollte) bevor er es auf die Gitarre schiebt, ist die Antwort nein :).

    In der Praxis merkst Du keinen Unterschied - das menschliche Ohr ist in der Hinsicht sehr begrenzt. Wenn man es 1:1 vergleichen würde mit umfangreicher computergestützer Spektrumanalyse eventuell schon. Das soll aber kein Maßstab sein, da selbst baugleiche Gitarren-Modelle Unterschiede aufweisen.

    mfg. Jens
     
  3. Marcel D.

    Marcel D. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #3
    Danke , ich hab beide schon gespielt und selber auch keinen richtigen Unterschied feststellen könn , wollte mir hier auch aber trotzdem die Meinung andere anhören :> ,
    PS: Ich finde Metallica cool aber Kirk fan bin ich nicht ;> , am Anfang bin ich auch zu der ESP durch Richard Kruspe von Rammstein gekommen.
     
  4. aLe.X

    aLe.X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    46
    Ort:
    LL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.01.06   #4
    wir rden shcon von der LTD KH 202 für 580€ oder?
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 27.01.06   #5
    Nein, es geht um die "wirkliche" KH-2. Die 202 gibt es nur in der Bolt-on-Ausführung und nicht in Neck Thru.
     
  6. Marcel D.

    Marcel D. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #6
    Gibs vielleicht einen ESP Spieler , der seine Erfahrungen mit ESP ( spez. KH ) berichten kann :> .
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 27.01.06   #7
    Mir gefallen beide gut.
     
  8. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.01.06   #8
    warum lässt du dir für das Geld nicht gleich eine Gitarre bei Ran oder so fertigen?
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.01.06   #9
    Aaaallsoo:

    Es gibt einen merklichen Unterschied in den KH-2er Modellen!
    Das Neck Thru Modell lässt sich in Bund 17-24 deutlich besser bespielen, ob einem der Aufpreis Wert ist sei dahingestellt. Klanglich tun sich beide nicht viel, wobei ich meine dass die Bolt-On Version etwas ´´spritziger´´ ist.

    Dann ist da aber noch der Prestige-Faktor.
    Die Bolt-On Version ist ein quasi Serienmodell denn sie wird richtig auf Masse produziert. Die NT Version hat richtig gute custom Shop qualität und ist ein wenig ´´exklusiver´´.

    Ein Tip: Kauf beide Gitarren nicht in Deutschland! Bei Drumcityguitarland gibts die Neck Thru für ca. 2150 Euro inkl. Versand, Steuern etc.. Das Bolt-On Modell ist dort auch dementsprechend günstiger.


    Ich stand vor ca. nem Jahr in etwa vor der selben Entscheidung wie du, ich habe mir dann jedoch eine ESP M-II Deluxe custom gekauft, da ich sie zu einem extrem guten Preis bekommen habe und dort keine ´´blöden´´ Skull-Inlays und nicht Kirk´s Name drauf stand. Das machte sie für mich exklusiver.
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.01.06   #10
    Ich hatte die KH2 Quija und war sehr zufrieden. Sehr ausgewogener Klang und gute Bespielbarkeit.
     
  11. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 27.01.06   #11
    ja, ich würd in dem fall auch zur M II raten. oder vielleicht auch zur KH-602. ich hab die KH-502, ebensfal neckthru. ich hab auch ma auf ner KH-2 gespielt- hatte den eindruck , dass die bissl mehr knack, also attack hatt. evtl hab ichs mir aber auch nur eingebildet....
     
  12. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.01.06   #12
    Unser anderer Gitarrist in der Rock coverband in der ich spiele hat die bolt-on is wirklich fein, lässt sich klasse bespielen.
    Die Neck through hab ich noch nicht gespielt, aberi ch persönlich mag sas Gefühl von lackierten Hälsen nicht :(
    MFG
     
  13. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.01.06   #13
    du wirst kaum unlackierte finden....
    die meisten haben halt einen klaren Lack!
     
  14. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 28.01.06   #14
    ja ich mein ja diese komische dicke lakierung bei neck through gitarren (die so "klebt")
    bei bolt on der klarlack ist was ich menie, find ich viel angenehmer 8z.B. bei Ibanez Prestige modellen)
    ist aber sowieso subjektiv :)
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.01.06   #15
    Was hat denn die Halskonstruktion mit der Lackart zu tun?
     
  16. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 28.01.06   #16
    Ich denke ich weiss was Morgorroth meint. Viele Bolt_On Gitarren haben meist einen unlackierten bzw. ganz dünn lackierten Hals, wie fast alle Ibanez RG Modelle, Jem, Jackson Dinky usw.

    Bei Neck-Thru Gitarren ist dann wie bei ner LesPaul schön mit Farbe und ner dicken Lackschicht alles vollgekleistert, also gleicht der Lackierung auf dem Body und klebt imo nervig. Die einzige Gitarre die Neck_Thru hat und imo einen "unlackierten" Hals hat ist die Ibanez RG 220H Sol.

    Mfg Röhre
     
  17. aLe.X

    aLe.X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    46
    Ort:
    LL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.01.06   #17
  18. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 28.01.06   #18
    Die rede ist von der Gitarre Deines letzten Links + der Neck Thru -Version die nochmal ca. 1000 EUR mehr kostet.

    mfg. Jens
     
  19. aLe.X

    aLe.X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    46
    Ort:
    LL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.01.06   #19
    oh i see!
    sry, oki war nur bissl verwirrt hätte gedahct ihr redet dann doch über 579€, wär cool gewesen wiel ich mir die anshcaffung überlege! :-)
     
  20. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 28.01.06   #20
    ...um mal mit ein paar Halbwahrheiten aufzuräumen:

    a) KH-2 Bolt-On & KH-2 NT sind beides Customshop-Modelle und somit von der Verarbeitung auf gleichem Niveau
    b) Das Halsfinish der KH-2NT unterscheidet sich nur minimal von dem einer Bolt-On, auf jeden Fall sind das keine dicken Lackschichten von denen hier gespochen wurde.

    Und ob sich der Aufpreis für den Threadstarter lohnt, muss er im Endeffekt selber wissen.

    Gruß & Agree @ Ragman :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping