ESP LTD KH Serie / Jackson Kelly oder doch etwa Epiphone Explorer ??

von ChrisX77, 23.02.05.

  1. ChrisX77

    ChrisX77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Hallo zusammen,

    Ich bin kurz davor mir eine neue Gitarre zu kaufen und stehe jetzt vor der Qual der Wahl !

    Nach langem suchen und testen habe ich jetzt eine kleine Auswahl von der es mir schwer fällt eine Gitarre auszuschliessen.

    In meiner Auswahl sind die folgenden Gitarren:

    ESP LTD KH Serie speziell die KH-502 :rock:

    Jackson Kelly Professionell

    Jackson Kelly Performer

    Epiphone Explorer ( Gothic Style )

    Jetzt bräuchte ich mal euren Rat, welche Gitarre Ihr mir von dieser Auswahl empfehlen könntet. Den eine von denen sollte es schon sein.

    Wo sind die genauen Unterschiede ? :confused:

    Wer hat das bessere Preis- Leistungsverhältnis ? :confused:

    Welche hat die bessere Bespielbarkeit ? :confused:

    Welche hat den geilsten Sound ? :confused:

    Meine Musikrichtung geht in Richtung Metallica, Pantera, Machine Head.

    Wieviel kann ich für die o.g. Gitarren ( neu + gebraucht ) ausgeben ohne später erfahren zu müssen das ich abgezogen worden bin! :doubt:

    Ich bin euch für jeden Rat Dankbar!

    Liebe Grüsse

    chrisX77
     
  2. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 23.02.05   #2
    kelly ist eine sehr gute gitarre. tolle bespielbarkeit, liegt gut in der hand.
    fast gleich ist der explorer (bespielbarkeit usw...).
    PUs sind aber anders. die gothic hat die epi pus und die kelly hat duncan designed pus.
    zu den epi pus kann ich net viel sagen aber duncan designed pus haben nen schönen klang. kann man in der preisklasse net viel sagen.
     
  3. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 23.02.05   #3
    ich hab die KH-502 mit EMG-81ern; ich denke, die bekommst du aber nur noch gebraucht her. is aber ein geiles teil. ansonsten natürlich die KH-602 (neck-thru, EMG81, orig. FR) - dafür musst aber neu schon 1 riesen hinblättern. zu den anderen beiden kann ich nix sagen, die kenn ich nich. in der preisklasse würd ich aber eh auf jeden fall mal im laden die teile antesten.
     
  4. Valvestate

    Valvestate Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 23.02.05   #4
    Also da ic hdie Epi hab kann ic hnur sagen das die sehr gut ist.
    hm aber die ist auch schon fast 3 jahre alt und weis nicht wegen der schlechten quali streung der epis heutzutage.

    naja die duncan designed dinger hatte ich mal in meiner Jackson und habe sie verkauft weil die scheisse waren in meinen ohren. nicht differenziert und haben gemaqtscht und gekratzt. naja.
    und die kelly najafinde die form hässlich. dann lieber ne richtige Explorerform.

    Die LTD ist ne sehr gute gitarre aber och würde die 602 nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping