ESP LDT F & AX Serie

von sheep__master, 05.07.07.

  1. sheep__master

    sheep__master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #1
    Hoi an alle mal wieder:)
    Ich wollte etwas zu den beiden Serien von ESP LTD wissen. (besonders LTD AX-404 und LTD F-404;))
    Natürlich auch zu allem anderen was posten für die anderen User die mehr über die Bässe erfahren möchten.:)

    Vielen Dank im Voraus

    Master of the Sheep
     
  2. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 06.07.07   #2
    hab den F 404 bei beyers in bochum mal ausgiebig angespielt und kann nur sagen: GEIL!
    liegt super in der hand hat n relativ enges stringspacing, was ich ja schon mal gut find mit meinen kleinen fingassen ;)
    ansonsten die daten der HP sagen ja schon viel aus:
    so dann mal zu den einzelnen sachn:
    Construction / Scale: 35 Zoll kommt bei dem Bass zwar cool is aber eher interessant für den 5er.... trotzdem 4er is dann auch leichter runterzustimmen

    Body: schönes Holz klingt in Verbindung mit den PU (später) super

    Neck / Fingerboard: an der konstruktionsweise kann ich nich viel sagn.... erst recht nicht meckern das Fretboard war gut gemacht die inlays passten und das ganze fühlte sich gut an an den kuppen ;)

    Nut Type / Width: YEAHR ENGES STRINGSPACING!!!!!!!! einfach geil für schnelle läufe über alle saiten

    Neck Shape: sehr dünner hals (schon fast Ibanez style) aber dennoch nicht zu zahnstocherartig liegt super in den kleinen händchen und lässt sich gut drüber flitzen, da lackiert

    Inlays: muss ich nich viel zu sagen..... basser können halt auch posen ;)

    Frets: joa alle 24 sind gut abgebunden (also die stäbchen saßen gut drin hab keine fehler entdeckt) ansonsten sinds halt bünde :D

    Binding: keins da würd auch nicht passen find ich

    Hardware:potis und Tuner sind schön in schwarz gehalten passt gut und lässt sich auch alles einwandfrei bewegen kein hacken, kein kratzen

    Tuners: kennen wir alle ich find sie toll, weil se nich so groß sind.... ansonsten machen sie das was sie sollen stimmen und stimmung halten

    Bridge / Tailpiece: sieht belastbar aus und einstellen kann man hier auch alles was man will

    Pickups: Laut EMG HP die überdinger meiner erfahrung nach dicke wummeriche hammbackersse!

    Electronics: GEIL unglaublich viele möglcihkeiten! jeder poti hat ne mittelstellung die man deutlcih erfühlt beim drehn... hier hat man dann neutrale PUs mit drehen an den knöppen verändert man dann balance und kann die einzelnen sachen anheben oder absenken.... also vom sound her geht alles von druck bis zum abwinken gewummer bis hin zu schon fast klampfischen höhen...


    joa alles in allem ein echt extrem geiler bass hat mcih so sehr begeistert, dass ich mir den 5er zulegen werde und falls der mir nicht gefällt weiss ich ja wo der 4er hängt



    zur farbe: es war ziemlich dunkel und ich hab das rot als schön empfunden... wirkte aber durch das schlechte licht schon fast lila... war aber auch cool... und das den 5er eh nur in schwarz gibt...... Paint it black!




    mfg,
    FinalZero
     
Die Seite wird geladen...

mapping