ESP ltd eclipse vs Gibson SG vs fender 72 Tele custom

von Mr.Bungle, 09.03.06.

  1. Mr.Bungle

    Mr.Bungle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #1
    Leute, bin auf Gitarrensuche und hätt gern n Paar Tips...

    Ich spiele eigentlich alles gerne, vorwiegend Alternative/Rock, Punk, Blues, Rock'n'Roll, Hard Rock, Britrock (Oasis und Co) usw...
    Heavy/Speed/Trash Metal allerdings eher weniger bis gar nicht...

    Ich brauche also eine Gitarre, mit der man kräftig Abrocken kann, auch mal Bluesig oder Retrorockig zu Werke geht, aber auch schöne Cleansounds spielen kann... sprich vielseitig soll sie sein. Am liebsten nicht nur mit Singlecoils ausgestattet. Bin bereit bis zu 950 Euronen auszugeben (weniger wäre natürlich auch nicht schlecht, eher besser)...

    in diese Gitarren hier hab ich mich verkuckt:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EC-400-ATMGO-prx395750748de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EC-1000-FM-prx395739837de.aspx
    Ich denke mal die Seymor Duncans garantieren nen guten Sound, die Frage ist nur, ob sich die 300 Euro mehr für die 1000er wirklich lohnen (Bez. Sound, Verarbeitung usw., die Tonabnehmer sind schon mal gleich)...

    Ausserdem in der engen Auswahl:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-SG-Special-Faded-CHWC-prx395452364de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-SG-Special-WR-prx395624030de.aspx

    und
    https://www.thomann.de/artikel-182597.html

    Welche von diesen würdet ihr mir raten?
    Welche würdet ihr ausschließen bzw. auf keinen Fall nehmen? Bitte Begründung!
    Habt ihr auch andere Vorschläge?
    Allerdings will ich anmerken, dass ich keine Strat will und mir Ibanez, Framus und Variax Gitarren vom Optischen gar nicht taugen...

    Das ist echt ne SAUSCHWERE Entscheidung kann ich nur sagen :screwy: :confused:
     
  2. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.03.06   #2
    Tja wirklich keine leichte Entscheidung.
    Da hilft wohl auch nur antesten gehen.
    Ich weis nicht bei der Tele mit dem Humbucker am Hals...der sollte wenn dann ehern an der Brücke liegen finde ich. Die anderen haben irgendwie alle keine Single coil. Was eigendlich immer ne schöne Kompination ist eine Singl-Coil am Hals und nen Humbucker in der Brücke. Also entweder umrüsten oder mal umschaun. Ist natürlich immer selten sowas. Ich hab zum Beispiel ein älteres Modell von der Scheckter TSH-1 mit einem P90 am Hals und einem SH-4 an der Brücke das ist schon ziemlich vielseitig. Die anderen von dir Vorgeschlagenen sind für den Preis alle in Ordnung. Nur ob sie deinen Soundvorstellungen entsprechen, was vielseitigkeit angeht.....
    ich wünsch dir viel Glück bei der Entscheidung
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.03.06   #3
    Die 400er ist mit der 1000er technisch quasi gleich. Lediglich die Tuner sind bei der 1000er etwas hochwertiger wobei das zu vernachlässigen ist.

    Ansonsten liegt der Unterschied im Optischen begründet, die 1000er Serie hat halt ein Abalone Binding dass die 400er nicht hat.

    Beides Top Instrumente, da sollte entweder der Geldbeutel oder das Auge entscheiden.
     
  4. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 10.03.06   #4
    erklär mir das mal bitte.
     
  5. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.03.06   #5
    Na einfach von den Klangeigenschaften.
    Wenn ich ne vielseitige Gitarre haben will.
    Klar, ist in erster Linie mal Geschmackssache.
    Aber für meinen persönlichen Geschmack macht ein Humbucker in der Bridge mehr sind als am Hals. Da mag ich aus Erfahrung lieber eine Singlecoil.
    Am Hals sind die mir zu Dumpf.... aber das ist dann auch von Humbucker zu Humbucker und von Gitarre zu Gitarre unterschiedlich. Aber ein meiner LP gefällt mir der Hals-Humbucker nicht so. Dafür aber eine SSL-7 singlecoil oder ein P-90 oder ein Soapbar. So ist das nunmal ;)
     
  6. con_40

    con_40 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #6
    da bin ich ganz deiner meinung ! ^^^^^^ naja in der mittelstellung ist das ganz ok für clean sounds aber alleine nur den am hals neeeee
     
  7. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.03.06   #7
    Ein Humbucker ist mir am Hals einfach zuuu bassig.
    das ist es eigendlich auch schon.
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.03.06   #8
    https://www.thomann.de/fender_72_telecaster_prodinfo.html

    Die LTD würde ich nicht nehmen ist für den Preis nix besonderes und hat auch keine massive Decke, das ist nur'n Furnier. Gibson SG Special muss man mögen oder hassen, viele regen sich über die Kopflastigkeit der Klampfe auch. Das is auch dernagative punkt der mir immer dabei einfällt. Wobei es mich nun nicht sonderlich stört.

    Deine 72 Telcaster ist mit sicherheit auch nicht schlecht, allerdings muss man den Bridge Pickup der Tele mögen. Er rotzt halt sehr. Mein Tipp wäre deswegen die 72 Thinline Telecaster, die klingt sowohl angezerrt schön nach rock kann aber auch "sweeten" im Clean modus :). Ein Soundflake findest du auf www.fender.com

    Gruß
     
  9. Mr.Bungle

    Mr.Bungle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #9
    Danke für die Antworten [​IMG]
    Mir ist noch was gekommen, was ist denn von der Gibson Les Paul Special Faded zu halten, die kostet 'nur' 949 Euro, siehe hier:
    https://www.thomann.de/gibson_lpspecialfaded_wc_egitarre_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/artikel-188337.html
    Ist optisch auch recht ansprechend, scheint ziemlich gut zu sein, auf jeden Fall wohl die bessere Variante zu den Eclipsen...
    Was haltet ihr denn davon?

    hoffentlich krieg ich die alle zum Anspielen mal unter die Finger, damit mir die Entscheidung leichter fällt [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping