ESP LTD Ex 400 oder Epiphone Gothic Explorer mit EMGs

  • Ersteller Obe_your_Master
  • Erstellt am

O
Obe_your_Master
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.10
Registriert
12.05.10
Beiträge
2
Kekse
0
hi leute,
ich bin am überlegen welche explorer ich mir kaufen sollte die ESP LTD Ex 400 oder die Epiphone Gothic Explorer mit EMGs (81/60) oder doch eine gibson von ursprünglich kam ich auf die gothic idee nachdem ich die Gibson Gothic Explorer gesehen hab welche einfach hammer aussah aber nicht mehr zu bekommen ist bitte um hielfe , Danke
 
Eigenschaft
 
O
Obe_your_Master
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.10
Registriert
12.05.10
Beiträge
2
Kekse
0
ja dacht ich auch schon mal aber ich fand den matt lack einfach bombe und dann noch gibson ^^
 
paula-freak
paula-freak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.09.16
Registriert
15.02.08
Beiträge
274
Kekse
538
Die Edwards gibts auch in mattem schwarz und EMGs ;)
musst nur nen bischen suchen ;)
 
Tyrannos
Tyrannos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.14
Registriert
18.01.10
Beiträge
238
Kekse
745
Ort
BRD
Du kannst die Edwards in matts chwarz z.b auch über Musik Oevermann ordern (im Westfälischem Weser-Berg-Land) http://www.musik-oevermann.de/ die hatten sie seinerzeit mal da sie da leichter rankommen und ich hab sie da auch gespielt: TOP! kommt zwar nicht an meine Rockinger Explorer rann (welche ich da auch wech habe... wie 99.9% meines Eqiups) aber das ist bekanntlich geschmackssache ; )

ansonsten gerade bei ebay gefunden: http://cgi.ebay.de/ESP-Grassroots-E...83?cmd=ViewItem&pt=Guitar&hash=item439e938297
für das Geld hast du mehr als für ne beschissen verarbeitete Gibson oder E(kel)piphone (mit beiden firmen hatte ich nur schlechte erfahrungen)
btw: Grassroots ist auch ein Partner bzw. Tochter unternehmen von ESP : )
 
paula-freak
paula-freak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.09.16
Registriert
15.02.08
Beiträge
274
Kekse
538
Naja das die Edwards bzw Grassrooots so viel besser ist als die Gibson glaube ich nicht.
Ich hatte zwar noch keine Edwards oder Grassroots in der Hand aber die letzte Gibson Explorer die ich in der Hand hatte war einfach ein Traum.
Ausserdem musst du bei der Grassroots noch die Versand und Zollkosten bedenken, viel unterschied zur Gibson ist dann nicht mehr.
 
Cuberider
Cuberider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
15.10.05
Beiträge
1.637
Kekse
3.191
Wenn du die Gibson eh schon so "bombe" findest, dann kauf die halt.... Wirst dir sowieso nur in Arsch beißen, wenn du sie nicht kaufst.
Und frag dann auch mal gleich, ob die noch n paar Satzzeichen im Angebot haben, dann würde man nämlich deine Frage auch vernünftig lesen können..........
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben